Was ist Crapless Craps? Unter den möglichen Ergebnissen bei Craps gibt es nur vier Varianten, bei denen der Spieler verliert: Der eine Weg, eine 2 zu machen, die eine Möglichkeit, eine 12 zu erreichen und die zwei Wege, um die 3 zu machen. Was wäre, wenn es beim Come Out keine Verlierer-Nummern geben würde? Was wäre, wenn die Craps-Zahlen Points wären? Dann könnten sie beim Come Out gewinnen, aber nicht verlieren. So funktioniert das bei Crapless Craps, manchmal auch Never Ever Craps genannt.

Es gibt Pros und Contras, die mit der Anpassung der Grundregeln für Craps in einem Spiel verbunden sind, das zum ersten Mal im Vegas World Casino von Bob Stupak in Las Vegas gespielt wurde. Es ist eine Variante, die mit der Zeit sowohl online als auch offline angeboten wurde.

Zusammen mit der 2, 3 und 12 ist auch die 11 eine Point Nummer in Crapless Craps. Mit den zwei Möglichkeiten, die 11 zu werfen, gewinnen Sie beim Standard Craps immer.

Indem Sie alles außer 7 zu einer Point Nummer machen, gibt es sechs Möglichkeiten, beim Come Out zu gewinnen - die sechs Möglichkeiten, mit zwei sechsseitigen Würfeln 7 zu würfeln - und es gibt keine Möglichkeiten, zu verlieren. Beim Standard-Craps gibt es zusammen mit den vier Verlierer-Nummern acht potenzielle Sieg-Kombinationen mit den sechs Möglichkeiten, die 7 zu würfeln, und zwei Möglichkeiten, die 11 zu würfeln.

Sechs Gewinner und keine Verlierer im Vergleich zu acht Gewinnern und vier Verlierern sehen für den Spieler nach einem guten Kompromiss aus, aber es gibt dabei einen Nachteil.

Insgesamt liegt der Hausvorteil bei Crapless Craps bei 5,38 Prozent und somit fast viermal so hoch wie die 1,41 Prozent bei Standard-Craps.

Der Schlüssel ist, dass die Craps-Nummern 2, 3 und 12 als Point Nummern schwer zu werfen sind. Craps-Shooter in Crapless Craps treffen ihren Point nicht sehr oft und das treibt den Hausvorteil in die Höhe.

Crapless

Wirft der Shooter in Crapless Crap beim Come Out alles außer eine 7, dann wird diese Zahl zu seinem Point.

Damit der Spieler gewinnt, muss der Shooter die Punktzahl erneut würfeln, bevor er eine 7 würfelt. Wenn die 7 zuerst kommt, verliert er.

Wenn der Point feststeht, wird der Spieler immer zum Außenseiter, weil er bei einer 7 verliert und die 7 ist die am häufigsten geworfene Zahl.

Die besten Punkte für Craps-Spieler sind die 6 und 8, wobei es fünf Möglichkeiten gibt, eine der beiden Zahlen zu werfen. Wenn der Point 6 ist, gibt es fünf Möglichkeiten zu gewinnen, während, wie bereits erwähnt, die sechs Kombinationen mit der 7 verlieren.

Mit der 5 oder 9 gibt es vier mögliche Gewinnwürfe, mit der 4 oder 10 drei.

Aber wenn die 3 oder 11 der Point ist, stehen den zwei Gewinnwürfen sechs Möglichkeiten gegenüber, bei denen der Spieler verliert. Bei der 2 oder 12 gibt es sogar nur eine Gewinn-Chance und sechs Verlierer.

Come Bets in Crapless Craps

Come Bets funktionieren in der Regel genauso wie Pass Bets, dennoch gibt es einen Unterschied.

Wenn es bereits einen Point gibt, können Sie einen weiteren Point erzielen, indem Sie auf come setzen. Der nächste Wurf dient dann als Come Out für Come Bets. Fällt die 7, gewinnen Sie, jede andere Zahl wird automatisch zu Ihrem Come Point.  

Um zu gewinnen, muss der Shooter den Come Point wiederholen, bevor er eine 7 würfelt. Wenn er die 7 zuerst würfelt, verliert Ihre Come Bet.

Der Hausvorteil ist derselbe wie beim Pass: 5,38 Prozent.

Free Odds in Crapless Craps

Genau wie bei Standard-Craps können Pass- oder Come-Wetter ihre Wetten mit Free Odds absichern, die zu wahren Quoten ausgezahlt werden.

Wie bei Standard Craps gewinnt der Spieler nur bei den Zahlen 4,5,6,8,9 und 10. Die Auszahlungen liegen bei 6 zu 5 bei einer 8 oder 6, 3 zu 2 bei einer 9 oder 5und 2 zu 1 bei einer 10 oder 4.

In Crapless Craps betragen die Auszahlungen bei der 3 oder 11 3 zu 1, bei der 2 und 12 liegen sie bei 6 zu 1.

crapless

Das hilft, den höheren Hausvorteil auf dem Crapless-Pass zu erreichen und in eine vernünftige Position zu kommen.

