DIE BESTEN ROULETTE STRATEGIEN SIND:

  • Roulette Martingale Strategie
  • Einfaches Gun-and-Run Martingale ​​
  • Einfaches Roulette Paroli System

Roulette und Craps sind vermutlich die beiden ältesten Casino Spiele. Es ist bekannt, dass Würfel zuerst als ernsthafte Beschwörungsformeln genutzt wurden, um den Willen der Götter herauszufinden. Das war vermutlich vor fünftausend (oder mehr) Jahren. Soll unsere Armee das Dorf auf der anderen Seite des Tals angreifen? Lasst die Knochen rollen – ja, Würfel bestanden entweder aus Schaf- oder menschlichen Knochen – und wir werden herausfinden, was zu tun ist.

Roulette war so ähnlich, außer dass viele Soldaten ihre Schilde an Stelle von Würfeln nutzten, und die Drehung des Schildes bestimmte, was im nächsten Kampf oder Krieg geschehen würde. Es wird davon ausgegangen, dass einige Soldaten, betrunken von schlechtem Wein, sich selbst auf den Schilden drehten. Ich habe keine Ahnung ob das stimmt, aber man kann ja nie wissen.

Bedenken Sie bitte: Wurden diese Instrumente auch zum Spielen genutzt, wie wir es heute tun, also nur so zum Spaß? Das wurden sie tatsächlich. Es gibt sogar Beweise in antiker Literatur, dass Soldaten und Zivilisten solche Instrumente im Krieg, bei Frieden und beim Spiel benutzten. Seit Beginn der Spielhistorie haben Menschen Spiele zum Zeitvertreib gespielt.

Roulette war vermutlich das erste richtige Casino Spiel und wurde wahrscheinlich im Mittelalter eingeführt. Adlige versuchten, Roulette mit verschiedenen Systemen zu gewinnen. Wenn wir Zeitmaschinen hätten, könnten wir in dieses Zeitalter zurückkehren und ihnen sagen, dass die von ihnen erfundenen und angewendeten Systeme zwar Spaß machen, der Bank gegenüber jedoch keinen wirklichen mathematischen Vorteil bringen. Ein Glück, dass die Bauern nicht in Casinos spielten, sie waren schließlich Bauern.

Was waren also einige der berühmtesten Systeme, mit denen unsere Vorfahren versuchten, die Roulettescheibe zu besiegen? Werden sie heute noch angewendet, wenn die Leute lernen, wie man Roulette spielt? Ich kann beide Fragen leicht beantworten, die letzte jedoch zuerst: Ja! Die Systeme der Vergangenheit werden heute immer noch angewendet. Warum? Weil sie Spaß machen und den Spielplan des Spielers so strukturieren, dass er für den Spieler Sinn macht. Wenn ein Spieler nach einem System spielt, weiß er immer, was er als Nächstes tut. Es besteht kein Raum für Mutmaßungen.

Ich werde die alten Knochen erklären, und sogar einige der neueren. Dies wird einige Artikel in Anspruch nehmen, seien Sie jedoch geduldig. Geduld ist eine Tugend, vor allem für Offline- und Online Casino Spieler. Und vielleicht finden Sie ja ein oder zwei Systeme, die Sie ansprechen.

Also los, wir starten die Reise zu den inspirierendsten, vergnüglichsten und (manchmal) begeisterndsten Möglichkeiten, Roulette zu spielen. Hier kommen zwei einfache Systeme, die Ihr Spiel strukturieren können. Dies sind zwei der ältesten Glücksspielsysteme.

ROULETTE MARTINGALE STRATEGIE

Diejenigen von Ihnen, die schon einmal in einem Casino gespielt haben, selbst wenn es nur ein paar Mal war, haben vermutlich vom Martingale System gehört, auch wenn Sie den Begriff Martingale nicht kannten. Sie haben vielleicht sogar gedacht, dass Sie es erfunden hätten. Mir ging es auf jeden Fall so. Es scheint, dass dies das erste Konzept der meisten Spieler ist und es drückt sich in dem folgenden Satz aus: „Früher oder später muss ich ja gewinnen, oder?“ 

Dieser Satz ist für Casino Spiele nach dem Martingale System jedoch vollkommen falsch. 

Doch was ist das Martingal-Wettsystem? Das ist einfach: Der Spieler verdoppelt seinen Einsatz, wenn er verliert, da er „früher oder später ja gewinnen muss, oder?“ Das würde dann so aussehen: Der Spieler setzt 10 € ein und verliert; jetzt setzt er 20 €. Wenn er mit dem Einsatz von 20 € gewinnt, hat er seinen ursprünglichen Verlust von 10 € ausgeglichen.

