Die Roulette Kolonnenwette Strategie ist nicht die erste Wahl für die meisten Offline und Online Roulette Spieler. Wenn Sie jedoch ernsthaft gewinnen möchten, sollten Sie sich diese drei 2:1-Auszahlungsoptionen ansehen. Schauen Sie sich die drei Sätze von 12 Zahlen an, die sich auf jede der folgenden Spalten beziehen. 

1. Spalte: 1, 4, 7, 10, 13, 16, 19, 22, 25, 28, 31, 34
2. Spalte: 2, 5, 8, 11, 14, 17, 20, 23, 26, 29, 32, 35
3. Spalte: 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33, 36

Wenn Sie 10 EUR auf eine der Roulette Spalten setzen (vorerst ohne Berücksichtigung der einzelnen Null… darauf werde ich später eingehen), haben Sie eine 1:3-Gewinnchance. Ein Gewinn bringt Ihnen 30 EUR zurück, von denen 10 EUR Ihr eingezogener Einsatz und 20 EUR Ihr Gewinn sind. Wenn Sie eine Spalte auswählen, gibt es 24 Zahlen aus den beiden verbleibenden Spalten, die zum Verlust führen können. (2:1 gegen Ihren Einsatzgewinn) 

Wenn Sie 9x auf eine Spalte setzen und 3 Ergebnisse erzielen, haben Sie die Gewinnschwelle erreicht. Gewinnen Sie ein weiteres Ergebnis über die 1/3 Division hinaus und Sie erzielen einen Gewinn von zwei Einheiten. Roulette Kolonnenwette Einsätze scheinen ein solides Spiel zu sein, wenn man bedenkt, dass man zwei Einheiten gegen die Möglichkeit gewinnen kann, eine Einheit pro Spiel zu verlieren, obwohl zwei Spalten gegen Ihre bestehen. 

Wenn Sie jedoch wissen, welcher Roulette Spalte Sie folgen müssen oder welche Spalte Sie zum Wetten wechseln müssen, beginnt das eigentliche Spiel. Wenn eine von zwei Entscheidungen, die Sie treffen, richtig ist, verdienen Sie Geld. Aber wenn Sie nur 1:4 gewinnen, verlieren Sie Geld. 

Wenn Sie herausfinden möchten, wie gut Ihre Roulette Vorhersage Fähigkeiten sind, sind Kolonnenwette-Einsätze das Richtige für Sie. Und wenn Sie lieber den Regeln einer logischen Roulette Strategie folgen möchten, dann lesen Sie weiter, denn ich zeige Ihnen, warum SPALTENEINSÄTZE genauso spannend sein können wie das Setzen auf einen zufälligen Satz von 12 INDIVIDUELLEN ROULETTEZAHLEN.

ROULETTE EINSATZSYSTEM 1: SPALTENRANGLISTE

Während des Testens und Verbesserns meiner Wettmethoden habe ich eine Abweichung festgestellt, wie gut jeder Satz von Spaltenzahlen auf einem Rad verbunden ist.

Beim Live Roulette setzt ein Dealer die Spiele in Gang:

Neue Live Roulette Spiele beginnen mit der nummerierten Tasche, in der ein Ball zuletzt gelandet ist. Ein Dealer nimmt den Ball und dreht das Rad in die entgegengesetzte Richtung, in die es sich im vorherigen Spiel gedreht hat. Fast zur gleichen Zeit wirft der Dealer den Ball in die Kugelbahn, wodurch er sich gegen die Richtung des Rades dreht.

Kugel-Rad-Beziehung:

Nach meinen Recherchen besteht eine Wahrscheinlichkeit von rund 70%, dass ein Ball letztendlich in einer Tasche landet, die sich in der Nähe seiner letzten Position befindet (Heimtaschenverbindungen) oder sich fast direkt gegenüber dem Rad befindet, und zwar in einem Abstand von wenigen Taschen (Auswärtstaschenverbindungen) ungeachtet der ganzen Reise (Drehungen, Stöße und Schläge) eines Balls auf dem Weg zu einer der 37 Taschen.

Zufälligkeit:

Man könnte sagen, dass Ordnung nicht aus Zufall gebildet werden kann und Roulette ein zufälliges Glücksspiel ist. Obwohl Roulette ein zufälliges Glücksspiel ist, können Sie versuchen, mit Logik zu gewinnen, um das Problem der Zufälligkeit zu bekämpfen.

Teilen Sie zum Beispiel das Rad in Viertel (von jedem Punkt des Rads aus), so dass eine Kugel in einem von vier Vierteln landen muss. 

