• Kürzlich habe ich einen Artikel darüber veröffentlicht, warum die 666-Strategie nicht gut ist, um beim Roulette zu gewinnen.
  • Die Schlussfolgerungen in diesem Artikel waren, dass es mathematisch einfach nicht funktioniert und der Spieler langfristig dazu bestimmt ist, sein gesamtes Geld zu verlieren. Ich begann ein wenig mehr darüber nachzudenken, ob es einen Ansatz geben könnte, bei dem der Spieler die 666-Strategie beim Roulette anwenden und eine positive Erwartung erzielen kann.
  • Der Grund, warum die Strategie „666-Strategie“ heißt, ist, dass die Zahlen auf einem Roulette Rad (1-36 und 0 & 00 beim amerikanische Rad) zusammen 666 ergeben - einige Leute sehen dies als Beweis dafür, dass Glücksspiel von Natur aus böse ist (die Zahl 666 wird im Christentum mit etwas schlechtem/bösen assoziiert).

Das grundlegende Axiom des Vorteilsspiels, wie es von James Gorsjean, dem wohl besten Vorteilsspieler aller Zeiten praktiziert wird, lautet: „Unter den richtigen Umständen und Bedingungen kann jedes Spiel, das ein Casino anbietet, eine positive Erwartung haben.“

Hier sind die Szenarien, in denen der Spieler mit der 666-Strategie beim Roulette eine positive Erwartung haben kann:

  1. Spielen Sie das Spiel mit dem niedrigsten Hausvorteil. Es funktioniert auf dem amerikanischen Rad, aber die europäische und die französische Variante sind viel besser.
  2. Verwenden Sie für landbasierte Casinos Werbe-Chips oder Anmeldeboni, um einige Einsätze abzudecken.
  3. Spielen Sie nur für kurze Zeiträume.

Die allgemeine Methode der 666-Strategie beim Roulette besteht darin, die meisten Zahlen auf dem Filz mit Einsätzen abzudecken. Die meisten Menschen glauben zu Recht, dass diese Strategie nicht funktionieren kann und unter normalen Umständen funktioniert sie auch nicht. Aber in einigen Fällen kann es funktionieren. Das Anwenden der oben aufgelisteten Punkte führt zu einer positiven Erwartung für das Spiel während einer Sessison. Es ist wichtig zu beachten, dass es keinen Unterschied zwischen der Anwendung der modifizierten Strategie beim Roulette in einem normalen Casino oder beim Online/Live-Roulette gibt.

Das Konzept der 666-Strategie beim Roulette

Das Konzept der 666-Strategie besteht darin, fast alle Zahlen auf dem Filz mit Einsätzen unterschiedlicher Größe abzudecken, wobei der fehlerhafte Gedanke befolgt wird, dass eine der Zahlen immer kommt. Das Konzept kann auf jede der 3 Varianten angewendet werden; ist jedoch am besten, wenn am europäischen Rad (Hausvorteil 2,7%) bzw. am französischen Rad (Hausvorteil 1,35%) gespielt wird.

Die 666-Strategie deckt alle Zahlen auf dem Tisch mit Ausnahme von vier ab. Sie benötigen mindestens 66€ pro Runde, um dieses System zu verwenden, aber Sie können stattdessen ein Vielfaches von 66€ verwenden (wie 132€ oder 198€ usw.). Wenn Sie dies getan haben, multiplizieren Sie einfach die Einsätze im folgenden Beispiel mit dem von Ihnen verwendeten Faktor.

Das Einsatzprotokoll funktioniert folgendermaßen:

  1. Sie setzen 36€ auf Rot.
  2. Sie setzen weitere 24€ auf die folgenden Zahlen: 4€ auf jede der folgenden Einsätze mit zwei Zahlen: 0/2, 8/11, 10/13, 17/20, 26/29, 28/31.
  3. Sie setzen 2€ auf 3 einzelne Zahlen, die Sie aus den folgenden auswählen: 4, 6, 15, 22, 24, 33 und 35.
  4. Dadurch bleiben nur vier Zahlen auf dem Layout, auf die Sie nicht gesetzt haben. Im Bild unten sehen Sie, dass folgende vier Zahlen nicht gesetzt wurden: 6, 22, 24 and 35.
  5. Welche Ergebnisse können Sie mit dieser Roulette Strategie erwarten? Wenn eine der vier Zahlen auftaucht, auf die Sie nicht gesetzt haben, verlieren Sie Ihren Einsatz von 66€ oder das Vielfache davon, je nachdem wie viel Sie gesetzt haben.
  6. In allen anderen Fällen erhalten Sie einen Nettogewinn von 6€ oder ein Vielfaches davon, je nach Einsatz.
666 Strategie

TIPP 1: Versuchen Sie den negativen Erwartungswert zu beseitigen

Der Hauptgrund, warum die Strategie fehlschlägt, ist eine negative Erwartung. Dies bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit mehr verlieren als gewinnen. Die mathematischen Berechnungen finden Sie im Artikel "Warum die Roulette 666-Strategie nicht funktioniert". Der Kern des Beweises besteht darin, dass eine der vier Zahlen, auf die Sie nicht setzen, alle Gewinne zunichtemacht, die Sie möglicherweise erzielt haben. Um das Spiel mit der 666-Strategie zu schlagen, muss der Spieler diesen negativen EV (expected value = Erwartungswert) überwinden. Die Frage ist also, wie das gemacht wird.

