Unter Personen, die sowohl Live als auch Online Casinos betreiben, ist es selbstverständlich, dass Spieler Spielautomaten lieben.

In einigen Nationen, inklusive der USA, sind Spielautomaten die am meisten gespielten Casinospiele. In den restlichen Ländern hat die Beliebtheit von Spielautomaten den Punkt erreicht, an dem sie den Tischspielen Konkurrenz machen.
 
Das führt Spieler natürlich zu der großen Frage: “Wie gewinne ich an Spielautomaten?” Es wirft außerdem die Frage auf: “Gibt es Systeme, um Spielautomaten zu schlagen?” und “Wie haben andere Spielautomaten geschlagen?”

Die Gewinnchancen an Spielautomaten ändern sich nicht. Es gibt nichts Legales, das Sie tun können, um das Ergebnis zu ändern, jedoch waren Betrüger manchmal erfolgreich, bis sie erwischt, verhaftet und eingesperrt wurden.

Aber es gibt Ansätze, die Ihnen dabei helfen, das Meiste aus den Spielen herauszuholen.

Wir sehen uns einen zweistufigen Ansatz zur großen Frage an, mit Tipps zum Spielen an Spielautomaten, Spielsystemen mit deren Stärken und Schwächen sowie Spielautomaten-Betrügereien.

SPIELAUTOMATEN-TIPPS: DIE DO'S

TIPP 1: MIT HÖHEREN NENNWERTEN ERHALTEN SIE HÖHERE AUSZAHLUNGSPROZENTSÄTZE

Spielautomaten-Tipps: Spielautomaten mit höheren Nennwerten haben einen höheren Auszahlungsprozentsatz

Das hat schon gestimmt, als die Drei-Rollen-Spiele die Spielautomatenhallen dominiert haben und es stimmt heutzutage immer noch, auch wenn die Mehrheit der Spiele Videospielautomaten sind: Dollar-Spielautomaten bringen einen höheren Auszahlungsprozentsatz ein, als Spielautomaten mit Quarters, die mehr auszahlen, als Nickel-Spielautomaten, die mehr auszahlen, als Pennyspiele. D. h. nicht, dass jeder an Dollar-Spielautomaten spielen sollte.

Es gibt Faktoren über den Auszahlungsprozentsatz hinaus, inklusive Unterhaltungswert und was Sie von dem Spiel erwarten.

Selbst mit reinen Dollars und Cents bedeutet das Spielen mit höheren Nennwerten, höhere Einsätze und mehr Risiko. Falls Sie 3 $ an einem Drei-Dollar-Spielautomaten einsetzen, der 95 % auszahlt, wird Ihr Durchschnittsverlust höher sein, als ein Einsatz in Höhe von 40 Cents bei einem 1-Cent-Spiel mit 40 Gewinnlinien, das 86 % auszahlt.

 

Spielautomaten Free Spins

 

TIPP 2: FALLS SIE AN PROGRESSIVEN SPIELAUTOMATEN SPIELEN, STELLEN SIE SICHER, DASS SIE GENUG EINSETZEN, UM ANSPRUCH AUF DEN JACKPOT ZU HABEN

Spielautomaten-Tipps: Falls Sie an progressiven Spielautomaten spielen, stellen Sie sicher, dass Sie genug einsetzen, um auf die Jackpots Anspruch zu haben

An progressiven Spielautomaten wird ein Prozentsatz jeder Wette dem Jackpot oder den Jackpots hinzugefügt.

Drei-Rollen-Spielautomaten haben normalerweise einen einzigen progressiven Jackpot für die Top-Auszahlung und Sie müssen die maximale Anzahl an Münzen zu setzen, um Anspruch auf den Jackpot zu haben.