  1. Ein Ball kehrt also entweder in dasselbe Viertel zurück ODER
  2. Landet gegenüber der vorherigen Gewinnertasche in einem Abstand von ein paar Taschen ODER
  3. Landet in einem der anderen beiden verbleibenden Viertel.

Allerdings etwas zu Punkt 3... Auch wenn ein Ball keine Heim- oder Auswärtstaschen zur Folge hat, enthalten die anderen beiden Viertel ebenfalls nummerierte Taschen die zu demselben Satz von Spaltennummern des vorherigen Gewinnergebnisses gehören. (Vorkommen in ca. 30% von Ergebnis zu Ergebnis)

Es ist daher wahrscheinlicher, dass sich eine der Zahlen aus der vorherigen Spalte als Siegerergebnis wiederholt. In der Tat ist eine (direkte) Wiederholung meiner Ansicht nach am wahrscheinlichsten als eine Zahl, die zu einer Spalte aus einem Ergebnis gehört, das vor dem letzten (eins vor dem letzten) Ergebnis gesehen wurde, oder eine Zahl, die zu einer Spalte in einem (Überkreuzungs-) Ergebnis gehört; vom frühesten bis zum jüngsten Erscheinen.  

Schauen Sie sich die folgenden Abbildungen an. Jede bezieht sich auf die Fern-Verbindungsnummern aller 3 Spalten.

1. Spalte: 1, 4, 7, 10, 13, 16, 19, 22, 25, 28, 31, 34 Fern-Verbindungen

1. Dutzend

2. Spalte: 2, 5, 8, 11, 14, 17, 20, 23, 26, 29, 32, 35 Fern-Verbindungen

2. Dutzend

3. Spalte: 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33, 36 Fern-Verbindungen

3. Dutzend

Wahrscheinlichkeit:

Ich glaube, dass nicht alle Roulette-Spalten gleich sind, wenn es um Nah- und Fern-Taschenverbindungen geht. Ich habe die drei Spalten basierend darauf, wie verbunden sie sind, in eine Rangfolge gebracht. Je näher die Spalten "Heim" und "Fern" am Rad liegen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Siege erneut auftreten.

Die Stärke von Taschenverbindungen:

Basierend auf meiner Bewertung für jede der 36 Zahlen, aus denen die drei Spalten bestehen, ist eine Spalte besser mit den beiden anderen verbunden. Die zweitplatzierte Spalte liegt allerdings nicht weit dahinter. Alle drei Spalten haben starke Nah- und Fernverbindungen, aber von den dreien ist die 2. Spalte die beste.

In meinem Buch, Gold Mining the Roulette Wheel (nur auf Englisch), gebe ich eine komplexe Aufschlüsselung, wie ich jede Spalte basierend auf Nah- und Fernverbindungen bewerte.

ROULETTE EINSATZSYSTEM 2: AUTOMATIZED PREDICTING METHOD (APM / Automatisiertes Vorhersage-Verfahren)

Dieses APM-System ist ein Prozess, bei dem verschiedene Spalten basierend auf vorherigen Ergebnissen gesetzt werden. Ein Roulette-Spieler kann die Ergebnisse nutzen, die sich zu Mustern formen.

Von Dreh-Ergebnis zu Dreh-Ergebnis gibt es drei Möglichkeiten. Diese sind;

  1. (D) Direkte Wiederholungen. Nummern aus derselben Spalte, die nacheinander erscheinen. Beispiele: x-x-x / y-y-y / z-z-z
  2. (OB) Ergebnis vor dem letzten. Eine Zahl aus einem vorherigen Ergebnis vor D oder vor C oder einer Reihe von direkten Wiederholungs- oder C-Ergebnissen. / D Beispiel: z-x-x-y-y-x das 'x' war das Ergebnis vor der direkten Wiederholung des doppelten 'y', also ist es 1 vor dem doppelten direkten y-y aufgetreten. / C Beispiel: z-x-x-y-y-x-z-x das 'x' war das Ergebnis vor 'z', also ist es 1 vor dem 'z' aufgetreten.
  3. (C) Überkreuz. Eine Zahl, die die früheste gesehene Spalte zur neuesten Spalte bringt. Beispiele: z-x-x-y-y-x-z das 'z' repräsentiert eine Kreuzung. Wenn das nächste Ergebnis nach dem 'z' ein 'y' ist, wäre dies ebenfalls eine Kreuzung.

System 2 funktioniert folgendermaßen. Sie erinnern sich an die Abkürzungsindikatoren D, OB, C und weisen jedem neuen Ergebnis eine zu, sobald es angezeigt wird. Verfahren Sie genauso wie in der Abbildung unten und wie ich es oben erklärt habe. PURE LOGIK!

