Als Besucher eines Online Casinos genießen Sie eindeutig Vorteile. Kunden und Neukunden stehen bei den Casinos nämlich hoch im Kurs. Sie arbeiten hart daran, Kundschaft zu gewinnen, und sie nutzen dafür verschiedene Wege. Ein gutes Nutzererlebnis, Vielfalt im Spielangebot, ein exzellenter Kundensupport sowie die mobile Nutzbarkeit der Casino Spiele und diverse Boni gehören zu den gängigsten Methoden. Insbesondere die Boni sind sehr zahlreich. Spieler in Online Casinos profitieren von einer unglaublichen Vielfalt an Werbeangeboten – die Auswahl ist viel größer als in den Offline-Spielbanken.

Viele Online Casinos sind bekannt für immer neue Spieler Boni. Die Bandbreite der Boni reicht vom Casino Bonus ohne Einzahlung über Empfehlungsprämien bis zum VIP-Bonus. Generell gibt es wiederkehrende und zeitlich begrenzten Casino Boni. Das alles ist bisweilen etwas verwirrend. Bringen wir deshalb ein bisschen Klarheit in die Sache.

Casino Bonus: erst vergleichen, dann auswählen

Es ist völlig egal, ob Sie Spielautomaten lieben, Kartenspieler sind oder Freund der Roulette Spiele: Sie erhalten bei namhaften Online Casinos fast immer irgendein Bonusangebot. Allerdings gibt es für Automatenspieler in der Regel den Löwenanteil an Boni. Doch auch hier gilt: Bevor Sie sich für ein bestimmtes Online Casino entscheiden, sollten Sie sich die verfügbaren Willkommensbonus-Pakete genau ansehen. Es lohnt sich, mehrere Online Casinos miteinander zu vergleichen, bevor Sie Ihre erste Einzahlung tätigen. Alternativ zur eigenen Recherche können Sie einen Service wie Casinobonus360 nutzen. Hier werden Ihnen zahlreiche Online Casinos präsentiert und Sie erfahren unter anderem, welche Boni die einzelnen Anbieter im Gepäck haben.

Einzahlungsbonus oder Willkommensbonus für Neukunden

Häufig bietet man Ihnen zum Beispiel einen Einzahlungsbonus an. Er wird in der Regel als ein Willkommensbonus für Neukunden präsentiert. Sie erhalten beispielsweise bis zu einer gewissen Höchstsumme für jeden eingezahlten Euro (US-Dollar, Britisches Pfund …) denselben Betrag vom Anbieter hinzu. So werden aus 50 Euro 100 oder aus 100 plötzlich 200. Willkommensboni gibt es aber in verschiedenen Varianten.

In den meisten Fällen bietet man Ihnen einen 100% Matchbonus bis zum Betrag X, wobei das jeweilige Online Casino die konkreten Bedingungen festlegt. Die Regel könnte zum Beispiel lauten: „100% (Bonusaufschlag auf die eingezahlte Summe) bis zu 500€“. Als Alternative zu solch einem Einzahlungsbonus bieten Online Casinos bisweilen Freispiele als Willkommensgeschenk an. Immer gilt bei Willkommensboni: Als Neukunde haben Sie Anspruch auf sie, nachdem Sie Ihre erste Einzahlung im Casino getätigt haben.

Bevor Sie sich für ein Online Casino mit einem aus Ihrer Sicht attraktiven Willkommenspaket inklusive Bonus entscheiden, sollten Sie die Bedingungen lesen, unter denen man Ihnen den Bonus gewährt. Ansonsten entscheiden Sie sich vielleicht für ein Angebot mit Bonus, ohne den Bonus anschließend erhalten zu können. Bisweilen ist zum Beispiel eine Mindesteinzahlung von X Euro nötig oder der Höchstbetrag ist auf Y Euro begrenzt.

Wie hoch der Willkommensbonus ist, hängt vom jeweiligen Online-Casino ab. Einige Betreiber sind für ihre Großzügigkeit bekannt und erhöhen Ihre Einzahlung nicht nur mit einem 100% Bonus, sondern mit einem 200% oder gar einem 500% Bonus. Aber Achtung: Bisweilen gelten die Boni nicht für alle Arten der Casinospiele. Automatenspiele sind üblicherweise inklusive, da sie nicht als Geschicklichkeitsspiele gelten. Bei den Kartenspielen wie Blackjack, Poker und Baccarat ist das etwas anders. Eventuell verlangen Onlinecasinos hier eine höhere Mindesteinzahlung, bevor sie einen Bonus gewähren.

Eine Chance auf Boni haben nicht nur die Neukunden eines Online Casinos, sondern manchmal auch die Bestandskunden. Insbesondere, wenn der vom Spieler erstmals eingezahlte Betrag zur Neige geht, geben Online Casinos gerne einmal einen Anreiz für eine erneute Einzahlung. Im Rahmen sogenannter Reload-Bonuspakete belohnen sie Sie dann für eine weitere Einzahlung gemäß den Bedingungen des jeweiligen Pakets.

Viele solcher Bonus-Pakete sind Teil eines Belohnungssystems, das gleich bei mehreren Nachfolgezahlungen greift. Bei solch einem System können Sie zum Beispiel bei Ihren ersten fünf Einzahlungen ein Premium-Spieler-Willkommenspaket in Anspruch nehmen. Für jede der fünf Einzahlungen - innerhalb einer bestimmten Zeit und unter Einhaltung bestimmter Mindestbeträge - erhalten Sie dann vielleicht einen festen prozentualen Bonus bis zu einem bestimmten Höchstbetrag hinzu.

