Es kommt eine Zeit, in der jeder Double Double Bonus Poker-Spieler vor der Entscheidung steht: Die Asse zu spielen oder es zu lassen?

Die Hauptattraktion des Spiels, unabhängig davon, ob Sie online oder offline spielen, ist der riesige Jackpot von 2.000 Münzen, bei einem Einsatz von fünf Münzen, den Sie bei vier Assen mit einer 2, 3 oder 4 als fünfte Karte knacken. Wenn Sie eine 5 oder andere höhere Karte als fünfte Karte haben, beträgt Ihr Return bei vier Assen 800 Münzen, bei einem Einsatz von fünf Münzen - der häufigste maximale Einsatz bei Video Poker.

Diese Kombination hat eine Auszahlung von 400 zu 1. Für den Standard-Maximaleinsatz von fünf Münzen beträgt die Auszahlung 2.000 Münzen oder die Hälfte der Summe, die Sie bei einem Royal Flush erhalten würden.

Wie aggressiv sollten Sie bei der Jagd nach diesem Jackpot sein? Sollten Sie eine niedrige Karte zusammen mit drei Assen halten, wenn Sie auf das vierte Ass spielen? Sollten Sie ein Full House mit drei Assen auflösen? Wenn Sie zwei Paare haben, darunter zwei Asse, sollten Sie das andere Paar ablegen?

Nehmen wir als Beispiel 9-6 Double Double Bonus Poker, wobei sich "9-6" auf eine Auszahlung von 9 zu 1 für ein Full House und 6 zu 1 für einen Flush bezieht. Mit einem optimalen Spiel haben Sie bei dieser Variante einen Return von 98,98%. Dies bedeutet, dass der Hausvorteil gerade einmal etwas mehr als 1% beträgt. Dies macht diese Variante zu einer nahezu perfekten Chance für einen Spieler, der auf maximalen Gewinn aus ist.

Wenn die Asse kommen, werden Sie einen großen Gewinn einfahren. Schauen wir uns also die besten Plays an, um Ihren potenziellen Gewinn zu maximieren.

Sollten Sie eine niedrige Karte mit Ihren drei Assen behalten?

Der Schlüssel zur Strategie in dieser Situation ist, die Möglichkeit auf den großen Jackpot mit der Wahrscheinlichkeit auf ein weiteres Ass abzuwägen.

Aus diesem Grund besteht die Strategie, mit der Sie Double Double Bonus optimal spielen können, darin, drei Asse zu halten und einen Kicker abzulegen.

Schauen wir uns ein Szenario genau an, indem wir eine Starthand verwenden, die aus Assen in Kreuz, Karo und Herzen zusammen mit einer Pik-Zwei und einer Herz-Acht (A♣, A, A, 2♠, 8) besteht.

Wenn Sie A-A-A-2 halten, gibt es 47 mögliche Draws, die die 47 Karten darstellen, die Sie beim ersten Deal nicht gesehen haben.

  • 43 Draws verbessern die Hand nicht und die Auszahlung bleibt gleich (15 Münzen für einen Drilling).
  • 3 Draws bringen eine der anderen 2er. Jede 2 sorgt für ein Full House- Ass-Ass-Ass-2-2 – die Auszahlung beträgt 45 Münzen.
  • 1 Draw bringt das vierte Ass (Ass-Ass-Ass-Ass-2) und sorgt für den 2.000-Münzen-Jackpot.

Der durchschnittliche Return beträgt 59,15 Münzen.

Was ist, wenn wir die Chancen auf vier Assen maximieren, indem wir A-A-A halten und sowohl die 2 als auch die 8 verwerfen?

Dann gibt es 1.081 mögliche Draws:

  • Bei 969 Draws verändert sich nichts und Sie erhalten eine Auszahlung von 15 Münzen für einen Drilling.
  • 66 Draws sorgen für ein Full House mit einer Auszahlung von 45 Münzen.
  • 35 Draws bringen ein viertes Ass, aber keinen Low-Card-Kicker, sodass jede Hand eine Auszahlung von 800 Münzen hat.
  • 11 Draws bringen das vierte Ass sowie einen niedrigen Kicker für den ultimativen Jackpot von 2.000 Münzen.

Der durchschnittliche Return beträgt 62,45 Münzen.

Wenn Sie Ass-Ass-Ass-2 halten, erhalten Sie jedes Mal, wenn Sie ein Ass ziehen, den Jackpot für 2.000 Münzen. Wenn Sie Ass-Ass-Ass ohne die 2 halten, bringt das vierte Ass manchmal eine Auszahlung von 800 Münzen.

Sie verbessern die Hand jedoch so viel häufiger, wenn Sie die 2 abwerfen, dass die durchschnittliche Amortisation bei Ass-Ass-Ass höher ist, als wenn Sie die 2 mit den Assen halten. Die 2 zu verwerfen ist die richtige Strategie.

Sollten Sie ein Full House verwerfen und nur die drei Asse halten?

Die Antwort lautet "Ja", obwohl dies manchmal bedeutet, dass Sie sich mit einer niedrigeren Auszahlung zufrieden geben müssen.

