Von Macau bis nach Vegas ist Baccarat das Spiel, das die High Roller favorisieren. Viele Baccarat-High-Roller kommen aus der Wirtschaft. Am Ende eines harten Arbeitstages suchen sie nach ein bisschen Ablenkung und spielen ein Spiel, das ihnen die besten Gewinnchancen bietet.

Sie lassen ihre Nadelstreifenanzüge im Kleiderschrank und ziehen sich ihre Spielkleidung an. Sie gehen an die Baccarat-Tische in dem Wissen, dass dieses Spiel einen geringen Hausvorteil hat UND man sich nicht in einem Minenfeld von Entscheidungen wiederfindet, wie dies zum Beispiel bei Blackjack der Fall ist, bei dem die meisten Hände aufgrund der Spielerentscheidungen nicht gewinnen.

Ich kann verstehen, dass Sie möglicherweise ein Blackjack-Fan sind und das ist in Ordnung, aber meiner Meinung nach übertrifft Baccarat alle Casino Spiele in vielerlei Hinsicht.

Es fühlt sich großartig an, wenn wir im Casino gewinnen. Und es fühlt sich noch viel besser an, wenn wir an diesen Gewinnen festhalten können, bevor wir den Tisch verlassen, bis wir an einem anderen Tag eine neue Session spielen. Persönlich favorisiere ich es, meinem Kontostand beim Wachsen zuzusehen, als bei anderen Spielen eine Reihe von Entscheidungen zu treffen. Zu wissen, welches Spiel die wahre Gewinnwahrscheinlichkeit bietet, ist mit jahrelanger Erfahrung verbunden.

Bakkarat

Casinos gewinnen, indem sie darauf vertrauen, dass Spieler verlieren, indem diese falsche Entscheidungen treffen und dadurch, dass sie zu viel spielen und nicht gehen, wenn sie im Gewinn sind.

Vor ein paar Monaten habe ich mir einige YouTube-Videos von einem bestimmten Spieler angesehen, der in einem Online Casino gespielt hat. Manchmal setzte er auf Slots, manchmal auf Roulette und Blackjack und am allerwenigsten auf Baccarat. Er gewann ein paar große Gewinne an den Slots, aber als er verlor, versuchte er sein Glück bei Blackjack und Roulette wiederzugewinnen.

Bei diesen Spielen gewann er manchmal, erhöhte dann aber zu oft seine Einsätze und riskierte viel zu viel von seiner Bankroll, um am Ende zu verlieren. Dies sind weitere Fehler, die ein Spieler machen kann, die einem Casino natürlich in die Karten spielt.

Er kehrte schlussendlich zu Baccarat zurück und ich konnte in unzähligen Sessions (verschiedene Videos) bemerken, dass er beim Baccarat seine Verluste, die er zuvor bei den anderen Spielen gemacht hatte, wiederzurückgewinnen konnte.

Wollen Sie wissen, wie?

Nun, wie ich angedeutet habe, hat dies nicht nur mit dem niedrigen Hausvorteil von Baccarat zu tun, sondern auch, weil Sie eine klare Chance haben, dass Ihr Einsatz gewinnt. Wenn man Baccarat mit Blackjack vergleicht, spielen andere Faktoren eine Rolle, die Baccarat im Vergleich zum Blackjack (für mich zumindest) zum Kinderspiel machen.

Bevor ich diese Vorteile hervorhebe, muss ich abschließen, wie es mit dem Mann auf YouTube weitergegangen ist. Naja, nicht wirklich gut. Seine Gewinne vom Baccarat verspielte er wieder bei den anderen Casino Spielen. Ich habe ihm einen Kommentar hinterlassen und ihm gesagt, dass er sich mehr auf Baccarat fokussieren soll, da er dort eindeutig mehr gewonnen hatte. Er antwortete und bedankte sich für meinen Rat und schrieb, dass er genau das vorhabe, da er dies ebenfalls bemerkt habe. Aber wie das Sprichwort sagt: "Sie können ein Pferd zum Wasser führen, aber Sie können es nicht zum Trinken bringen."