Beispiel: An einem Dollar-Spielautomaten mit drei Münzen können Sie den progressiven Jackpot nicht gewinnen, wenn Sie nur mit einer oder zwei Münzen spielen. Wenn Sie die Top-Jackpot-Kombination auf der Gewinnlinie sehen, erhalten Sie eine reduzierte Auszahlung zu einem festen Betrag.

An Videospielautomaten sind progressive Jackpots üblicherweise in mehrere Stufen aufgeteilt. Es werden zwischen zwei und 12 progressiven Stufen angeboten.

Typischerweise wird ein vierstufiger progressiver Jackpot Mini, Klein, Groß und Riesig oder Bronze, Silber, Gold und Platin oder so ähnlich genannt.

An einigen Videospielautomaten haben alle Spieler Anspruch auf den Jackpot, egal wie groß ihr Einsatz ist. An anderen Automaten müssen Sie einen separaten Einsatz tätigen, um Anspruch auf den Jackpot zu haben.

Die Jackpots sind das Hauptereignis an progressiven Spielautomaten und außer diesen Jackpots zahlen diese Spiele üblicherweise weniger aus als andere Spiele.

Falls Sie an einem progressiven Automaten spielen, tätigen Sie den notwendigen Einsatz, um Anspruch auf den Jackpot zu haben. Falls Sie nicht so viel setzen möchten, spielen Sie ein anderes Spiel.

 

TIPP 3: WÄHLEN SIE SPIELE AUS, DIE ZU IHREN ZIELEN UND ZU IHRER SPIELPERSÖNLICHKEIT PASSEN

Suchen Sie nach Spielen, bei denen Sie eine maximale Chance auf den Jackpot, erweitertes Spielen mit häufigen kleinen Gewinnen oder etwas dazwischen haben?

Die Grenzen können etwas verwischen, da Spieldesigner in allen Formaten experimentieren, aber es gibt ein paar allgemeine Richtlinien.

Drei-Rollen-Spiele betonen eher ihre Top-Jackpots, aber die Häufigkeit geknackt zu werden ist niedriger und es gibt mehr Drehs, mit denen Sie verlieren. Sie haben die beste Chance auf einen großen Gewinn, aber auch die beste Chance, schnell zu verlieren.

Bei Videospielautomaten mit Boni, die Sie auswählen können, berühren Sie den Bildschirm, um ein Geschenk, einen Teller, Aliens oder andere Spielsymbole auszuwählen, die Ihren Bonus enthüllen.
.
An Videospielautomaten mit Boni, die Sie auswählen können, ist die Häufigkeit größer, kleine Gewinne zu erhalten, die Ihre Spielzeit verlängern, aber die Chance auf den großen Jackpot ist geringer.

Videospielautomaten mit Gratis-Drehs als Hauptbonusereignis fallen normalerweise zwischen die Drei-Rollen Spiele und die Spiele, bei denen Sie Boni auswählen können, sowohl in Volatilität und der Chance auf einen großen Gewinn.

Während der Gratis-Drehs tätigen Sie keine zusätzlichen Einsätze und Sie können alles bis hin zum Top-Jackpot zu gewinnen. Es ist jedoch möglich, nichts bei den Gratis-Drehs zu gewinnen.

Die Möglichkeit von Null-Boni gleicht die Möglichkeit auf größere Gewinne aus, die Sie bei Boni sehen, die Sie auswählen können.

Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wo Sie den größten Wert finden – bei Jackpot-Chancen, bei Spielerbeteiligung, wenn Sie Boni auswählen können oder bei der Treffen-/Verpassen-Art der Gratis-Drehs.

TIPP 4: SPIELEN SIE IMMER INNERHALB IHRES BUDGETS UND SEIEN SIE DAZU BEREIT, IHREN EINSATZ ZU SENKEN ODER MIT DEM SPIELEN AUFZUHÖREN, WENN SIE EIN LIMIT ERREICHEN

Die meisten Sitzungen an Spielautomaten resultieren darin, dass Sie Geld verlieren und es gibt nichts, das Sie dagegen unternehmen können.

