Spielautomaten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit - sie sind die beliebtesten Spiele in den Casinos. Und die beliebtesten Slots von allen sind sogenannten Penny Slots.

Die wichtigsten Penny Slot Tipps auf einen Blick:

  1. Wetten Sie auf alle verfügbaren Gewinnlinien.
  2. Finden Sie heraus, wie die Bonusrunden funktionieren, bevor Sie spielen.
  3. Entscheiden Sie, ob Sie mit erhöhter Volatilität spielen möchten (Weniger Gewinne, dafür sind diese größer)
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Einsätze machen, um sich für die Jackpots zu qualifizieren.
  5. Bleiben Sie nicht an einem Automaten, nur weil Sie denken, dass Sie gewinnen werden.
  6. Legen Sie eine Bankroll für das tägliche Spielen fest.
  7. Versuchen Sie ein System mit variablen Gewinnzielen und Verlustlimits.

Die Grundlagen der Penny Slots sind die gleichen wie bei allen anderen Video Slots oder Online Slots. Sie haben mehrere Gewinnlinien, Bonusereignisse und Zufallsereignisse, die bestimmen, was Sie auf dem Bildschirm sehen.

Bei den Penny Slots gibt es jedoch Unterschiede, um die Erwartungen und Bedürfnisse der Spieler zu erfüllen.

Penny Slot Spieler brauchen eine erhöhte Volatilität. Ein 200-Münzen-Gewinn bringt 10 Euro bei einem Einsatz von 5 Cent an einem ganz normalen Spielautomaten. Bei einem Penny Slot sind 200 Münzen nur 2 Euro, was gerade einmal für eine Tüte Chips im nächsten Supermarkt reicht.

Um Spielern Gewinne zu verschaffen, müssen Penny Slots volatiler sein als Spiele mit höherem Nennwert. Große Gewinne bei Slots müssen durch die Möglichkeit schneller Verluste ausgeglichen werden, um die Amortisationsraten im Gleichgewicht zu halten.

Slot Designer haben dies erreicht, indem sie mehr Gewinnlinien geschaffen haben, Freispiele zu den wichtigsten Bonusereignissen für die meisten Penny Slots gemacht und progressive Jackpots mit mehreren Ebenen in viele neue Spiele integriert haben.

Jetzt stellen Sie sich natürlich die Fragen, wie Sie als Anfänger einsteigen sollten. Im Folgenden haben wir sieben Tipps für Sie zusammengestellt.

TIPP #1: Setzen Sie auf alle verfügbaren Gewinnlinien

In der Regel finden Sie Penny Slots mit 40 Gewinnlinien. Einige Spiele haben mehr. Einige Spiele, insbesondere ältere, haben weniger, und es stehen noch Spiele mit 20 und 30 Gewinnlinien zur Auswahl.

Bei neueren Penny Slots müssen die Spieler normalerweise auf alle Linien setzen, sodass bei einem Spiel mit 40 Linien der Mindesteinsatz 40 Cent beträgt.

Bei einigen Spielen haben die Spieler jedoch die Möglichkeit, eine Anzahl von Gewinnlinien sowie eine Anzahl von Münzen zu wählen, die pro Linie eingesetzt werden können.

Bei solchen Spielen ist es sogar möglich, nur auf eine Gewinnlinie zu setzen. Aber es sei denn, Ihr Ziel ist es, ein Minimum an Geld zu riskieren, während die Walzen mit geringen Gewinnchancen drehen, ist das Einlinienspiel nicht der richtige Weg.

Penny Slots sind bereits auf hohe Volatilität ausgelegt. Wenn Sie weniger Linien setzen, ist die Volatilität extrem. Wenn Sie nur eine Gewinnlinie setzen, können Sie nicht mehr auf mehreren Linien gleichzeitig gewinnen. Sie gewinnen nur, wenn in der mittleren Linie übereinstimmende Symbole angezeigt werden.

Das Ergebnis sind viel weniger Gewinnspins und ein extrem volatiles Spiel, das nur wenigen Spielern Spaß macht.

Ein zusätzlicher Punkt: Bei einigen Spielen müssen Triggersymbole auf einer aktiven Gewinnlinie erscheinen, um zu einem Bonusereignis zu gelangen. Wenn Sie nur auf eine Zeile setzen, werden Sie nicht nur diesen Bonus verpassen, sondern auch große Gewinne.