Diese APM-Methode informiert Sie darüber, auf welche Spalte Sie als Nächstes setzen müssen. Es ist ein ausgezeichnetes Roulette Einsatz System, wenn Sie sich nicht entscheiden können, auf welche Spalte Sie setzen möchten. Es funktioniert! (Nicht jedes Mal aber sehr oft) Melden Sie sich bei Ihrem 888casino Konto an, um es zu versuchen.

Es wird nicht immer zu 100% korrekt sein, aber vergessen Sie nicht, dass die Auszahlung 2:1 beträgt, was bedeutet, dass dieses System Sie im Spiel hält und Sie eine gute Chance haben, Gewinne zu erzielen.

Hinweis: Das '?' bedeutet, dass nicht genügend Informationen vorhanden sind, um mit dem Wetten zu beginnen. Dies tritt nur zu Beginn einer Reihe von Ergebnissen auf. Nummer 36 gibt uns alle Informationen, die wir brauchen, um mit dem Wetten zu beginnen.

Roulette, automatisierte Vorhersagemethode

Sie ordnen den Ergebnissen weiterhin Reihenfolge zu. Wenn Sie zwei oder mehr der gleichen Indikatoren in einer Reihe sehen, bedeutet dies zwei oder mehr Siege. Unterstreichen Sie die gewinnenden Verbindungen, während Sie der APM weiterhin erlauben, logisch zu arbeiten.

Ich habe die Gewinne und Verluste (W / L) unter den D / OB / C verbundenen und nicht verbundenen Spaltenanzeigen vermerkt. Wie Sie sehen, hätte ich ab #14 mit dem Setzen begonnen. 

Insgesamt habe ich 16 Mal setzt. Ich habe 8 verloren und 8 gewonnen. Angenommen, ich habe 16-mal verloren und mein Einsatz pro Spiel beträgt $ 10, entspricht dies $ -160. Jetzt berechne ich meine Gewinne. Ich habe 8 Mal gewonnen, 8 x $ 30 = 24 ($ 30, da die Auszahlung 2:1 beträgt, sind $ 20 der Gewinn und $ 10 die Rendite für jeden meiner Gewinneinsätze. 

Subtrahiert man $ -160 für meinen Gesamteinsatz von meinen $ 240 Einnahmen habe ich gewonnen: $ +80. Obwohl ich beim Spielergebnis #15 tatsächlich $ +90 gewann. Kurz gesagt, wenn man verliert, verliert man -1 und wenn man gewinnt, gewinnt man +2, also +2 hoch oder -1 runter.

ROULETTE EINSATZSYSTEM 3: MACHT DES WIEDERHOLERS

Nachdem ich starke Spaltenverbindungen entdeckt hatte, stellte ich fest, dass sich direkte Spaltenverbindungen am wahrscheinlichsten wiederholen. Wenn also zum Beispiel Roulette #18 das letzte Ergebnis wäre, würden Sie auf die 3. Spalte wetten. Setzen Sie diese Spalte so lange, bis Sie verlieren. Dann wechseln Sie einfach zu der Spalte, in der Sie verloren haben. Meiner Erfahrung nach hat die Direkte [D] Option einen, wenn auch geringfügigen Vorteil.

Das Verluststopp- und Gewinn-Ziel für alle drei Roulette Kolonnenwett-Systeme:

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie, egal ob Sie ein einzelnes Kolonnenwett-System oder eine Kombination aller drei Kolonnenwett-Systeme spielen, obwohl Sie Gewinne erzielen können, auch Ihre Gewinne verlieren können, da Verluste auf Siege folgen. Es ist also wichtig, dass Sie versuchen, ein Spiel an einem Tag oder in einer Sitzung zu beenden, beispielsweise mit einem Gewinn von +5 Einheiten. 

Es hat keinen Sinn zu gewinnen und dann zu verlieren, was Sie gewonnen haben, weil Sie nicht aufgehört haben. Oder verlieren und zurückgewinnen, was Sie verloren hatten, nur um weiterzuspielen und wieder zu verlieren. Zum Gewinnen beim Roulette: Das Zurückgewinnen, was Sie in einer Sitzung verloren haben, sollte meiner Meinung nach als Gewinn gewertet werden. 

In meinem System 2-Beispiel habe ich nicht aufgehört setzen, als ich die 5 Verluste hintereinander eingefahren habe. Ich könnte es aushalten, weil ich eine 2:1-Auszahlung mache. Und wie Sie sehen, habe ich Gewinn gemacht. Sie müssen jedoch immer noch einen Gesamtstoppverlust von -10 pro Sitzung einhalten, falls Sie auf eine Reihe schlechter Ergebnisse stoßen.