Manchmal werden Sie gewinnen und manchmal sogar viel. Genießen Sie es, wenn Sie gewinnen.

Aber setzen Sie niemals Geld ein, das Sie nicht verlieren können und stellen Sie sicher, dass Sie Spiele spielen, die zu Ihrer Bankroll passen.

Als Faustregel gilt, Ihre Glücksspiel-Bankroll sollte 250 Einsätze abdecken, damit Sie eine 90-%-Chance haben, drei Stunden lang zu spielen.

Hier ist eine Aufteilung von empfohlenen Bankrolls für diese 90-%-Chance auf ein dreistündiges Spiel, ohne alles in einer der häufigen Konfigurationen zu verspielen:

Spielautomaten-Tipps: Tisch - Halten Sie sich immer an Ihr Budget und seien Sie dazu bereit, Ihren Einsatz zu verringern oder mit dem Spielen aufzuhören, falls Sie ein Limit erreichen

Falls Sie in ein Live Casino gehen oder sich bei einem Online-Casino mit 200 $ anmelden, können Sie es sich nicht leisten, an Dollar-Spielautomaten zu spielen. Sollten Sie sich trotzdem dafür entscheiden und Sie verlieren schnell 100 $, dann sollten Sie entweder weggehen oder an Penny-Spielautomaten mit dem Rest des Geldes spielen.

Spielautomaten geben dem Spieler nicht die Möglichkeit, mehrere Einsätze in Kombinationen wie z. B. bei Craps oder Roulette zu tätigen oder den Vorteil, der sich ständig bewegenden Gewinnchancen zu nutzen, wie Kartenzähler das beim Blackjack machen. Nichtsdestotrotz haben Spielautomatenspieler seit Generationen Systemspiele ausprobiert.

Im Grunde ändern sich die Gewinnchancen an Spielautomaten jedoch nicht. Sie sind bei jedem Dreh gleich. Das kreativste System ist vielleicht unterhaltsam, aber es kann Sie nicht zu einem konsistenten Gewinner machen.

TIPP 5: FANGEN SIE KLEIN AN, UM VIEL ZU GEWINNEN

Spieler, die mit kleinen Einsätzen anfangen, gehen davon aus, dass der Gewinn nicht sofort möglich ist. Sie fangen mit kleinen Einsätzen an und arbeiten sich nach oben, in der Hoffnung, dass sie einen großen Einsatz getätigt haben, wenn sie endlich gewinnen.

In der Tat ist die Wahrscheinlichkeit, am Anfang Ihres Spiels zu gewinnen genauso groß, wie später im Spiel und wenn Sie mit kleinen Einsätzen beginnen, könnten Sie Gewinne verpassen. Der Auszahlungsprozentsatz wird der gleiche sein, wenn Sie den gleichen Betrag bei jedem Dreh setzen.

Chuck Flick, ein Spielautomaten-Spieler, der viele Systeme getestet hat, hat dieses System ausprobiert, indem er seine Einsätze mit einem regelmäßigen Muster erhöht hat. In fünf Versuchen hat er vier Mal verloren und ein Mal gewonnen. Ein normales Ergebnis, selbst wenn Sie nicht mit kleinen Einsätzen beginnen.

TIPP 6: SPIELEN SIE AN AUTOMATEN AM ENDE DER REIHE

Die Theorie lautet, dass ein Automat am Ende einer Reihe für Passanten sichtbar ist und Casinos möchten, dass andere Kunden sehen, dass Spieler an Spielautomaten gewinnen.

Spielautomaten-Tipps: Ein Mann, der den Jackpot geknackt hat

Das ist heutzutage viel unwichtiger, da Auszahlungen mit Barcode-Tickets stattfinden, anstatt Münzen in den Automaten zu werfen. Das offensichtliche Gewinnanzeichen gibt es nicht mehr.