Wenn Sie Ihre Pass oder Come Bets mit einer Free-Odds-Wette absichern, dann beträgt der Hausvorteil der Kombination 2,94 Prozent.

Verschiedene Casinos ermöglichen es Ihnen, Ihre Einsätze mit verschiedenen Quoten-Multiplikatoren abzusichern. Wenn Ihr Wetteinsatz doppelt so hoch ist wie Ihre Pass oder Come Bet, dann sinkt der Hausvorteil auf 2,02 Prozent. Bei fünffacher Quote sind es 1,04 Prozent.

Es ist eher ungewöhnlich, dass bei Crapless Craps mehr als die fünffache Quote erreicht wird, was bedeutet, dass der Hausvorteil fast immer mehr als 1 Prozent beträgt. Vergleichen Sie das mit dem Standard Craps, wo der Hausvorteil bei Pass oder Come kombiniert mit Einfach-Gewinnquoten auf 0,8 Prozent sinken kann.

Place Bets in Crapless Craps

In Crapless Craps funktionieren die Place Bets genauso wie bei Standard Craps, außer, dass auch die 2,3,11 und 12 der Point sein können.

Bei einer Place Bet haben Sie die Chips vor sich und teilen dem Dealer mit, dass Sie auf eine bestimmte Zahl setzen möchten. Dann muss der Shooter Ihre Nummer werfen, bevor er eine 7 würfelt.

Wenn Sie beispielsweise auf die 6 setzen, gewinnen Sie, wenn der Shooter eine 6 würfelt, und verlieren, wenn er eine 7 würfelt. Keine anderen Zahlen zählen. Wenn es eine Folge von Ergebnissen wie 11, 5, 9, 8 und 4 gibt, bleibt Ihre Wette entweder aktiv oder Sie können sie zurücknehmen.

Gewonnene Place Bets bringen weniger als die tatsächlichen Quoten, aber trotzdem gibt es Geld.

Werfen Sie eine 6 oder 8 liegen die Auszahlungen bei 7 zu 6, bei einer 5 oder 9 bei 7 zu 5, bei einer 4 oder 10 9 zu 5, 11 zu 4 bei einer 3 oder 11 oder 11 zu 2 bei der 2 oder 12.

Um die vollen Auszahlungen zu bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Craps-Einsatz so wählen, dass er komplett und nicht in Bruchteilen ausgezahlt werden kann.

Die Hausvorteile bei den sechs Zahlen sind die gleichen wie bei Standard-Craps. Dies sind 1,52 Prozent bei der 6 oder 8, 4 Prozent bei der 5 oder 9 und 6,67 Prozent bei der 4 oder 10.

Der Hausvorteil der Zahlen, die bei Crapless Craps hinzukommen, beträgt 6,25 Prozent bei der 3 oder 11 und 7,14 bei der 2 oder 12.

Und das funktioniert so. Nehmen wir an, Sie setzen 4 Euro auf die 3 in einer durchschnittlichen Sequenz, die sechs Siebenen und zwei Dreien ergibt. Das ist ein Gesamtrisiko von 32 Euro für dieses Set.

Bei den sechs Siebenen verlieren Sie Ihr Geld. Bei jeder der beiden 3en behalten Sie Ihren 4-Euro-Einsatz und gewinnen zusätzlich 11-Euro. Das bedeutet eine Auszahlung von 15 Euro. Insgesamt sind es dann bei beiden 3en 30 Euro.

Am Ende haben Sie 30 Euro Ihrer ursprünglichen 32 Euro und das Haus hat 2. Teilen Sie diese 2 Euro durch das 32-Euro-Risiko und multiplizieren Sie es mit 100, um es in Prozent umzurechnen. Sie erhalten 6,25 Prozent. Das ist der Hausvorteil.

Das Wichtigste ist, dass der 1,52-Prozent-Vorteil bei der 6 oder 8 viel niedriger ist als der 5,38-Prozent-Vorteil bei Pass oder Come. Es ist auch niedriger als die Vorteile beim Pass oder mit einfachen oder doppelten Gewinnquoten.

Bei Standard-Craps ist es besser, auch ohne Quoten, auf Come oder Pass zu setzen, anstatt auf die 6 oder 8 zu gehen. Bei Crapless Craps ist es umgekehrt. Die 6 und 8 bieten hier beste Möglichkeiten, um zu gewinnen.

Sie müssen sich an die Bedingungen des Spiels gewöhnen. Zwar sind 2, 3 und 12 keine Comout-Verlierer mehr, aber es sind auch keine besonders guten Zahlen, um zu wetten.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.

Related Content
Das Geheimnis hinter dem richtigen Wurf bei Craps

Das Geheimnis hinter dem richtigen Wurf bei Craps

4 Craps Tipps für knappe Kassen

4 Craps Tipps für knappe Kassen

Die 5 gehüteten Geheimnisse über Craps, die jeder kennen sollte

Die 5 gehüteten Geheimnisse über Craps, die jeder kennen sollte

8 Craps Tipps, die einen besseren Spieler aus Ihnen machen

8 Craps Tipps, die einen besseren Spieler aus Ihnen machen