Auf Rot wetten beim Roulette

Freuen Sie sich jedoch nicht zu früh. Wenn der mit Einsatz von 20 € ebenfalls verliert, verdoppelt der Spieler ihn auf 40 €. Wenn er wieder verliert, geht er auf 80 €. Wenn er wieder verliert, geht er auf 160 €. Wenn er wieder verliert, geht er auf 320 €. Wenn er wieder verliert, geht er auf 640 €. Wenn er wieder verliert, kann er vielleicht auf 1.280 € gehen, viele Casinos beschränken jedoch den Maximaleinsatz der Spieler. Diese 1.280 € könnten zu viel sein.

Moment! Das bedeutet, dass eine Pechsträhne von sechs,sieben (oder acht) Niederlagen den Spieler ruinieren kann. Ja, genau!

Bedenken Sie bitte: Martingale ist in etwa so wie der Eisberg, der die Titanic versenkt hat. Der Verlust von sechs bis acht aufeinanderfolgenden Spielen klingt extrem unwahrscheinlich; jeder Roulette Spieler hat jedoch schon oft solch lange Serien mit Rot oder Schwarz, gerade oder ungerade, oder hoch oder niedrig durchlebt. Casinos können den Maximaleinsatz pro Person limitieren, sodass solche relativ kurzen Serien einen Martingale Spieler ruinieren können.

Was kann ein Spieler erreichen, wenn er die oberen Grenzen des Martingales erreicht? Sehr wenig. Bleiben wir bei den oben genannten Beträgen. Selbst wenn der Spieler 640 € oder 1.280 € einsetzt, beträgt sein Gewinn am Ende gerade mal 10 €. Da ist ein enorm hoher Einsatz für einen Gewinn von 10 €. Jeder Schritt des traditionellen Martingale Systems bringt nur 10 € ein. Nicht traditionelle Martingales sind sogar noch schlimmer! Wenn Sie schon nach Martingale spielen müssen, nutzen Sie das traditionelle System.

Die Martingale Technik kann als Spiel gegen Verluste ohne Gewinne zusammengefasst werden. Es ist eine negative Strategie, die Einsätze erhöht, weil vorherige Spiele verloren wurden. Es ist wahr, der Spieler wird diese 10 € meistens gewinnen, es ist aber unvermeidlich, dass die verheerende Pechsträhne kommen wird. Die Aussage: „Früher oder später muss ich ja gewinnen!“ sollte in „Früher oder später werde ich eins auf die Mütze bekommen!“ geändert werden.

Bedenken Sie bitte: Während ein verheerender Verlust beim Martingale System unvermeidlich ist, werden Sie bis dahin natürlich häufig diese 10 € gewinnen? Ist das genug, um den Verlust auszugleichen? Nein.

 

88EUR kostenlos

 

SCOBES EINFACHES GUN-AND-RUN-MARTINGALE

Ich würde Martingale nur für die Even Money Außenwetten des Roulettes, Wetten auf gerade oder ungerade Zahlen, auf die unteren oder oberen 18 Zahlen, auf Schwarz oder Rot anwenden. Diese Einsätze bieten dem Spieler beim Amerikanischen Doppelnull-Rouletterad 18 Gewinnchancen und 20 Verlustchancen und beim Europäisches Roulette (Einfache Null) 18 Gewinnchancen und 19 Verlustchancen. Nach Möglichkeit wird das europäische Roulette natürlich bevorzugt, solange die Einsätze Ihren Finanzmitteln entsprechen.

Ihr erster Einsatz für eine der Außenwetten ist 10 € (oder was Sie normalerweise einsetzen). Wenn Sie verlieren, erhöhen Sie auf 20 €. Jetzt setzen Sie zwei Runden aus. Genau, setzen Sie nicht. Nach diesen zwei Runden erhöhen Sie Ihren Einsatz auf 40 €. Wenn Sie diesen verlieren? Dann geben Sie auf und gehen auf Ihren ursprünglichen Einsatz zurück. Sie haben 70 € verloren.

Roulette Gewinn

Mit dieser Roulette Strategie versuche ich, Sie vor den verheerenden Verlusten zu bewahren, die Teil der Martingale Strategie sind. Oft wären die zwei Runden, die Sie aussetzen, Gewinnrunden – wenn Sie gesetzt hätten. Noch häufiger sind es jedoch Verlustrunden. Denken Sie daran, die Bank hat gegenüber allen Spielern von Außenwetten einen Vorteil. Dessen sollten Sie sich jederzeit bewusst sein. Glauben Sie nie, dass Sie ein faires Spiel gegen die Bank spielen.  

Wenn Sie diese 70 € verloren haben, können Sie von vorne anfangen, zu einem anderen Roulettetisch gehen oder eine Pause machen, was immer Sie auch möchten.

Wenn Sie mit einem Spielbudget von 500 € losgelegt hätten, hätten Sie noch 430 € übrig.