In modernen Casinos befinden sich Spiele des gleichen Typs normalerweise in einer Reihe und haben den gleichen Auszahlungsprozentsatz.

TIPP 7: SUCHEN SIE NACH AUTOMATEN, DIE VIEL AUSZAHLEN

Einige Spieler spielen gerne Spiele, die schon viel ausgezahlt haben, weil sie davon ausgehen, dass es sich um 'heiße Automaten' handelt. Andere vermeiden diese Spiele, weil sie davon ausgehen, dass diese Automaten bald 'kalt' werden.

Das Gegenteil gilt auch. Einige Spieler gehen davon aus, dass kalte Automaten Blindgänger sind. Andere sind der Meinung, dass diese bald heiß werden.

In der Realität sind alle Strähnen nur Markierungen auf dem Radar der Automaten, die in einem normalen Auszahlungsprozentsatz über Hunderttausende Spiele resultieren.

Automaten werden niemals heiß oder kalt und Auszahlungen, die vor Kurzem stattgefunden haben, sind kein Hinweis darauf, wie ein Automat sich bei Ihnen verhalten wird.

TIPP 8: HALTEN SIE NACH BEINAHE-GEWINNEN AUSSCHAU

Das Suchen nach Beinahe-Gewinnen bedeutet, dass Sie nach Spielen Ausschau mit den Jackpot-Symbolen auf den Rollen Ausschau halten, denen nur ein Symbol für eine Gewinnkombination fehlt.

Falls Sie in der richtigen Stimmung sind, kann die Suche nach einem Spiel etwas Faszinierendes haben, aber Beinahe-Gewinne sind nicht wirklich ein Anzeichen dafür, was ansteht.

Beinahe-Gewinne sind kein Anzeichen für künftige Ergebnisse..

Das gilt auch für Spielautomatensysteme. Sie können das Spiel etwas interessanter machen, aber sie können das Ergebnis nicht ändern oder Sie an einen Gewinnautomaten führen.

SPIELAUTOMATEN-TIPPS: DIE DON'TS

Bei jeder Geschäftstätigkeit, bei der Geld den Besitzer wechselt, gibt es Personen, die dazu bereit sind, Gesetze zu umgehen, um das Spiel auszutricksen.

Spielautomaten in Live-Casinos, wo Betrüger an dem physischen Gerät arbeiten können, waren für Betrügereien anfälliger als Spielautomaten in Online-Casinos.

Das Gesetz in Jurisdiktionen mit lizenzierten Casinos halten nichts von Betrug an Spielautomaten. Das Betrügen in lizenzierten Casinos ist eine Straftat und kann strenge Gefängnisstrafen zur Folge haben.
Hier sind trotzdem ein paar Dinge, die Betrüger ausprobiert haben.

TIPP 9: FADENTHEORIE

Als alle Spielautomaten Drei-Rollen-Spiele mit einem Münzschlitz waren, haben Betrüger versucht, einen Faden an einer Münze anzubringen.

Spielautomaten-Tipps: Fadentheorie. Probieren Sie das nicht aus"

Sie warfen die Münze in den Spielautomaten, lösten den Mechanismus aus, damit Sie das Guthaben zum Spielen erhalten und haben dann den Faden genutzt, um die Münze wieder herauszuholen.

Eine Frau in Nevada wurde dabei erwischt, weil Sie ein buntes Stück Garn verwendet hat, das man einfach aus der Entfernung erkennen konnte. Andere haben nicht ganz so offensichtlich betrogen, aber diejenigen, die erwischt wurden, haben eine Strafe erhalten.

Die Hersteller haben sicherere Münzannahmen entworfen, um diesen Betrug unmöglich zu machen. Heutzutage akzeptieren die meisten Spielautomaten nur Papierwährung oder Tickets und verfügen nicht mehr über Münzschlitze.

TIPP 10: FALSCHE MÜNZEN

Falsche Münzen waren für Casinos, die Münzen akzeptiert haben, immer ein Problem.