Spielautomaten Freespins

 

TIPP #2: Finden Sie heraus, wie die Bonusrunden funktionieren, bevor Sie spielen

Berühren Sie den Bildschirm, um die Auszahlungstabelle oder das Hilfemenü eines Penny Slots aufzurufen. Lesen Sie sich alles sorgsam durch, um alles über die Bonusereignisse zu erfahren.

Fast alle Penny Slots beinhalten kostenlose Boni-Spins. Einige haben auch Pick-a-Boni, bei denen Sie Symbole auf den Bildschirmen berühren, um Extra-Gewinne zu erhalten.

Achten Sie darauf, wie diese Runden gestartet werden. Müssen Sie passende Bonussymbole erhalten? Können sie sich irgendwo auf dem Bildschirm befinden oder müssen sie sich auf derselben Gewinnlinie befinden?

Checken Sie außerdem, wie viele Spins die Freispiele bringen und ob es spezielle Funktionen gibt, z. B. zusätzliche Joker-Symbole bei Freispielen oder höher bezahlte Symbole.

Mehr Freispiele geben Ihnen zusätzliche Gewinnchancen, ohne zusätzliches Geld zu setzen. Durch das Hinzufügen von hochbezahlten Symbolen und das Eliminieren von niedrigbezahlten Symbolen wie A, K, Q, J und 10 haben Sie eine bessere Chance auf größere Gewinne.

Bei Freispielen besteht das Risiko, dass Sie überhaupt nichts gewinnen. Dies ist erforderlich, um große Gewinne auszugleichen. Pick'em-Boni garantieren normalerweise, dass Sie etwas gewinnen, haben jedoch normalerweise niedrigere maximale Gewinne als Freispiele.

TIPP #3: Entscheiden Sie, ob Sie mit erhöhter Volatilität spielen möchten

Penny Slots an sich verfügen schon über eine erhöhe Volatilität, aber mit Stacked-Symbolen kann sich diese nochmals erhöhen.

Ein Stacked-Symbol ist im Prinzip ein ganz normales Symbol, das eine gesamte Walze bedecken kann, wenn es zu sehen ist.

Wenn Sie auf jeder Walze ein übereinstimmendes Stacked-Symbol haben, dann haben Sie wirklich etwas zu feiern. Bei einem Spiel mit 40 Gewinnlinien erhalten Sie die gleiche Auszahlung 40-mal.

Der Nachteil ist, dass wenn sich die Symbole nicht gleichen, können sie anderen Gewinnen im Wege stehen. Wenn Sie ein Stacked-Symbol auf der zweiten Walze haben, können Sie nur gewinnen, wenn Sie Symbole haben, die dem Symbol auf der ersten und dritten Walze entsprechen. Das Stacked-Symbol blockiert alle anderen möglichen Übereinstimmungen von Walze 1 und 3.

Der Effekt ist, dass Sie Ihre Chance auf große Gewinne erhöhen, aber Ihre Chance auf kleinere Gewinne verringern. Wenn Sie auf ein Spiel mit Stacked-Symbolen stoßen, müssen Sie sich entscheiden, ob dies möchten oder eben nicht.

TIPP #4: Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Einsätze machen, um sich für die Jackpots zu qualifizieren

Viele Penny Slots beinhalten mehrstufige Jackpots mit Labels wie Mini, Minor, Major und Grand oder Bronze, Silber, Gold und Platin.

Jackpots können auf der niedrigsten Ebene so niedrig wie ein paar Dollar sein und auf der höchsten Ebene Tausende von Dollar erreichen.

Die Mini-Jackpots kommen häufig vor. Wenn Sie sehr oft Penny Slots mit progressivem Jackpot spielen, werden Sierelativ häufig einen Mini-Jackpot gewinnen. Sie wurden entwickelt, um Sie für weiterhin für das Spiel zu begeistern. Dabei ist jedes Level etwas seltener als das darunter.