Er tat nicht das, was ich vorgeschlagen hatte (wie nachfolgende Videos in den darauffolgenden Wochen zeigten), obwohl er genau wusste, dass Baccarat für ihn das beste Spiel war. Ich denke, einige Leute ziehen es aus bestimmten Gründen vor, sich an bestimmte Spiele zu halten. Im Endeffekt muss es jeder selbst wissen.

Bakkarat

Wenn Sie jedoch keine solche Person sind und mehr über die Stärken von Baccarat und die Vorzüge gegenüber Blackjack erfahren möchten, dann lesen Sie weiter. Ich weiß, dass es Leute gibt, die dies lesen werden und sofort mit Baccarat anfangen möchten, um rauszufinden, warum dieses Spiel all die anderen Casino Spiele übertrifft.

Lassen Sie uns zunächst die Vorteile von Baccarat gegenüber denen von Blackjack herausarbeiten. Dann gehe ich auf die wichtigsten Unterschiede beider Kartenspiele ein. Ich werde die Gewinnchancen in verschiedener Hinsicht angeben, sofern diese für die Punkte relevant sind, die ich machen werde, denn bei Casino Spielen geht es schließlich nur um Wahrscheinlichkeiten.

1. In Casinos können Sie sich mit anderen Spielern unterhalten. Im Gegensatz zu Blackjack können die Ergebnisse bei Baccarat nicht geändert werden, da die Karten gemäß den Ziehungsregeln behandelt werden. (Die beste Hand ist die 9: Zwei Neunen oder zwei gleiche Zahlen von 0 bis 9 ergeben ein Unentschieden.) Baccarat ist aber auch ideal in einem Online Casino, da die zukünftigen Ergebnisse sowohl für die Banker- als auch für die Spielerseite von den gemischten Karten im Shoe bestimmt werden. Baccarat ist ein Spiel mit weniger Druck, da für jeden Coup nur zwei Entscheidungen zu treffen sind:

a) Ihre "Einsatzgröße" UND (b) die Seite, auf der Sie Ihre Chips platzieren: Spieler oder Bankier. Wenn es ein Unentschieden gibt, dann erhalten Sie Ihren Einsatz zurück. Der Hausvorteil beträgt bei jedem Einsatz: 14,4%.

Die Auszahlung auf der Spielerseite beträgt 1 zu 1 (even money). Die Auszahlung für einen Einsatz auf den Bankier beträgt 19 zu 20, was weniger ist, da das Haus eine Provision von 5% abzieht.

Basierend auf einem Shoe mit acht Decks ist der Hausvorteil folgender (Unentschieden miteinberechnet):

Banker = 1.06%
Player = 1.24%

Gewinnwahrscheinlichkeiten (ohne Unentschieden):

Banker = 50.68%
Player = 49.32%

Ohne Unentschieden ergibt sich folgender Hausvorteil:

Banker = 1.17%
Player = 1.36%

Wenn Sie Punto 2000 spielen, wird auf den Bankier-Gewinn keine 5% abgezogen. Wenn die Gewinnhand bei einem Einsatz auf den Bankier #6 (in manchen Casinos auch eine andere Nummer) ist, dann wird ihre Auszahlung halbiert. Anstelle von 1 zu 2 erhalten Sie eine 1 zu 1 Auszahlung (ein 100€ Einsatz gibt Ihnen 150€ als Gewinn zurück).

Der Hausvorteil bei Punto 2000 ist wie folgt:

Banker = 1.45%
Player = 1.23%

2. Blackjack kann wie ein Minenfeld sein, da die Ergebnisse der Hand jedes Spielers oft davon abhängen, ob ein oder mehrere Spieler eine oder mehrere Karten schlagen, stehen bleiben oder sich überkaufen. Abgesehen vom gewünschten Hauptergebnis gibt es jedoch drei sogenannte Safe-Zones, in denen Sie die Hand des Dealers schlagen. Diese sind:

(a) Sie erhalten gleich mit den ersten beiden Karten ein Blackjack (also 21, dies kann z.B. mit 10 & Ass erreicht werden). Die Auszahlung beträgt 3 zu 2 (es sei denn, der Dealer erzielt auch ein Blackjack; in diesem Fall gilt die folgende Regel).

Bakkarat

(b) Die Karten, bei denen Sie bleiben, haben die gleiche Gesamtzahl wie die des Dealers. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Einsatz zurückbekommen. Dieser Bereich reicht von 17 bis 21 (21, wenn er aus drei oder mehr Karten besteht). Bei einer Gesamtzahl von 16 oder weniger muss der Dealer eine weitere Karte ziehen. Kommt der Dealer auf 17 oder mehr muss er automatisch stehen bleiben. Hierbei gibt es eine Ausnahmeregel. Hält der Dealer eine „Soft 17“ (eine Hand mit einem Ass, die einen Wert von 7 oder 17 hat) kann er noch eine weitere Karte ziehen. Dies hat natürlich einen gewissen Effekt auf den Hausvorteil.

(c) Der Dealer überkauft sich. Sie gewinnen dabei unabhängig von der Gesamtpunktzahl Ihrer Stay-Hand. Die Auszahlung liegt bei 1 zu 1.

Die anderen Möglichkeiten sind:

(d) Sie überkaufen sich. (Ihre Hand überschreitet 21)

(e) Die Punktzahl der Hand des Dealers schlägt Ihre Hand.

(f) Die Punktzahl Ihrer Hand schlägt die Hand des Dealers. Die Auszahlung liegt bei 1 zu 1.

Die Wahrscheinlichkeiten, mit denen Sie gewinnen oder verlieren, ändern sich jedes Mal, wenn Sie oder andere Spieler am Tisch entscheiden, noch eine weitere Karte zu nehmen oder stehen zu bleiben. Das Ergebnis dieser Entscheidungen wird am Ende durch die Hand des Dealers abgeschlossen.

Obwohl das Ziel von Blackjack darin besteht, den Dealer zu schlagen, werden andere Spieler dieses Ziel beeinflussen, da es immer Spieler gibt, die von der grundlegenden Blackjack Strategie abweichen, die darauf ausgelegt ist, ein Gewinnziel zu erreichen.

Splitting (Bei zwei gleichen Karten können Sie zwei Hände spielen) ist ein weiterer wichtiger Faktor, der die Gesamtergebnisse verändern kann. Blackjack kann ein frustrierendes Spiel sein, wenn Sie sich gewünscht haben, ein Spieler hätte Karten genommen oder nicht. Wenn Sie kein Paar Asse teilen dürfen, wirkt sich dies ebenfalls auf den Hausvorteil aus.

Alle Casino Spiele sind außerdem aufregend, wenn Sie sich dazu entschließen mit echtem Geld zu spielen. Meiner Meinung nach ist die Angst beim Spielen von Blackjack größer, da die Chancen, dass eine Entscheidung von einem Spieler oder von Ihnen selbst darüber entscheidet, ob Sie gewinnen oder nicht.

Es ist nicht immer möglich, gegen den Dealer einzeln anzutreten, insbesondere online, da es selten nur Sie und den Dealer gibt. In Casinos können Sie während eher ungewöhnlichen Zeiten (vormittags) solche Sessions leichter schaffen.

Casino War ist ein weiteres Casino Spiel, bei dem Spieler, die Ergebnisse jeder Hand beeinflussen können. Die einzige Einschränkung bei diesem Spiel und Blackjack ist, dass Spielerentscheidungen die Hand eines Dealers bestimmen KÖNNEN. Daher ist es für Pro-Blackjack-Spieler üblich, potenziell das Risiko einzugehen, bestimmte Hände zu opfern, wenn sie glauben, dass solche Entscheidungen dazu führen, dass der Dealer sich überkauft. Es ist üblich, dass Blackjack-Spieler auf andere Hände setzen und mit anderen Spielern zusammenarbeiten. Online spielen ist nicht möglich. ABER…

TIPP: Ich habe in einem Londoner Casino-Restaurant einen amerikanischen Blackjack-Profi getroffen, der neben mir an einem Tisch saß und mir sagte, nachdem er sein Sirloin Steak gegessen hatte und einen ordentlichen Schluck von seinem Pinot Noir genommen hatte, dass er beim Blackjack immer zwei Hände spielen würde, aus dem Grund, den ich oben angegeben habe.

Es gibt viele Varianten von Blackjack und jede hat unterschiedliche Chancen und Wahrscheinlichkeiten. Die Faktoren im Allgemeinen sind die folgenden:

Die Anzahl der verwendeten Decks / Die Anzahl der Karten, die noch gedealt werden / Ob die Karten ständig gemischt werden oder nicht (um Kartenzähler zu vermeiden) / Bestimmte Hände können nicht verdoppelt werden ... Dies verändert im Allgemeinen den Hausvorteil und Ihre Wahrscheinlichkeiten zu gewinnen oder zu verlieren.

In der gängigsten Version von Blackjack liegt der Hausvorteil zwischen 0,5% und 1%, abhängig von den unterschiedlichen Regeln und Umständen, die den Hausvorteil erhöhen oder verringern und somit Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen oder verringern können. Die Grundwahrscheinlichkeiten für Sie zu gewinnen, zu verlieren oder unentschieden zu spielen sind jedoch folgende:

42.22% winning.
49.10% losing.
8.48% drawing.

Ich habe mit diesem Artikel angefangen, indem ich Baccarat über Blackjack gestellt habe, obwohl Blackjack einen niedrigeren Hausvorteil hat. Aber wie Sie beim Blackjack mittlerweile mitbekommen haben, kann sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Hand gewinnt, in Abhängigkeit von einer Vielzahl von Faktoren ändern, auch nachdem Sie die Entscheidung getroffen haben, ob Sie Ihre Hand behalten möchte oder noch eine Karte ziehen wollen, unter der Annahme natürlich, dass Sie sich nicht überkauft haben.

Ich mag keine abweichenden Wahrscheinlichkeiten, die das Ergebnis meines Einsatzes beeinflussen können, weil x-, y- oder z-Möglichkeiten aufgetreten sind, nachdem ich meinen Einsatz platziert habe. Für mich ist Baccarat bei weitem das überlegene Casino Kartenspiel. Die Gewinnchancen sind, wenn man die Bankprovision außer Acht lässt, nahezu 50:50.

Außerdem steigt der Hausvorteil beim Blackjack auf fast 2%, wenn ein oder mehrere Spieler vermeidbare Fehler machen. Während Sie beim Baccarat eine Entscheidung wie bei einem Münzwurf treffen (dies macht das Spiel in Online Casinos so attraktiv), sind Ihre Ergebnisse beim Blackjack an viele Zufallsvariable gekoppelt, die trotz optimalen Spiels nicht zielführend sein können und Sie in den Verlustbereich treiben können.

Related Content
Die besten Merkur Spielautomaten bei 888 Casino

Die besten Merkur Spielautomaten bei 888 Casino

Die besten Casinos in Las Vegas

Die besten Casinos in Las Vegas

Die populärsten Play'n GO Slots auf 888 Casino

Die populärsten Play'n GO Slots auf 888 Casino

Die besten Red Tiger Gaming Slots auf 888 Casino

Die besten Red Tiger Gaming Slots auf 888 Casino

Die besten exklusiven Casinospiele von 888
Monaco - viel mehr als nur Luxus und Formel 1

Monaco - viel mehr als nur Luxus und Formel 1

Kartenspiele Online - Diese Spiele sollten Sie ausprobieren!

Kartenspiele Online - Diese Spiele sollten Sie ausprobieren!

James Grosjean - Der Meister an den Tischen

James Grosjean - Der Meister an den Tischen

Die Mathematik hinter den Casino Spielen - Varianz und Standardabweichung

Die Mathematik hinter den Casino Spielen - Varianz und Standardabweichung

Online Rubbellose bei 888 Casino - Das sollten Sie wissen!

Online Rubbellose bei 888 Casino - Das sollten Sie wissen!