TIPP: So können Sie alle 3 Roulette-Kolonnenwettsteme zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn Sie System 1 verwenden, können Sie die Stärke von System 2 berücksichtigen, sodass Sie, wenn System 2 angibt, dass die 2. Spalte fällig ist (wenn Sie sich für die 2. Spalte entscheiden), egal ob durch D, OB oder C, Sie 50% Ihres anfänglichen Einsatzes für das folgende Ergebnis addieren. Und für eine D-Wiederholung, die System 3 repräsentiert, können Sie weitere 30% Ihres anfänglichen Einsatzes addieren. Wenn also $ 10 Ihr anfänglicher Einsatz ist, sind 50% zusätzliche $ 5 und 30% und zusätzliche $ 3, also maximale Gesamteinsatzgröße $ 18. Dies bedeutet, dass die Systeme 2 und 3 (oder beide) Sie darüber informieren, dass die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von System 1 größer ist. Sie müssen also nicht bei jeder Drehung die zweite Spalte setzen, wenn Sie dies nicht möchten. Sie können sehr selektiv vorgehen, wenn Sie die APM von System 2 als Entscheidungshilfe für Ihre Roulette-Spalten-Einsätze verwenden. Wenn System 2 anweist, nicht auf System 1 zu setzen, dann tun Sie es nicht oder wenn Sie es dennoch tun, dann reduzieren Sie Ihren Einsatz.

Umgang mit der Null:

Wenn ein Null-Ergebnis auftritt (europäische Roulette-Räder enthalten nur eine einzige Null), verlieren die Spieler die Hälfte ihres Einsatzes, wenn sie auf gerade Chancen setzen: ROT/SCHWARZ, HOCH/NIEDRIG, UNGERADE/GERADE, während Spieler alle ihre Chips verlieren, wenn sie auf 2:1-Optionen wie Spalten setzen. Allerdings haben Spalten Vorteile, die die Nullen decken.

Wenn Sie kurz innerhalb von 10 bis 20 Ergebnissen setzen wollen, decken Sie die Null gerade so ab, um Ihren Einsatz auf eine Spalte zu sichern, ODER decken Sie eventuelle Erhöhungen Ihres Spalteneinsatzes ab, wenn Sie einen beliebigen Prozentsatz hinzufügen, den Sie für angemessen halten.

Wenn Sie zumeist einen flachen Einsatz machen und mehr als 50-100 Ergebnisse spielen, vergessen Sie, die Null zu verdecken, da dies Ihr Guthaben belastet. Zum Beispiel, wenn die Null-Ergebnisse dreimal in 100 Runden angezeigt werden und Sie die Null nicht erreicht haben, hätten Sie nur drei Einheiten verloren. KEINE GROSSE SACHE!

Anders, wenn Sie die Null zum Schutz Ihres $ 10-Flatrate-Einsatzes gedeckt hätten: Sagen wir mit 30c, hätten Sie $ 30 (100 x 30c) verloren und (einschließlich Ihrer 30c x 3-Einsätze zurück) 32,40 $ gewonnen (also nur $ 2,40, wenn Sie Ihr $ 10 x3, also $ 30 Verluste, in Betracht ziehen). Vergessen Sie nämlich nicht, dass wenn die Null erscheint, Sie immer noch Ihre drei Spalteneinsätze verlieren. 

Aus meiner Sicht lohnt es sich daher nicht, die Null abzudecken, es sei denn, Sie machen GROẞE EINSÄTZE und nur für eine KURZE ZEIT; über eine begrenzte Anzahl von Ergebnissen, wenn Sie es also wirklich darauf anlegen! Gewinn oder Verlust! Oder Alles oder Nichts!

Überlegen Sie auch, ob die Null nicht innerhalb von 50-100 Ergebnissen resultiert oder nur einmal auftaucht, Sie würden noch mehr verlieren, wenn Sie diese decken.

Online Casino Roulette kann Spaß machen und lohnend sein. Dies gilt umso mehr, wenn Sie Ihre Entscheidungen in Bezug auf Spaltenwetten mithilfe eines oder mehrerer der Systeme anpassen können, die ich heute mit Ihnen geteilt habe, damit Sie versuchen können, wie ein echter Roulette Profi zu gewinnen!

Related Content
Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Tabones Martingale Strategie

Tabones Martingale Strategie

Das Paroli Roulette System

Das Paroli Roulette System