Eine andere Belohnung für Bestandskunden eines Online Casinos bieten monatliche Boni. Sie sind bei vielen Spielern beliebt und sind eventuell am ersten eines jeden Monats oder aber zu festgelegten Zeiten während des Monats verfügbar. Als Spieler sollten Sie sich über solche Boni informieren, die man Ihnen nach Ihrer Startphase im Onlinecasino anbietet. Im Zweifelsfall können Sie sich mit einer Frage an den Casinobetreiber wenden. Auf attraktive Boni zu achten, kann sich lohnen.

VIP-Player-Bonus

Very Important Players (VIPs) spielen intensiver als andere. Bisweilen bezeichnet man sie auch als „High Roller“ oder „Casino Whales“. Diese VIP-Spieler spielen mit Tausenden Euro statt mit Hunderten, was für die Casinos natürlich vorteilhaft ist. Deshalb belohnen sie „High Roller“ oft mit Extraboni. Im Allgemeinen gilt dabei: Je größer Ihre Einzahlungen ist, desto größer sind die Boni. Solch ein Bonus ist zwar oft attraktiv. Er sollte Sie aber nie dazu verführen, mit mehr Geld zu spielen, als Sie es sich leisten können.

VIP-Boni gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Sie existieren keineswegs immer als die klassische Erhöhung eingezahlten Geldes. Manchmal bieten Onlinecasinos dem Spieler höhere Wettlimits, einen persönlichen Account-Manager, exklusive Geschenke wie elektronische Gadgets und andere Geräte sowie attraktive Einladungen zu Veranstaltungen und weitere hochklassige Reiseangebote.

Für den Casino Bonus ohne Einzahlung qualifizieren

Einer der beliebtesten Boni ist der Casino Bonus ohne Einzahlung. Wie der Name es bereits verrät, müssen die Spieler keine Einzahlung leisten, um den Bonus zu erhalten. Allerdings versehen die Onlinecasinos solche Boni oft mit vielen Bedingungen für die Spieler. Schließlich haben auch sie letztlich kein Geld zu verschenken.

Oft müssen sich Neukunden mit einem Konto beim Online Casino registrieren, bevor sie den Bonus ohne Einzahlung erhalten können. Nach der Registrierung ist der Bonus dann in der Regel sofort für sie verfügbar. Sie können ihn also nutzen, um Roulette oder Karten oder an Automaten zu spielen. Allerdings müssen sie zunächst alle mit dem Bonus verbundenen Bedingungen erfüllen, bevor sie irgendwelche Gewinne ausgezahlt bekommen.

In der Regel sind die Bedingungen bei Boni ohne Einzahlung strenger als die bei vergleichbaren Einzahlungsboni. Vielleicht müssen Sie hinterher eine Einzahlung tätigen, bevor Sie die Gewinne aus Ihrem Bonus ohne Einzahlung erhalten. In keinem Fall ist es möglich, sich einen ohne eigene Einzahlung erhaltenen Betrag auszahlen zu lassen, ohne mit ihm zu spielen. Für Online Casinos würde das nur Verlust bringen. Und wie bereits erwähnt: Auch sie möchten Vorteile durch die von ihnen gewährten Boni genießen.

Casino Bonus für Weiterempfehlungen

Empfehlungsboni sind heutzutage in vielen Online Casinos selten. Diese Boni belohnen Sie, wenn Sie einen Freund oder eine Freundin erfolgreich einladen, sich für das Spielangebot des Online Casinos zu registrieren und Geld einzuzahlen. Wird Ihnen solch ein Bonus angeboten, sollten Sie durchaus überlegen, ob Sie das Online Casino jemandem empfehlen. Empfehlungsboni lohnen sich, wobei ihre Höhe aber von Casino zu Casino variiert.

Zahlungsarten-Boni

Wenn Online Casinos im Zahlungsverkehr mit ihren Kunden Leistungen von Dienstleistern wie American Express, Visa, MasterCard oder Discover in Anspruch nehmen, zahlen sie dafür. Bisweilen wird das teuer für sie. Deshalb versuchen manche, Spieler durch Boni für andere und aus Sicht des Casinos günstigere Arten der Zahlungsabwicklung zu begeistern. Diese Arten von Boni sind selten. Aber sie steigern Ihren Einzahlungsbetrag bisweilen durchaus um bis zu zehn Prozent. Falls man Ihnen solche Boni anbietet, kann sich der Wechsel zu einer Zahlungsvariante, die Ihnen den Bonus sichert, also durchaus lohnen.

Zusammenfassung

Fassen wir zusammen: Praktisch jedes führende Online Casino arbeitet mit Boni: Sie sollen neue Spieler anziehen, Bestandskunden zu neuen Einzahlungen animieren und/oder Aufmerksamkeit wecken. Und je größer ein Online-Casino-Bonus ausfällt, desto besser ist das für den Spieler. Allerdings sollte man die Boni vorab vergleichen und schauen, unter welchen Bedingungen sie gewährt werden. Im Zweifelsfall setzt man sich mit dem Kundenservice des Casinos in Verbindung und klärt, wie die konkreten Bedingungen für die Boni aussehen. So holt man das Beste für sich heraus.

Related Content

Die Random Harvest Strategie - einfach erklärt!

Chaostheorie: Die neue Blackjack & Roulette Strategie?

Was ist der Spielerfehlschluss?

Progressive Einsatzmethoden: Positive vs. Negative

Ratschläge vom Casino Profi: 8 Probleme und Tipps

Die Roulette Geschichte in 10 Spins

Der einzige Roulette Profi der Welt

Von Poker bis Roulette: Warum alle Spieler verlieren

Die positiven Aspekte von Verlusten im Glücksspiel

888 Casino gewinnt den EGR Casino Operator of the Year Award 2021!