1. Wie Sie sich sicher denken können, ist "GAME THEORY" (Spieltheorie) die mathematische Studie von Spielen

Aber nicht nur irgendeine Art von Spiel. Spieltheorie betrifft nur Strategiespiele zwischen zwei oder mehr konkurrierenden Spielern. Normalerweise gibt es einen klaren Satz von Regeln, die die möglichen Züge definieren, die jeder Spieler an jedem Punkt im Spiel machen kann und eine resultierende Punktzahl für jeden Spieler am Ende jedes Spiels.
 

2. VERWECHSELN SIE "GAME THEORY" (Spieltheorie) NICHT MIT "GAMBLING THEORY" (Glücksspieltheorie)

Obwohl sich die beiden überlappen. Glücksspieltheorie gilt für Spiele mit unsicherem Ergebnis, mit einem oder vielen Spielern, mit oder ohne jeder nötigen Fähigkeiten, zum Beispiel klassische Casino Spiele. Man könnte sagen, dass es in der Spieltheorie um Geschicklichkeit geht, während es sich bei der Glücksspieltheorie um Zufall handelt (obwohl ein Glücksspiel für Einzelne, das etwas Geschick benötigt, nicht unter die Spieltheorie fallen würde.). Video Poker, das nur einen einzigen Spieler benötigt, der versucht gewinnende Kombinationen zu wählen, bedarf schon etwas Fähigkeit, aber es fällt nicht in die Spieltheorie Kategorie. Live-Poker jedoch, welches zwischen zwei oder mehreren Personen gespielt wird, ist passend für die Spieltheorie Kategorie. Tatsächlich wurden Pokerspiele, besonders vereinfachte Versionen, als Beispiele in der Spieltheorie verwendet, da John von Neumann die moderne Spieltheorie in den 1920er Jahren gründete.
Ebenso gilt die Spieltheorie nicht für das Blackjack Spiel, auch wenn ein geschickter Kartendealer einen Vorteil gegenüber dem Casino hat. Wenn man aber bedenkt, das bei dem Katze-und-Maus-Spiel, der Kartendealer schneller werden muss, um im Spiel zu bleiben um das Casino zu schlagen, dann hat die Spieltheorie eine Menge dazu zu sagen.

Casino Chips auf einem Pokertisch

3. DIE SPIELTHEORIE TRENNT SPIELE IN ZWEI ARTEN ENTLANG UNTERSCHIEDLICHER KRITERIEN

Es gibt kooperative nicht kooperative Spiele, Nullsummen (oder genauer, Konstantsummen) gegen Nicht-Nullsummenspiele, gleichzeitig gegen sequentielle Spiele, Spiele vollkommener Informationen im Vergleich zu Spielen von unvollkommener Information und Zwei-Personen-Spiele gegen Spiele mit drei oder mehreren Spielern. Es gibt auch symmetrische und asymmetrische Spiele, unendliche Spiele, kombinatorische Spiele, wiederholte Spiele, diskrete oder kontinuierliche Spiele, Populationsspiele, stochastische Spiele, Meta-Spiele und so weiter.
Es ist gut zu wissen, dass diese Begriffe existieren, aber ich werde nicht in der Lage sein, alle von ihnen hier zu umfassen.

4. DAS WIRTSCHAFTLICHE PROGNOSEVERHALTEN MODELL

Die Spieltheorie wurde ursprünglich als mathematisches Modell für das Studium und die Vorhersage des wirtschaftlichen Verhaltens entwickelt. Aber die Vielfalt der Spiele, die die Spieltheorie betrachtet, macht sie als Modell oder Werkzeug für viele Bereiche wertvoll, einschließlich der evolutionären Biologie, Philosophie, Politikwissenschaft, Informatik, Kriegsführung und natürlich Mehrpersonen-Glücksspiele wie Poker. Erinnern Sie sich an den klassischen Film WarGames – Kriegsspiele von 1983? (Wenn Sie es nicht gesehen haben, ist das Ihre erste Hausaufgabe). Das ist die Spieltheorie, die auf thermonuklearen Krieg angewendet wurde.
 

