Wenn Craps-Spieler an einem Live Casino Tisch gegen den Shooter wetten, ist die gängigste Strategie, auf Don’t Pass oder Don’t Come zu setzen.

Diese Wetten können durch das tätigen der Odds Bets dem Spieler noch einen besseren Vorteil sichern. 

Aber was ist, wenn Sie ein Craps Spieler sind, der auf die Darkside setzt, Sie aber die Zahlen wählen möchte, gegen die Sie wetten? Was ist, wenn Sie nicht warten möchten, bis der Shooter einen Point beim Comeout-Wurf erzielt hat, wie Sie es bei der Don’t-Come- und Don’t-Pass-Wette oder bei der Pass-Line- oder Come-Wette tun würden.

Diese Spieler können Ihre Zahlen mithilfe der Lay Bets auswählen. Lay Bets beim Craps sind das Gegenteil von Place Bets für die „richtigen“ Spieler, die mit dem Shooter wetten.

Vor der Erklärung muss eine Sache klargestellt werden: Lassen Sie sich nicht von den Spitznamen „Dark Side Craps“ und „Wrong Craps“ unterkriegen. Ja, es gibt falsche Wetten beim Craps, aber es ist nichts falsch daran zu wetten, dass der Shooter eine 7 vor der Zahl würfelt, die für „richtige“ Wettende gewinnen würde. Der Hausvorteil ist mit 1,36 Prozent bei Don't Pass/Don't Come sogar etwas niedriger als die 1,41 Prozent bei Pass/Come.

CRAPS LAY BETS STRATEGIE

Spieler, die auf die Dark Side setzen, stehen 6 verschiedene Lay Bets zur Verfügung. Sie können eine Lay Bet auf die 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 platzieren. Dies sind die gleichen Zahlen, die zu Points werden, wenn der Shooter sie beim Comeout-Wurf würfelt, und die gleichen Zahlen, die den richtigen Wettenden als Place Bets zur Verfügung stehen.

In jedem Fall gewinnen Sie die Wette, wenn der Shooter eine 7 würfelt, bevor er Ihre Zahl würfelt, und Sie verlieren, wenn der Shooter Ihre Zahl zuerst würfelt. Keine anderen Zahlen sind wichtiger als die 7 und die Zahl, auf die Sie eine Lay Bet platzieren.

Nehmen wir an, Sie machen eine Lay Bet auf die 6. Das bedeutet, dass Sie nur gewinnen, wenn der Shooter vor der nächsten 6 eine 7 würfelt. Wenn die nächsten paar Würfe 11, 5, 9, 3 usw. sind, passiert nichts mit Ihrem Einsatz. Diese Zahlen spielen keine Rolle.

Wenn eine 7 auftaucht, gewinnen Sie und wenn vorher eine 6 kommt, verlieren Sie. So einfach ist das. Es gibt keine versteckten weiteren Wetten oder Ähnliches.

LAY BETS GEWINNWAHRSCHEINLICHKEITEN

Es gibt 36 mögliche Kombinationen von zwei sechsseitigen Würfeln bei den Lay Bets. Sechs dieser Kombinationen ergeben insgesamt 7, während fünf insgesamt 6 und 8, vier jeweils insgesamt 5 und 9 und drei jeweils 4 und 10 ergeben.

Das bedeutet, Sie gewinnen bei Lay Bets auf verschiedene Zahlen nach einem unterschiedlichen Schema:

  • Lay Bet auf 6 oder 8: 6 Gewinnmöglichkeiten und 5 Verlustmöglichkeiten
  • Lay Bet auf 5 oder 9: 6 Gewinnmöglichkeiten und 4 Verlustmöglichkeiten
  • Lay Bet auf 4 oder 10: 6 Gewinnmöglichkeiten und 3 Verlustmöglichkeiten

Die Auszahlungen für Ihre Lay Bets liegen bei 6 zu 5 für die 6 oder 8, 3 zu 2 für die 5 oder 9 und 2 zu 1 für die 4 oder 10.

LAY BETS AUSZAHLUNGEN UND KOMISSION

Da Sie häufiger gewinnen als verlieren, berechnet das Haus eine Provision, um den Vorteil aufrechtzuerhalten. 

Die Auszahlungen entsprechen den wahren Chancen. Wenn Sie 6€ auf die 6 oder 8 setzen, bringt Ihnen ein Treffer 5€. Wenn Sie 3€ auf die 5 oder 9 setzen, bringt Ihnen ein Treffer 2€ und wenn Sie 2€ auf die 4 oder 10 setzen, bringt Ihnen ein Treffer 1€.

Die Provision beträgt 5 Prozent des Betrags, den Sie gewinnen würden, wenn der Shooter eine 7 würfelt.

Lassen Sie uns all Ihre Einsätze auf Beträge setzen, die 20€ gewinnen würden, um einen einfachen Vergleich zu machen.

  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 6 oder 8 platzieren, müssen Sie 24€ setzen, um 20€ zu gewinnen – die Auszahlung von 6 zu 5 multipliziert mit vier. Fünf Prozent von 20€ sind 1€, das ist die Provision, die Sie zu Ihrem Einsatz hinzufügen müssen, also beträgt Ihr voller Einsatz 25€ für eine Chance, 20€ zu gewinnen.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 5 oder 9 platzieren, müssen Sie mit 30€ beginnen, um 20€ zu gewinnen, und die Provision von 1 Prozent erhöht Ihr Gesamtrisiko auf 31€.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 4 oder 10 platzieren, müssen Sie mit 40€ beginnen, um 20€ zu gewinnen, und die Provision von 1 Prozent erhöht Ihr Gesamtrisiko auf 41€.

Einige Casinos berechnen die Provision nur, wenn Ihre Wette gewinnt. Das macht einen Unterschied beim Hausvorteil, wie Sie weiter unten sehen werden.

LAY BETS HAUSVORTEIL

Die beste Lay Bet ist, wenn Sie auf die 4 oder 10 setzen, wobei die Provision den kleinsten Anteil Ihrer Wette darstellt.

Beginnen wir mit Casinos, in denen Sie die Provision für alle Lay Bets zahlen müssen, ob Sie gewinnen oder verlieren.

  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 4 oder 10 platzieren, beträgt der Hausvorteil 2,44 Prozent. Auf lange Sicht würden Sie pro 100€ Einsatz durchschnittlich 2,44€ verlieren.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 5 oder 9 platzieren, beträgt der Hausvorteil 3,23 Prozent.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 6 oder 8 platzieren, beträgt der Hausvorteil 4 Prozent.


Was ist, wenn das Haus die Provision nur für gewonnene Wetten berechnet? Dann wird der Hausvorteil für alle Zahlen reduziert.

  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 4 oder 10 platzieren, beträgt der Hausvorteil 1,67 Prozent, wenn das Haus die Provision nur bei einem Gewinn einstreicht.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 5 oder 9 platzieren, beträgt der Hausvorteil 2 Prozent, wenn das Haus die Provision nur bei einem Gewinn einstreicht.
  • Wenn Sie eine Lay Bet auf die 6 oder 8 platzieren, beträgt der Hausvorteil 2,27 Prozent, wenn das Haus die Provision nur bei einem Gewinn einstreicht.

ZUSAMMENFASSUNG

Beachten Sie, dass der Hausvorteil in jedem Fall für den geduldigen Spieler niedriger ist, der Don’t-Pass- und Don’t-Come-Wetten abschließt. Aber vor allem, wenn die Provision nur für Gewinne gilt, bieten Lay Bets beim Craps eine praktikable Option für Spieler, die auf die Darkside setzen und ihre eigenen Zahlen wählen möchten.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.