Einige waren nur ein rundes Stück Metall, ohne Design. Andere waren aufwendiger und Fälscher im Osten der USA, prägten Spielautomaten-Token, die denen in New Jersey sehr ähnlich waren.

Solange die Metall- und Herstellungskosten viel weniger waren, als der Wert einer echten Spielautomaten-Münze, gab es für Betrüger einen Anreiz.

Münzerkennungssoftware wurde immer anspruchsvoller, um dieses Problem zu bekämpfen.

TIPP 11: MAGNETKRAFT

Einige Spielautomaten in den 1960ern und 1970ern waren für normale Magneten anfällig.

Betrüger verwendeten Magneten, damit die Rollen sich frei drehten, anstatt bei einem Dreh anzuhalten. Die Betrüger entfernten die Magneten nur, wenn die Rollen eine Gewinnkombination anzeigten.

Anspruchsvoller waren die "Oben nach unten"-Geräte, die in den 1980ern verwendet wurden. Oben befand sich ein Metallstab, der an einem Ende gebogen war und unten befand sich Draht.

Der Draht wurde in den Münzschlitz eingeführt, um einen Metallkontakt zu berühren. Der obere Teil war dann am Münzschlitz blockiert. Die Kombination hat einen Kreislauf abgeschlossen, der die Münzausgabe aktiviert und Gratis-Münzen ausgeschüttet hat.

Es musste ein Schutz gebaut werden, um die wichtigen Teile vor Magneten zu schützen und um es unmöglich zu machen, Kontakte zu berühren und einen elektrischen Kreislauf zu erschaffen.

TIPP 12: INSIDER-JOB

Dieser Betrug fand an sogenannten “Big Bertha”-Spielautomaten in den 1990ern statt. Big Berthas sind größer und breiter als andere Spielautomaten.

Spielautomaten-Tipps: Insider-Job, Big-Bertha-Betrug

In Nevada wurde ein Team verhaftet, nachdem sie sich um einen Big-Bertha-Automaten gedrängt haben. Der vordere Teil des Automaten wurde geöffnet, eine Frau kletterte in den Automaten und dieser wurde dann geschlossen. Dann haben sie die Ergebnisse manipuliert.

Da Team-Mitglieder die Sicht blockiert haben, sah für Passanten alles normal aus, aber der Sicherheitsdienst war aufmerksam genug, um die Betrüger aufzuhalten.

TIPP 13: MIT CHIPS BETRÜGEN

Ein Softwaretechniker der Nevada-Glücksspielkommission programmierte Chips, die an Spielautomaten normal funktioniert haben. Die Ausnahme war, dass diejenigen, die Bescheid wussten, den Betrugscode zu ihrem Vorteil nutzen konnten.

Der Betrüger warf eine bestimmte Anzahl an Münzen in einer bestimmten Reihenfolge ein und der Automat zahlte aus.

Der Techniker wurde natürlich verhaftet.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.

Related Content
5 tolle Book of Ra Alternativen bei 888 Casino

5 tolle Book of Ra Alternativen bei 888 Casino

Neue Spielautomaten 2019

Neue Spielautomaten 2019

Wie sind die Chancen auf einen Jackpot Gewinn an Spielautomaten?

Wie sind die Chancen auf einen Jackpot Gewinn an Spielautomaten?

Alles was Sie über Slots Gewinnchancen wissen müssen

Alles was Sie über Slots Gewinnchancen wissen müssen

Viel Spaß beim Drehen: 10 neue (und großartige) Spielautomaten in 2018

Viel Spaß beim Drehen: 10 neue (und großartige) Spielautomaten in 2018
 

Wie erhöht und maximiert man die Auszahlungen an Spielautomaten

Wie erhöht und maximiert man die Auszahlungen an Spielautomaten

Wie Spielautomaten entwickelt werden

Wie Spielautomaten entwickelt werden