Einige Videopokerspieler halten dies für ein Paradoxon, andere für regelrechte Blasphemie. Hier ist jedoch ein wichtiges Konzept, um das Beste aus Video Poker Spielen herauszuholen: Den Draw zu vervollständigen, der am häufigsten gewinnt, ist nicht immer das beste Play.

Denken Sie eine Sekunde darüber nach und betrachten Sie eine Hand mit einer 5 in Kreuz und Karo, 7 in Herz, 9 in Kreuz und einem Pik-König.

In Nicht-Wildcard-Spielen wie Jacks or Better oder Double Double Bonus Poker gewinnen Sie die meisten Hände, wenn Sie den König halten. Aber Sie werden das meiste Geld gewinnen, wenn Sie die 5er halten.

Dies ist einer der Schlüssel zur richtigen Video Poker Strategie. Das beste Spiel ist jenes, das den höchsten durchschnittlichen Return bringt.

Lassen Sie uns diese 5-5-7-9-König Hand sowohl für 9-6 Jacks or Better als auch für 9-6 Double Double Bonus Poker analysieren, wobei "9-6" bedeutet, dass Sie für ein Full House eine Auszahlung von 9 zu 1 und für einen Flush 6 zu 1 erhalten.

In beiden Spielen gibt es 178.365 mögliche Draws, wenn wir nur den König halten, und 118.540 davon bringen Ihnen keine Verbesserung.

Von den Gewinnhänden werden 45.324 Draws Paare die besser als Buben sind sein, 9.033 werden zwei Paare sein, 4.177 werden Drillinge sein, 446 werden Straights sein, 493 werden Flushes sein, 297 werden Full Houses sein, 53 werden Vierlinge sein, einer wird ein King-High Straight Flush und einer ein Royal Flush sein.

Angenommen, Sie setzen fünf Münzen auf 9-6 Jacks or Better, dann erhalten Sie fünf Münzen für jedes hohe Paar zurück, zehn für zwei Paare, 15 für Drillinge, 20 für eine Straight, 30 für Flushes, 45 für Full Houses, 125 für Vierlinge, 250 für den Straight Flush und 4.000 für den Royal Flush.

Sie gewinnen in 33,5 Prozent der Fälle bei einem durchschnittlichen Return von 2,4 Münzen pro Hand. Was ist, wenn Sie stattdessen 5-5 halten?

Dann gibt es 16.125 mögliche Draws mit 11.559 Draws, bei denen Sie verlieren. Von den Gewinnhänden werden 2.592 Draws Zwei-Paar-Hände, 1.854 Drillinge, 165 Full Houses und 45 Flushes sein. Das Vorhandensein von zwei 5ern schließt hohe Paare aus, außer es kommt ein zweites Paar dazu, und es gibt keine Straights, Flushes, Straight Flushes oder Royals.

Jetzt gewinnen Sie nur in 28,3 Prozent der Fälle, aber der durchschnittliche Return steigt auf 4,1 Münzen.

Wenn Sie das Paar anstelle der hohen Karte halten, gewinnen Sie weniger Hände, aber Sie gewinnen auf der anderen Seite mehr Geld.

Dies ist ein wichtiger Video Poker Tipp, an den Sie sich bei einer Vielzahl von Video Poker Varianten erinnern sollten. Niedrige Paare sind wertvoller als ungepaarte hohe Karten.

Spieler fragen sich manchmal, ob dies auch bei der Double Double Bonus Poker Strategie der Fall ist, bei denen zwei Paare lediglich eine Auszahlung von 1 zu 1 haben. Diese niedrigere Auszahlung wird durch eine Erhöhung der Auszahlung ausgeglichen – 250 Münzen gibt es, wenn die Quads 5er bis Könige sind, 400 für 2er bis 4er und 800 für Asse. Bei Double Double Bonus steigt diese Auszahlung auf 800 Münzen, wenn Ihr 2er, 3er oder 4er Vierling ein Ass, 2, 3 oder 4 als Kicker hat. Die höchste Auszahlung von 2.000 Münzen gibt es, wenn der Kicker bei einem Vierling Asse eine 2, 3 oder 4 ist.

Bei 9-6 Double Double Bonus gewinnen Sie immer noch in 33,5 Prozent der Fälle, wenn Sie den König halten, und mit 28,3 Prozent, wenn Sie stattdessen das Paar halten. Sie erhalten jedoch weiterhin eine höhere Auszahlung für das Halten von zwei Paaren mit einem durchschnittlichen Return von 2,2 Münzen für den König und 3,7 Münzen für das Paar.

Die Bewertung eines niedrigen Paares gegenüber einer hohen Karte ist eine der wichtigsten Entscheidungen beim Videopoker, da dies eine Situation ist, die Sie häufig sehen werden. Es ist jedoch nicht das einzige Mal, dass der Draw, der seltener gewinnt, die bessere Option ist.