„Perfekte Informationen" in der Spieltheorie bedeutet nicht, dass Sie die Zukunft kennen. Es bedeutet nur, dass jeder Spieler perfekte Informationen über die Vergangenheit hat

5. ICH MÖCHTE EIN SPIEL (NULLSUMMENSPIEL) SPIELEN

Ein Spiel wird als Nullsumme bezeichnet, wenn die Gesamtpunktzahl am Ende des Spiels Null ist. In anderen Worten, was immer eine Person gewinnt, wird von den anderen Spielteilnehmer(n) im Spiel verloren. Glücksspiele wie Poker sind in der Regel Nullsummenspiele (inklusive der Hausrake, aber auch der Unterhaltungswert wird ausgeschlossen, weswegen wir in erster Linie spielen). Es gibt einige Spiele, in denen Spieler sich zusammen tun können, was besser oder schlechter sein kann, je nach ihren Strategien. Spiele wie diese werden manchmal von Firmen als Modelle verwendet, um herauszufinden was sich zwischen ansonsten konkurrierenden Teilnehmern entwickeln könnte.

888poker live Tisch

6. KÖNNEN SIE DIE ZUKUNFT VORHERSEHEN? DAS IST PERFEKT

„Perfekte Informationen" in der Spieltheorie bedeutet nicht, dass Sie die Zukunft kennen. Es bedeutet nur, dass jeder Spieler perfekte Informationen über die Vergangenheit hat (und Gegenwart, wenn es gleichzeitig Züge von verschiedenen Spielern gibt). Es gibt keine versteckten Informationen die ein Spieler kennt und ein anderer nicht, wie die versteckten Karten eines Spielers in einem Pokerspiel. Und es gibt keine versteckten Züge, wie die Ausgangsposition in einem Kriegsschiff Spiel.
Spiele wie Schach, Dame und Go sind Spiele der perfekten Informationen und es gibt einen separaten Zweig der Mathematik, kombinatorische Spieltheorie genannt, der sich auf sie konzentriert. „Normale" Spieltheorie konzentriert sich mehr auf Spiele mit unvollkommenen Informationen. Es kann immer noch Zufall und Unsicherheit in einem Spiel der perfekten Informationen geben. Backgammon ist ein gutes Beispiel, und auch Monopoly. (Apropos Monopoly und Kriegsspiele, im Zweiten Weltkrieg, schmuggelten die Verbündeten Karten, Kompasse und andere Werkzeuge zu den Kriegsgefangenen, innerhalb von Monopoly Brettern!)
 

7. ES DREHT SICH ALLES ÜBER UNFEINHEIT

Der Schwerpunkt der Spieltheorie liegt völlig auf den rationalen, intelligenten Spielern.
Die Spieltheorie ist interessiert an der Beantwortung der Frage: "Was ist der beste Weg, um mit den Gegnern zu spielen, die so denken wie ich?" Der Fokus ist nicht, wie man gegen einen bestimmten Gegner mit einer bestimmten Strategie spielen kann (obwohl das ein Schritt sein kann, um den Algorithmus einer optimalen Strategie zu finden ). Es ist wie ein Genie, das gegen einen perfekten Zwilling spielt.
„Was ist der beste Weg, um mit Gegnern zu spielen, die so denken wie ich?" Der Fokus ist nicht, wie man gegen einen bestimmten Gegner mit einer bestimmten Strategie spielen kann.

the winner of costa barava 888live tournament in the moment of winning

8. REINE STRATEGIE GEGEN GEMISCHTE STRATEGIE

In jedem Zwei-Spieler-Nullsummenspiel, wie Heads-up-Poker, gibt es eine Strategie (oder eine Reihe von Strategien), die nicht geschlagen werde können, auch nicht von dem besten Gegner. Das wird normalerweise die optimale Strategie genannt. Wenn du der optimalen Strategie folgst, kannst du deinem Gegner sogar mitteilen, wie du spielst, aber du kannst auf die Dauer nicht geschlagen werden. Optimale Strategien beinhalten oft die zufällige Wahl (aber mit präzisen Wahrscheinlichkeiten) zwischen zwei oder mehr Spielwahlen für einige oder alle Züge des Spiels, weil ein Gegner manchmal eine Strategie nutzen kann, die zu vorhersehbar war. (Das nennt man eine „gemischte Strategie" in der Spieltheorie, im Gegensatz zu einer „reinen Strategie", die immer die gleiche Wahl des Zuges in identischen Situationen hat.)

Zum Beispiel, in dem Spiel Schere - Stein - Papier (auch als Roshambo bekannt), ist die optimale Strategie, jeden Zug zu einem Drittel des Spieles einzusetzen. Wenn Sie Stein etwas öfter als das gespielt haben, könnte Ihr Gegner einen Vorteil haben, indem er Papier öfter als ein Drittel mal spielt und / oder Scheren seltener spielt. Beachten Sie, dass die optimale Strategie in Roshambo Ihnen keinen Vorteil gibt, aber es wird verhindert, dass Ihr Gegner einen Vorteil hat. Glücklicherweise gibt es das nicht beim Poker. Die optimale Strategie, wenn Sie es herausfinden und sie perfekt befolgen können, gibt Ihnen einen Vorteil gegen fast jeden anderen.

Sie haben vielleicht gehört, dass Pokerforscher im vergangenen Jahr ein echtes Poker-Spiel „gelöst" haben (Heads-up-Limit Texas Hold'em). Sie haben nicht buchstäblich das Spiel gelöst, aber sie waren nah dran und haben mit Tausenden von Tagen Computer-Zeit, das Gefühl gewonnen, sie könnten sagen, dass sie es "im Wesentlichen" gelöst haben. Sie könnten Ihr ganzes Leben lang perfekt gegen sie spielen und haben immer noch eine gute Chance zu verlieren..

Zitat: Wenn du der optimalen Strategie folgst, kannst du deinem Gegner sogar mitteilen, wie du spielst, (aber nicht verraten) und du kannst auf die Dauer nicht geschlagen werden

9. GLEICHGEWICHT-STRATEGIEN

Fügen Sie nur einen weiteren Spieler hinzu, so das es 3 Spieler in einem Spiel (oder das Spiel ist nicht Nullsumme) gibt und eine „beste" oder „optimale" Weise zu spielen wird nicht garantiert. Allerdings gibt es „Gleichgewichtsstrategien", auch Nash Gleichgewichte, genannt, benannt nach John Nash, dem berühmten Mathematiker, der den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1994 für seine bahnbrechende Arbeit gewann. Nash war nominiert für den mehrfach-Oscar-preisgekrönten Films A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn, basierend auf dem gleichnamigen Buch. Traurigerweise, im vergangenen Jahr wurden er und seine Frau bei einem Autounfall in New Jersey getötet als sie vom Flughafen nach einer weiteren preisgekrönten Reise nach Norwegen gefahren wurden.

10. GEHEN SIE RAUS UND SPIELEN SIE

Bei einem Nash-Gleichgewicht kann sich kein Spieler durch einseitige Änderung seiner Strategie verbessern. Aber, zwei oder mehrere Spieler konnten ihre Strategie zusammen ändern und sehen eine Verbesserung. Die Anwendung auf ein Pokerspiel: Wenn mehr als 2 Spieler im Spiel sind, gibt es keine Strategie, die immer gewinnen wird (auch wenn Ihre Gegner nicht gezielt gegen Sie spielen). Das heißt, Sie müssen Ihre Strategie an Ihre Gegner anpassen und wissen wie sie zu diesem Zeitpunkt spielen. Um die Dinge zu komplizieren, werden sie ständig versuchen, sich an Sie und auch einander anzupassen. Und manchmal, ganz zufällig, können sie in einer Weise spielen, die Sie nicht auf lange Sicht schlagen können. Also, finden Sie ein Pokerspiel, bei dem Sie sich wohl fühlen und gewinnen können, oder suchen Sie ein Heads-up (zwei Spieler) Spiel.

the winner of WSOP with a big pile of cash

Endlich! Das bringt uns zu Ihrer endgültigen Aufgabe: gehen Sie raus und spielen Sie. (Sagen Sie ihnen, dass Sie gerade Ihre Hausaufgaben machen!)

Related Content
Blackjack Versicherung - Alles was Sie wissen müssen

Blackjack Versicherung - Alles was Sie wissen müssen

Sollten Sie die "Even Money" Option beim Blackjack annehmen?

Sollten Sie die "Even Money" Option beim Blackjack annehmen?

An welchem Blackjack Tisch sollte ich spielen und welchen Platz sollte ich einnehmen?

An welchem Blackjack Tisch sollte ich spielen und welchen Platz sollte ich einnehmen?

Kartenzählen beim Blackjack - Deuces Wild mit 6 Decks

Kartenzählen beim Blackjack - Deuces Wild mit 6 Decks

Blackjack Auszahlungen - Alles was Sie wissen müssen

Blackjack Auszahlungen - Alles was Sie wissen müssen

Sollte man die Strategie des Blackjack Dealers nachahmen?

Sollte man die Strategie des Blackjack Dealers nachahmen?

Blackjack: Lohnt es sich für weniger zu verdoppeln?

Blackjack: Lohnt es sich für weniger zu verdoppeln?

Knifflige Blackjack Hände richtig spielen

Knifflige Blackjack Hände richtig spielen

Testen Sie ihr Blackjack Wissen

Testen Sie ihr Blackjack Wissen

Sollten Sie eine oder zwei Hände beim Blackjack spielen?

Eine oder zwei Hände beim Blackjack?