SCOBES EINFACHES PAROLI-SYSTEM

Das Paroli-Wettsystem ist auch eines der Roulette Systeme, auf die Neulinge von selbst kommen. Es ist ein positives Wettsystem, bei dem Sie versuchen, bei einem Spiel zu gewinnen, bei dem ein Spieler vor Kurzem erst gewonnen hat. Die Spieler des Paroli-Systems gehen davon aus, dass Gewinne auf Gewinne folgen. Manchmal ist das der Fall, manchmal nicht.

Das Paroli-System ist nichts weiter als das Parley-System, das viele Spieler anwenden: Sie erhöhen Ihren Einsatz nach einem Gewinn und erhöhen immer weiter, wenn die Gewinne ansteigen. Grundsätzlich wird ein Paroli-Spieler drei Runden spielen, bevor er seinen Einsatz wieder auf seinen ursprünglichen Betrag absenkt. Also 10 €, dann ein Gewinn, und anschließend ein Einsatz von 20 €, noch ein Gewinn, und ein weiterer Einsatz von 40 €. Die Spieler behalten ihre Gewinne ein und starten dann eine neue Serie mit dem ursprünglichen Einsatz von 10 €.

Bedenken Sie bitte: Leider gibt es Paroli-Spieler, die lange Gewinnstrecken ausnutzen möchten, indem sie ihre vorherigen Gewinne verdoppeln. Der ausgezeichnete Film „The Gambler“ zeigt, was aus einem Spieler wird, der dies versucht.

Meine Meinung zu dem Paroli-System ist es, eine Drei-Gewinne-Methode zu nutzen, mit der man beginnt, nachdem der Einsatz gestiegen ist. Das erste gewonnene Spiel beinhaltet keine Erhöhung des Einsatzes für das zweite Spiel. Stattdessen ist der Einsatz für das zweite Spiel wieder 10 €. Wenn man dieses Spiel gewinnt, liegt das Spielbudget des Spielers, 500 €, über dem Minimum. Mit diesem zweiten Gewinn kann der Spieler das Paroli-System befolgen. Bei jedem Verlust geht der Spieler zurück zu seinem ursprünglichen Einsatz von 10 €.  

Dies ist die Reihenfolge:

1. Einsatz 10 € (Gewinn)
2. Einsatz 10 € (Gewinn)
3. Einsatz 20 € (Gewinn)
4. Einsatz 40 € (Gewinn)
Gesamtgewinn 80 €

Das Muster hier ist interessant. Die ersten beiden Gewinne bringen Ihr Spielbudget auf 520 €. Selbst wenn das dritte Spiel mit 20 € jetzt verloren wird, hat der Spieler immer noch sein anfängliches Spielbudget von 500€. Er kehrt dann zu seinem ursprünglichen Einsatz von 10 € zurück und versucht dann, mit der Paroli-Strategie zu gewinnen.

Ein Verlust von 40 € bedeutet, dass der Spieler ebenfalls zu seinem ursprünglichen Einsatz von 10 € zurückkehrt. Dies ist ein relativ sicheres System (soweit Systeme sicher sein können), und solange der Spieler nicht versucht, auf magische Weise ein wahrhaft langes Paroli zu erreichen, kann dies eine lohnende Spielmethode sein.

Noch einmal, das Paroli-System beim Roulette sollte mit Außenwetten gespielt werden. 

WELCHES ROULETTE SYSTEM IST DAS BESTE?

Ich benenne gleich meinen Favoriten aus den beiden Systemen, aber hier ist der Haken: Mit der Zeit wird der Gesamteinsatz dem Bankvorteil zum Opfer fallen, nur das Muster der Gewinne und Verluste ist unterschiedlich. Sie können dem Bankvorteil von 5,26 % beim Amerikanischen Roulette und von 2,7 % beim Europäischem Roulette nicht entkommen.

Grosses Roulette Layout

Ich bevorzuge die Paroli-Methode, da der Stressfaktor nicht so hoch ist wie bei einer langen Verlustserie mit der Martingale Methode. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Einsatz in Höhe von 600 € und wissen, dass dies die letzte Dopplung ist, die Sie machen können. Meiner Meinung nach macht das keinen Spaß. 

Mit der Paroli-Strategie können Verluste schnell ausgeglichen werden. Sie finden Ihren eigenen „Punkt X“, an dem Sie aufgeben.

Ich glaube, dass ich mit „Gun-and-Run“-Martingale nicht so gestresst sein werde. Ich bevorzuge trotzdem das „Gun-and-Run“-Paroli.

Aber jeder Spieler muss für sich selbst entscheiden, wie er spielen und setzen möchte.

Viel Glück innerhalb und außerhalb der Casinos! 

Über den Autor
Von

Frank Scoblete wuchs in Bay Ridge, Brooklyn, auf. Er verbrachte die 60er mit Bildung; die 70er mit Editieren, Schreiben und Veröffentlichen; die 80er im Theater und die 90er und 2000er mit Casino-Glücksspiel.

Related Content
Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Wie Sie mit der 666-Strategie beim Roulette gewinnen können

Wie Sie mit der 666-Strategie beim Roulette gewinnen können

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern