Wenn es eine Spielentscheidung gibt, die die meisten Blackjack Spieler zu verwirren scheint, ist es, wann ein Paar gesplittet (geteilt) werden muss und wann nicht. Glauben Sie mir nicht? Angenommen, Sie spielen ein Sechs-Deck-Spiel, bei dem der Dealer bei einer Soft 17 (S17) Stand spielt und das Verdoppeln nach einem Split zulässig ist (DAS).

WANN SOLLTEN DIE FOLGENDEN BEIDEN HÄNDE GESPLITTET WERDEN VS. DIE UPCARD VOM DEALER?

  1. 9-9 vs. 9 - Split
  2. 4-4 vs. 5 – Split, wenn DAS (wenn NDAS, Hit)
  3. 6-6 vs. 2 - Split, wenn DAS (wenn NDAS, Hit)
  4. 10-10 vs. 6 - Stand
  5. 8-8 vs. A mit Surrender-Option - Surrender (wenn H17, andernfalls Split)
  6. 2-2 vs. 2 – Split, wenn DAS (wenn NDAS, Hit)
  7. 9-9 vs. 7 - Stand

Info:

DAS = Das Verdoppeln nach einem Split ist erlaubt.
NDAS = Das Verdoppeln nach einem Split ist nicht erlaubt.
H17 = Der Dealer nimmt bei einer Soft 17 eine weitere Karte
S17 = Der Dealer nimmt mit einer Soft 17 keine weitere Karte

Die mathematisch korrekte Art, die oben genannten Hände zu spielen, ist:

Wenn Sie einige der oben genannten Entscheidungen falsch getroffen haben, ärgern Sie sich nicht, weil viele Leute im Casino Probleme mit diesen Entscheidungen haben.

Die einzige Sache, die sich hauptsächlich auf die Strategie für den Split von Paaren auswirkt, ist, ob die Casinoregeln es einem Spieler erlauben, nach einem Split eines Paares zu verdoppeln (DAS) oder nicht (NDAS). Daher zeigen die folgenden Tabellen und Diagramme, wann Sie Ihre Paare aufteilen müssen, wenn eine der beiden Regeln (DAS oder NDAS) gilt.

Hinweis: Die folgende Strategie gilt speziell für ein Spiel mit mehreren Decks (d.h. 4, 6 oder 8 Decks, die im Spiel genutzt werden). Die Strategie kann auch für Einzel- und Doppeldeckspiele ohne allzu großen Erwartungsverlust verwendet werden. Falls Sie noch tiefer in die Materie eintauchen möchten, finden Sie die vollständige Strategie zum Split von Paaren für Doppel- und Einzeldeckspiele in Kapitel 2 meines Ultimate Blackjack Strategy Guide.

(Um die unten aufgeführten farbcodierten Diagramme zu verwenden, suchen Sie Ihre Hand in der ersten Spalte und bewegen Sie sich dann in der oberen Zeile der Tabelle zu dem entsprechenden Eintrag, der den Karte des Dealers entspricht. Der Buchstabe P bedeutet, dass Sie Ihre Karten teilen sollten. Beachten Sie die Sonderregel zum Teilen von einem Achter-Paar gegen eine H17 des Dealers mit einem Ass.)

BLACKJACK SPLITTING STRATEGIE MIT DER DAS-REGEL

Pair Split gegen die Upcard des Dealers
2-2, 3-3, 7-7 2 bis 7
4-4 5, 6
5-5, 10-10 Niemals
6-6 2 bis 6
8-8 Immer (ausgenommen bei H17 und einem Split vs. ein Ass des Dealers, wenn die Surrender-Option nicht verfügbar ist)
9-9 2 bis 6 und 8, 9
Ace-Ace Immer
Splitting

SPLITTING STRATEGIE MIT DER NDAS-REGEL

Pair Split gegen die Upcard des Dealers
2-2, 3-3 4 bis 7
4-4, 5-5, 10-10 Niemals
6-6 3 bis 6
7-7 2 bis 7
8-8 Immer (ausgenommen bei H17 und einem Split vs. ein Ass des Dealers, wenn die Surrender-Option nicht verfügbar ist)
9-9 2 bis 6 und 8, 9
Ace-Ace Immer
Splitting Blackjack

Beachten Sie, dass Sie beim Spielen eines Spiels mit NDAS-Regeln seltener Paare splitten, als wenn es die DAS-Regel gibt. Beachten Sie auch, dass Sie, wenn in den Blackjack Regeln H17 festgelegt ist (gegenüber S17), mit einem Achter-Paar die Surrender-Option nutzen sollten, wenn Sie gegen das Ass eines Dealers spielen (anstatt zu splitten).

Hier sind einige Beispiele, wie Sie die obige Splitting Strategie verwenden sollten.

1. Sie erhalten ein Vierer-Paar und die Karte des Dealers ist eine 5. Wenn mit DAS-Regeln gespielt wird, würden Sie splitten. Wenn stattdessen mit NDAS-Regeln gespielt wird, würden Sie nicht splitten (stattdessen eine weitere Karte nehmen).

2. Sie erhalten ein Siebener-Paar und die Upcard des Dealers ist eine 7. In diesem Fall würden Sie nicht splitten.

3. Sie erhalten ein Dreier-Paar und die Karte des Dealers ist eine 3. Wenn die DAS-Regel gilt, sollten Sie Ihr Paar splitten. Wenn die NDAS-Regel gilt, sollten Sie nicht splitten, sondern eine weitere Karte nehmen.

Wenn Sie ein DD-Spiel (Doppeldeck) spielen, gibt es nur wenige Änderungen an der oben genannten Strategie zum Split von Paaren bei einem Spiel mit DAS-Regeln.

  1. Splitten Sie ein Sechser-Paar gegen die 7 eines Dealers (anstatt eine weitere Karte zu nehmen).
  2. Splitten Sie ein Siebener-Paar gegen die 8 des Dealers (anstatt eine weitere Karte zu nehmen) und
  3. Wenn DAS-Regeln gelten, auch mit H17, sollten Sie mit einem Achter-Paar gegen ein Ass des Dealers nicht die Surrender-Option nutzen.

Für ein Einzeldeck-Spiel gibt es einige weitere Änderungen an der oben genannten Blackjack Strategie. Wenn Sie hauptsächlich Einzeldeck-Spiele spielen, empfehle ich Ihnen, die im Ultimate Blackjack Strategy Guide zusammengefasste Strategie zum Split von Paaren für diese Variante zu lernen.

Über den Autor
Von

Henry Tamburin ist einer der am meisten respektierten Blackjack-Experten der Welt und ein Weltklasse-Spieler. Er ist Autor des „Ultimative Blackjack Strategie Leitfaden” und von „Blackjack: Take The Money and Run”. Er gab den monatlichen Blackjack Insider Newsletter heraus und ebenso Blackjack-Kolumnen im Casino Player Magazin, Midwest Gaming and Travel Magazin, Gaming South Magazin, Southern Gaming Magazin, der New England Gaming News, Jackpot, Bingo Bugle und der Casino City Times.

Related Content
Die bekanntesten MIT Blackjack-Teammitglieder

Die bekanntesten MIT Blackjack-Teammitglieder

Eine andere Blackjack Variante: Wie man Spanish 21 spielt
Wie "fangen" Casinos Kartenzähler?

Wie "fangen" Casinos Kartenzähler?

Kartenzählen: Das ultimative Quiz

Kartenzählen: Das ultimative Quiz

Die besten Blackjack Nebenwetten erklärt von Blackjack-Profi Henry Tamburin Ph.D

Die besten Blackjack Nebenwetten erklärt von Blackjack-Profi Henry Tamburin Ph.D

Weltweit Blackjack spielen - Die Fortsetzung

Weltweit Blackjack spielen - Die Fortsetzung

Wild Aces: Eine Vorteilsspielanalyse von Eliot Jacobson

Wild Aces: Eine Vorteilsspielanalyse von Eliot Jacobson

Warum Sie weiterhin beim Blackjack verlieren

Warum Sie weiterhin beim Blackjack verlieren

Wie ich Kartenzählen gelernt habe: Die Story von Henry Tamburin

Wie ich Kartenzählen gelernt habe: Die Story von Henry Tamburin

Die 15 besten Blackjack Strategien

Die 15 besten Blackjack Strategien