Die offensichtliche Lösung besteht darin, nichts zu setzen und etwas zu gewinnen. Ähnlich einem Gratiseinsatzes. Da dies bei Casino Spielen keine praktikable Option ist, ist es das nächstbeste, den Betrag, den Sie bei einer Drehung setzen zu reduzieren.

use promotions

TIPP 2: Benutzen Sie Bonus-Chip oder kostenlose Spiele

Für Live-Casino-Spiele ist dies die Vorgehensweise, der Sie folgen sollten. Nachdem ein Spieler eine Weile in einem Casino gespielt hat und Mitglied im Players Club ist, erhält er verschiedene Comps (eine Art Belohnungen für die Spielzeit im Casino) von Casinos, um ihn dazu zu verleiten, ins Casino zurückzukehren. Gelegentlich enthalten diese Comps Casino-Chips. Diese Chips sind kostenlos und können an den Tischen eingesetzt, aber nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Das Schöne an den Chips ist, dass Sie, wenn Sie die Einsätze gewinnen, den Chip behalten und gegen Bargeld eintauschen können.

Um die Promotion-Chips für die 666-Strategie beim Roulette zu nutzen, platzieren Sie einfach den Casino-Promotion-Chip auf Einsätzen mit einer Auszahlung von eins zu eins (z.B. Rot oder Schwarz) und spielen Sie die Strategie so lange, wie Sie über die Promotion-Chips verfügen. Was Sie hier tun, ist, dass Sie Ihr eigenes Geld nicht setzen müssen. Die Spiele sind somit gratis für Sie. Diese Reduzierung sorgt während jeder Umdrehung dafür, dass sich der Erwartungswert (EV), wenn Promotion-Chips verwendet werden, vom negativen ins positive verschiebt. Wir reduzieren das mathematische Verlustpotential, während wir das Gewinnpotential konstant halten. Im Wesentlichen erhält der Spieler eine positive Gewinnchance. Die prozentuale Erhöhung ist nicht dramatisch, aber sie reicht aus, um den EV zugunsten des Spielers zu beeinflussen.

In der Welt der Online-Casinos können Sie einen ähnlichen Ansatz anwenden. Online-Casinos wissen, dass sie nicht mit landbasierten Casinos in Form von RFB-Comps (RFB= Room (Zimmer), Food (Essen) and Beverage (Getränke)) konkurrieren können. Sie bieten den Spielern also kostenloses Geld zum Spielen in Form von Anmeldeboni und Spielboni an. Der Spieler erhält einen kostenlosen Casino Bonus ohne Einzahlung, wenn er sich für ein Online-Casino anmeldet, und erhält dann zusätzliche Boni, wenn er weiterhin im Casino aktiv spielt. Wie landbasierte Casino-Comps bieten Online-Casinos den Spielern, die mehr Geld setzen und länger spielen, bessere Boni.

Wir können den gleichen Ansatz anwenden, der unter Verwendung der Werbechips in landbasierten Casinos angewendet wurde. Viele der von Online-Casinos angebotenen Boni sind „Sticky-Boni“. Dies bedeutet, dass sie für ein Spiel verwendet werden müssen und nicht gegen Bargeld eingetauscht werden können. Sie müssen so lange spielen, bis der Bonus erschöpft ist. Dies ähnelt der Funktionsweise der Werbechips. Und wie beim Promotion-Chip-Ansatz in landbasierten Casinos setzen die Spieler weniger Geld für die gleiche Auszahlung. Wir verschieben damit erneut die Prozentsätze zugunsten des Spielers für den Zeitraum, in dem mit kostenlosen Chips gespielt wird.

kurzer Zeitraum

TIPP 3: Spielen Sie nur für kurze Zeiträume

Der letzte Tipp, der genutzt werden muss, um mit der 666-Strategie beim Roulette einen positiven EV zu erzielen, ist das Spielen kurzer Sessions. Insbesondere muss die Session auf die Dauer von Croupier-Spins beschränkt werden, bei denen der Spieler über Werbechips oder kostenlose Bonusspiele verfügt. Weniger Einsätze sind der Grundstein für eine erfolgreiche 666-Strategie. Das Spielen ohne die Gratiseinsätze führt zum Verlust der Bankroll. Es ist also ein kritischer Teil des Ansatzes.

Zusammenfassung

Der 666-Strategieansatz beim Roulette ist unter normalen Umständen ein negatives Erwartungsspiel, kann jedoch mit den hier beschriebenen Methoden zu einem Spiel mit einem positiven Erwartungswert werden. Dies ist hauptsächlich auf die kostenlosen Einsätze zurückzuführen, da Sie hier keinen Einsatz aus eigener Tasche bezahlen müssen. In den seltenen Fällen, in denen normalerweise alle vom Spieler erzielten Gewinne verschwinden, sind die Verluste nicht so hoch wie sie wären, weil die tatsächlich eingesetzten Beträge geringer sind, da anstelle von Bargeld Werbechips oder Bonusgelder eingesetzt werden. Außerdem ist der Gewinn der gleiche, als wenn Sie echtes Geld verwenden würden. Die hier beschriebenen Methoden werden langfristig zu einer positiven Erwartung für die 666-Strategie führen. Deshalb können Sie das Casino beim Roulette mit der 666-Strategie schlagen.

Über den Autor
Von

Nicholas Colon ist seit 17 Jahren in der Casinobranche aktiv. Er ist ein ehemaliger Spielertrainer des berühmt berüchtigten MIT Blackjack Teams und ist regelmäßig beim Blackjack-Ball anzutreffen, einer Zusammenkunft der besten professionellen Glücksspieler der Welt.

Related Content
Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Tabones Martingale Strategie

Tabones Martingale Strategie