Wenn Sie ein Full House haben, ist Ihnen eine Auszahlung von 45 Münzen sicher.

Wenn Sie drei Asse halten und die anderen beiden Karten abwerfen, hängt der durchschnittliche Return davon ab, was Sie abwerfen. Wenn dieses Paar 2er, 3er oder 4er sind, haben Sie eine geringere Chance, einen Kicker mit einer niedrigeren Karte für ein mögliches viertes Ass zu ziehen, als wenn das verworfene Paar höher ist (5er +).

Wenn Sie Ass-Ass-Ass halten und zwei Karten ziehen, bleiben 1.081 mögliche Draws.

Unabhängig vom Rang der niedrigen Karten ändert sich Ihre Hand bei 969 Draws nicht und Sie erhalten eine Auszahlung von 15 Münzen für den Drilling. Bei 67 Draws bekommen Sie ein Full House und somit eine Auszahlung von 45 Münzen.

Wenn Sie ein 5er Paar oder etwas Höheres abwerfen, wie z. B. Ass-Ass-Ass-5-5, bringen 34 Draws das vierte Ass. Ohne eine niedrige Karte als Kicker erhalten Sie eine Auszahlung von 800 Münzen. 12 Draws sorgen für das vierte Ass mit einer 2, 3 oder 4 als Kicker und der dementsprechenden Auszahlung von 2.000 Münzen. Der durchschnittliche Return beträgt 63,58 Münzen.

Wenn Sie 2er, 3er oder 4er abwerfen, bringen 36 Draws das vierte Ass ohne niedrige Karte und nur 10 das vierte Ass mit dem Low-Card-Kicker. Das reduziert den durchschnittlichen Return auf 61,36 Münzen.

In beiden Fällen ist der durchschnittliche Return höher, wenn Sie das Full House aufteilen, um das vierte Ass zu erhalten. Wenn Sie sich nicht dazu bringen können, die 45 Münzen als Auszahlung für ein Full House aufzugeben, ist es Ihre Entscheidung, aber die Chance auf die großen 800- oder 2.000-Münzen-Auszahlungen macht das Halten von Ass-Ass-Ass zum prozentual besseren Spiel.

Sollten Sie zwei Paare aufgeben und nur die beiden Asse halten?

Sie haben gesehen, wie Videopoker-Hände bewertet werden: Jedes mögliche Ergebnis wird berücksichtigt und ein durchschnittlicher Return berechnet.

Lassen Sie uns für diese Hand direkt zur Antwort gehen: Ja, es ist besser, ein Paar Asse zu halten und die anderen drei Karten abzulegen, als ein zweites Paar zu halten.

Bei Ass-Ass-2-2-7 beträgt der durchschnittliche Return pro fünf gesetzten Münzen 9,51 Münzen, wenn Sie Ass-Ass halten, verglichen mit 8,40 für beide Paare und 7,83 für das Halten einer der Zweien zusammen mit den Assen.

Die Zahlen werden ein wenig durch niedrige Karten in der Hand beeinflusst, die dann für eine Jackpot-Hand nicht mehr verfügbar sind, wenn sie abgelegt werden. Wenn die Hand Ass-Ass-7-7-2 ist, beträgt der durchschnittliche Return 9,58 Münzen. Bei Ass-Ass-7-7 8,40 und bei Ass-Ass-2 7,96. Wenn die Hand Ass-Ass-7-7-5 ist, beträgt der durchschnittliche Return 9,65 bei Ass-Ass und 8,40 bei Ass-Ass-7-7.

In jedem Fall ergibt sich der höchste Return aus dem Halten des Ass-Paares und dem Verwerfen der anderen Karten.

Zusammenfassung

  • Halten Sie keinen niedrigen Kicker mit Ihren Assen.
  • Lösen Sie Ihr Full House auf, um eine Chance auf das vierte Ass zu erhalten.
  • Halten Sie Ihr Ass-Paar und verwerfen Sie das andere Paar.
Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.

Related Content
Video Poker: Jacks or Better Strategie

Video Poker: Jacks or Better Strategie

Video Poker Varianten und Strategien

Video Poker Varianten und Strategien

Warum sollten Sie bei Video Poker nicht auf ein Paar verzichten?

Warum sollten Sie bei Video Poker nicht auf ein Paar verzichten?

Die beste Video Poker Strategie: Mehr Geld oder mehr Hände?

Die beste Video Poker Strategie: Mehr Geld oder mehr Hände?

Wie bekommt man bei Video Poker eine Straße?

Wie bekommt man bei Video Poker eine Straße?

Double Double Bonus Poker - Video Poker Strategie

Double Double Bonus Poker - Video Poker Strategie

Video Poker: Steigern Sie Ihre Gewinne bei Jacks or Better

Video Poker: Steigern Sie Ihre Gewinne bei Jacks or Better

Video Poker: Royal Flush Fakten

Video Poker: Royal Flush Fakten

Joker Poker: Alles was Sie wissen müssen

Joker Poker: Alles was Sie wissen müssen

8 Tipps, um beim Video Poker zu gewinnen

8 Tipps, um beim Video Poker zu gewinnen