Bei einigen Penny Slots sind alle Spieler für die Jackpots qualifiziert. Diejenigen, die mehr setzen, haben eine bessere Chance, einen Jackpot zu gewinnen, aber selbst, wenn Sie nur eine Münze pro Zeile setzen, haben Sie eine Chance.

Bei einigen Penny Slots ist jedoch eine zusätzliche Wette erforderlich, um sich für den Jackpot zu qualifizieren. Anstelle von 40 Cent für 40 Gewinnlinien könnte ein Einsatz 55 Cent für 40 Gewinnlinien plus 15 Cent für den Jackpot betragen.

Normalerweise wird auf einer der Schaltflächen „40 Gewinnzeilen + Feature“ oder etwas Ähnliches angezeigt, was bedeutet, dass ein Teil Ihrer Wette Sie für den Jackpot qualifiziert.

Das Basisspiel mit progressivem Jackpot zahlt normalerweise weniger als nicht-progressive Slots ähnlicher Art. Der Unterschied wird durch die möglichen Jackpots wettgemacht.

Begnügen Sie sich nicht mit niedrigeren Amortisationsquoten, indem Sie Slots mit progressivem Jackpot spielen, ohne einen Jackpot zu erhalten. Wenn eine Jackpot-Wette erforderlich ist, schließen Sie diese ab oder wechseln Sie zu einem nicht progressiven Spiel.

TIPP #5: Bleiben Sie nicht an einem Automaten, nur weil Sie denken, dass Sie gewinnen werden

Spielautomaten sind niemals überfällig. Die Gewinnchancen sind bei jeder Runde gleich, unabhängig davon, was in den vorherigen Runden passiert ist.

Wenn der Slot „kalt“ ist, dann ist dies nur eine Momentaufnahme. Es sagt Ihnen nichts darüber aus, welche Ergebnisse wahrscheinlich sind, wenn Sie weiterspielen.

Das Gleiche gilt, wenn eine Maschine in einer heißen Phase war. Das sagt nichts darüber aus, welche Gewinne in der Folge erwartet werden können.

Die Zahlen, die in die für Sie sichtbaren Bilder übersetzt werden, werden durch einen Zufallszahlengenerator bestimmt. Die Ergebnisse sind komplett zufällig eingestellt.

Der Algorithmus weiß nicht, welche Ergebnisse in der Vergangenheit erzielt wurden. Das einzige, was er tut, ist, Zahlen zu generieren. Es werden keine Informationen zu vorherigen Ergebnissen gesammelt oder gespeichert.

Das Ergebnis ist, dass sich die Gewinnchancen der Spiele nicht ändern. Heiße Maschinen müssen nicht abkühlen, kalte Maschinen müssen nicht warm werden, und keine Maschine wird Ihnen jemals sichere Gewinne einbringen.

TIPP #6: Legen Sie eine Bankroll für das tägliche Spielen fest

Wie bei jedem anderen Casino Spiel sollten Sie niemals mit Geld spielen, das Sie nicht zur Verfügung haben. Bei Penny Slots gilt es sogar noch eine weitere eine mentale Hürde zu überwinden: Es ist einfach, mehr Geld zu riskieren, als Sie glauben.

Der Name "Penny Slots" deutet auf ein günstiges Spiel hin. Pro Spiel ist das Risiko von 40 Cent an einem Penny Slot viel geringer als 5 Euro pro Hand an einem Blackjack Tisch mit niedrigem Mindestbetrag.

Das Automatenspiel ist jedoch viel schneller. Es ist einfach, 500 Drehungen pro Stunde zu erreichen, und ein wirklich engagierter Spieler kann 800 oder mehr Drehungen pro Stunde ausführen, während ein Blackjack-Spieler an einem vollen Tisch nur 50 bis 60 Hände pro Stunde spielt.

Eine kleine Rechenaufgabe zeigt Ihnen, dass 500 Drehungen pro Stunde bei 40 Cent ein Risiko von 200 € ergeben und bei 800 Drehungen 320 €. Dies liegt im gleichen Rahmen wie die 250-300 Euro, die Sie bei einem vollen Blackjack Tisch mit 5 Euro Einsatz pro Stunde riskieren.

Penny Slot Spieler müssen verstehen, dass es Zeiten geben wird, in denen sie mehrere 20-Euro-Scheine einwerfen, ohne überhaupt viel zu gewinnen.