Schauen wir uns einige dieser Situationen bei 9-6 Jacks or Better und 9-6 Double Double Bonus Poker an. Der Einsatz ist jeweils immer das Maximum von fünf Münzen.

Niedriges Paar vs. Vier Karten für einen Flush

  • Ihre Hand sieht folgendermaßen aus: 5 in Kreuz und 5, 2, 8, 10 alles Herz.
  • Sie gewinnen immer noch 28,3 Prozent der Hände, in denen Sie das 5er-Paar halten.
  • Sie gewinnen nur in 19,1 Prozent der Fälle, wenn Sie die vier Herzen halten.

Aber die Auszahlung von 6 zu 1 für einen Flush ist ein starker Anreiz. Ihr durchschnittlicher Return für das Halten des Paares beträgt 4,1 Münzen bei Jacks or Better und 3,7 bei Double Double Bonus, aber der durchschnittliche Return für den Flush mit vier Karten beträgt 5,7 Münzen in beiden Spielen.

Hohe Karte vs. Vier Karten für einen Flush

Der Effekt ist hier noch ausgeprägter, da der durchschnittliche Return einer hohen Karte niedriger ist als der durchschnittliche Return eines Paares.

Sie haben folgende Hand: Herz-König und 2-5-7-10 in Pik. Der durchschnittliche Return pro fünf Münzen beträgt bei 9-6 Double Double Bonus 2,2 Münzen für den König und 5,7 Münzen für die vier Pik. Bei 9-6 Jacks or Better sind es 2,4 für den König und 5,7 für den Flush mit vier Karten.

  • In beiden Fällen ist der Vier-Karten-Flush, der nur in 19,1 Prozent der Fälle gewinnt, das bessere Play.
  • Die hohe Karte bringt dem Spieler in 33,4 Prozent der Fälle einen Gewinn.

Hohes Paar vs. Vier Karten für einen Straight Flush oder Royal Flush

Dies ist eine seltene Situation, aber wir schauen uns sie trotzdem zum Spaß an.

Wann verwerfen Sie eine sichere Gewinnhand? Wenn es eine Chance auf einen riesigen Jackpot gibt.

Wenn der erste Deal ein Pik-König zusammen mit einem Ass-König-Queen-Bube derselben Farbe ist, erhalten Sie jedes Mal einen Gewinn, wenn Sie die beiden Könige halten. Der durchschnittliche Return beträgt 7,7 Münzen bei Jacks or Better und 7,2 bei Double Double Bonus.

Wenn Sie den Pik-König abwerfen und nur die vier gleichen halten, sind 24 der 47 möglichen Draws Hände, bei denen Sie verlieren. Aber eine der Gewinnhände ist ein Royal Flush, der den durchschnittlichen Return in beiden Spielen auf 92,7 Münzen erhöht. Sie können sich diese Chance auf keinen Fall entgehen lassen.

Der Effekt ist geringer, wenn Sie vier Karten für einen Straight Flush haben, z. B. Pik-Bube mit 8-9-10-Bube in Kreuz. Dann beträgt der durchschnittliche Return nur 17,9 Münzen für das Halten der vier gleichen, immer noch mehr als das Doppelte des Durchschnitts für das Halten des hohen Paares.

All dies macht einen gewaltigen Unterschied in Ihrem Spiel, den Sie sofort auf positive Weise bemerken werden. Das Wichtigste ist, die Plays zu machen, die den höchsten durchschnittlichen Return bringen, und es ist besonders wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein niedriges Paar ein wertvollerer Ausgangspunkt ist als eine ungepaarte hohe Karte.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.

Related Content
Warum sollten Sie bei Video Poker nicht auf ein Paar verzichten?

Warum sollten Sie bei Video Poker nicht auf ein Paar verzichten?

Wie bekommt man bei Video Poker eine Straße?

Wie bekommt man bei Video Poker eine Straße?

Double Double Bonus Poker - Video Poker Strategie

Double Double Bonus Poker - Video Poker Strategie

Video Poker: Steigern Sie Ihre Gewinne bei Jacks or Better

Video Poker: Steigern Sie Ihre Gewinne bei Jacks or Better

Video Poker: Royal Flush Fakten

Video Poker: Royal Flush Fakten

Joker Poker: Alles was Sie wissen müssen

Joker Poker: Alles was Sie wissen müssen

8 Tipps, um beim Video Poker zu gewinnen

8 Tipps, um beim Video Poker zu gewinnen

Multi Hand Video Poker - Der Einstieg

Multi Hand Video Poker - Der Einstieg

Wie wichtig es ist, Video Poker zu trainieren

Wie wichtig es ist, Video Poker zu trainieren

Wie wird Video Poker gespielt?

Wie wird Video Poker gespielt?