Wenn Sie spielen möchten, müssen Sie entsprechend budgetieren. Es wird Gewinnzeiten geben, aber wenn die Gewinne nicht eintreffen und Sie nicht mehr als 100 Euro budgetiert haben, werden Sie möglicherweise keine Stunde durchhalten

TIPP #7: Versuchen Sie ein System mit variablen Gewinnzielen und Verlustlimits

Stellen Sie sich vor, Sie haben 100 Euro in ein Casino mitgebracht oder 100 Euro auf Ihr Online-Guthaben geladen und möchten nicht weiter nach Geld zum Spielen suchen.

Gleichzeitig möchten Sie sicherstellen, dass Sie mit mindestens einem Teil Ihres Geldes abreisen, wenn Sie einige Gewinne in guter Größe erzielt haben.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, ein anfängliches Verlustlimit von 100 Euro festzulegen. Wenn Sie das erreichen, sind Sie für den Tag fertig. Melden Sie sich vom Online Casino ab oder verlassen Sie das Casino und widmen Sie sich einer anderen Aktivität.
Setzen Sie sich gleichzeitig ein erstes Gewinnziel von 20 Euro.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt 20 Euro im Plus sind, dann passen Sie Ihre Ziele an. Sie erhöhen Ihre Verlustuntergrenze von 100 auf 80 Euro, sodass Sie auf jeden Fall mindestens 20 Euro mit nach Hause nehmen. In einem Casino können Sie sogar 20 Euro zusammenfalten und verstauen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Gleichzeitig erhöhen Sie ihr Gewinnziel auf 40 Euro.

Wenn Sie dann ein Gewinnniveau von 40 Euro erreichen, erhöhen Sie Ihr Verlustlimit erneut, dieses Mal auf 60 Euro. Wenn Ihre Bankroll auf 40 Euro sinkt, verlassen Sie das das Casino, egal was passiert.

Sie müssen nicht bleiben, bis Sie Ihr Verlustlimit erreicht haben. Wenn Sie sich für ein paar Euro Gewinn entscheiden und dies auch weiterhin tun möchten, können Sie das Casino verlassen. Oder wenn Sie der Meinung sind, dass ein Verlust von 50 Euro für den Tag ausreicht, können Sie ihn jederzeit kürzen.

Wenn die Gewinne kommen, ist es jedoch das Ziel, sicherzustellen, dass Sie nicht alle wieder verlieren. Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre Verlustlimits weiter anzupassen und mehr und mehr von Ihrem Einsatz für den Tag zu setzen.

BONUS TIPP: Über allem steht der Spaß am Spiel

Penny Slots sind nicht die große Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Das Haus hat immer einen Vorteil und dies können Sie nicht ändern.

Spielen Sie also die Spiele, die Ihnen Spaß machen. Behalten Sie Ihre Bankroll im Auge und bleiben Sie innerhalb Ihrer selbst gesteckten Grenzen, aber haben Sie Spaß. Dafür sind die Spiele gedacht.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.

Related Content
Guide zu progressiven Jackpots – Welche Slots sind die besten?

Guide zu progressiven Jackpots – Welche Slots sind die besten?

Die besten 6 Slot Songs

Die besten 6 Slot Songs

Das Spielautomaten Gesetz in Deutschland 2020

Das Spielautomaten Gesetz in Deutschland 2020

Spielerbelohnungen: Slots vs. Video Poker

Spielerbelohnungen: Slots vs. Video Poker

Programmiert oder Zufällig? Die Geheimnisse der Spielautomaten

Programmiert oder Zufällig? Die Geheimnisse der Spielautomaten

Book of Ra Slot - Endlich im 888 Casino

Book of Ra Slot - Endlich im 888 Casino

Warum Slots die besten Casino Spiele sind

Warum Slots die besten Casino Spiele sind

7 Wichtige Spielautomaten Geldverwaltung Tipps

7 Wichtige Spielautomaten Geldverwaltung Tipps

Spielautomaten Manipulieren - Ist das möglich?

Spielautomaten Manipulieren - Ist das möglich?

5 tolle Book of Ra Alternativen bei 888 Casino

5 tolle Book of Ra Alternativen bei 888 Casino