Wenn Craps-Spieler Combination Bets (Kombinationswetten) zusammenstellen, gibt es zwei wichtige Dinge zu beachten:

  • Der Hausvorteil ist ein gewichteter Durchschnitt der Hausvorteile aller Combination Bets.
  • Der Gesamthausvorteil kann nie niedriger sein als der des besten Einzeleinsatzes in der Kombination.

Der zweite Punkt führt manchmal zu hochgezogenen Augenbrauen bei erfahrenen Craps-Spielern, die fragen: "Was ist mit der Iron Cross Strategie?". Auch wenn Sie bereits wissen, wie man Craps spielt, sollten Sie diese Strategie im Hinterkopf behalten.

Die Iron Cross Strategie, manchmal auch Darby’s Field genannt, ist eine Kombination, die das Unmögliche möglich machen soll. Die Combination Bet mit den niedrigsten Hausvorteilen sind Place Bets auf die 6 und 8, jeweils mit einem Hausvorteil von 1,52 %. Dennoch soll die Kombination einen Hausvorteil von 1,14 % haben.

Wie kann das wahr sein? Die Antwort ist, dass die 1,14% bei der Iron Cross Strategie der Hausvorteil pro Wurf sind und die Place Bets in der Kombination Multi-Roll-Wetten (bleiben für mehrere Würfe im Spiel) sind. Wenn Sie davon ausgehen, dass alle Wetten gespielt werden, bis es eine Entscheidung gibt, beträgt der Hausvorteil 2,37%. Wenn Sie diese Strategie mit Bedacht anwenden, ohne beim Spielen Fehler zu machen, haben Sie die Chance, Ihrer Bankroll einen kleinen Bonus hinzuzufügen. 

WIE FUNKTIONIERT DIE IRON CROSS STRATEGIE?

Es gibt vier Wetten in der Kombination: die Field-Wette, zusammen mit Place Bets auf die 5, 6 und 8.

Die Field-Wette ist ein Einsatz darauf, dass der nächste Wurf eine 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 ist. Wenn Sie die Wette gewinnen, erhalten Sie bei den Zahlen 3, 4, 9, 10, 11 eine Even-Money-Auszahlung (1 zu 1) und bei den verbleibenden sogar eine höhere – normalerweise 2 zu 1 bei einer 2 und 3 zu 1 bei einer 12.

Bei den Place Bets wetten Sie, dass der Shooter Ihre Zahl würfelt, bevor er eine 7 würfelt. Kommt dieser Einsatz, erhalten Sie eine Auszahlung von 7 zu 5 bei einer 5 oder 7 zu 6 bei einer 6 oder 8.

Die Auszahlung von 7 zu 6 bei 6 und 8 bedeutet, dass Sie diese Einsätze immer in Vielfachen von 6€ tätigen sollten.

Bezogen auf die Iron Cross Strategie würde dies bedeuten, dass Sie eine Field-Wette in Höhe von 5€ machen, gefolgt von einer Place Bet in gleicher Höhe auf die 5, sowie zwei 6€-Wetten auf die 6 und 8 für einen Gesamteinsatz von 22€. Spieler mit einer größeren Bankroll können die Wetten natürlich beliebig erhöhen. 

Die Iron Cross Strategie wurde ursprünglich als One-Roll-Hit-and-Run-Wette konzipiert. Jede Zahl außer der 7 bringt Ihnen eine Auszahlung, aber wenn die 7 kommt, verlieren Sie alle Wetten.

Wenn Ihre Place Bets gewinnen, verliert Ihre Field-Wette. Wenn jedoch Ihre Field-Wette gewinnt, verlieren Ihre Place Bets. Wenn Sie möchten, können Sie die Place Bets ignorieren und sowohl mit dem Geld als auch mit Ihren Gewinnen aus der Field-Wette davonkommen.

WIE WÜRDEN DIE AUSZAHLUNGEN FÜR JEDE EINZELENE ZAHL AUSSEHEN?

  • 2: Sie gewinnen Ihre Field-Wette und erhalten eine Auszahlung von 2 zu 1. Das bedeutet, dass Sie nicht nur Ihren Gesamteinsatz von 22€ behalten, sondern noch 10€ als Gewinn zusätzlich bekommen.
  • 3, 4, 9, 10 oder 11: Sie bekommen eine Even-Money-Auszahlung für Ihre Field-Wette, was Ihnen einen Gewinn in Höhe von 5€ einbringt zusätzlich zu den 22€, die Sie von Ihren Einsätzen zurückbekommen.
  • 5, 6 oder 8: Sie erhalten 7€ für Ihre gewonnene Place Bet. Sie verlieren Ihre Field-Wette, behalten aber die Place Bets im Wert von 17€, was bedeutet, dass Sie insgesamt 24€ oder einen Gewinn von 2€ haben.
  • 7: Sie verlieren all Ihre Wetten und damit den Gesamteinsatz von 22€.

Der häufigste Wurf ist die „lose 7“, wobei sechs von 36 Zwei-Würfel-Kombinationen diese Summe ergeben. Das Haus hat immer einen Vorteil, aber wie Sie einen Vorteil definieren, ist eine Frage der Perspektive.

Die Iron Cross Strategie wurde ursprünglich für Spieler entwickelt, die auf dem Weg aus dem Casino eine letzte Wette abschließen wollten. Sie wetteten, dass der nächste Wurf alles andere als eine 7 sein würde. In den Tagen, in denen in Sie Las Vegas für 1 Dollar Schinken und Eier kaufen konnte, würde jeder Gewinn beim Craps dem Spieler genug geben, um sich eine kleine Mahlzeit zu kaufen. 

Werfen wir einen Blick auf den Hausvorteil für diesen einzelnen Wurf. Der Hausvorteil bei der Field-Wette mit den oben aufgeführten Auszahlungen beträgt 2,78%, während der Hausvorteil pro Wurf bei den Place Bets bei 1,111% für die 5 und bei 0,463 % für die 6 und 8 liegt.

Da Sie in Vielfachen von 6€ auf die 6 und 8 und in Vielfachen von 5€ auf die 5 und auf die Field-Wette setzen, erhalten die 6 und die 8 das 1,2-fache der Gewichtung der anderen Wetten bei der Berechnung des Gesamthausvorteils.

Der One-Roll-Hausvorteil beträgt in diesem Fall 1,14%. Beachten Sie, dass dieser nicht wirklich niedriger ist als die beste Einzelwette in der Kombination, wie behauptet wurde. Der One-Roll-Hausvorteil von 0,463% bei der 6 und 8 und die 1,11 % bei der 5 sind niedriger.

Einige Spieler sehen diesen Hausvorteil und denken, dass die Iron Cross Strategie eine praktikable Wette für Zeiträume von mehr als einer Wette ist. Sie müssen jedoch den Gesamtvorteil jeder Craps-Wette kennen, um eine Entscheidung zu treffen. Unter diesen Bedingungen betragen die Hausvorteile jeder einzelnen Wette folgenden Werte:

  • 2,78% für die Field-Wette.
  • 4% bei der Place Bet auf die 5.
  • 1,52% bei den Place Bets auf die 6 und 8.

Der Gesamthausvorteil von 2,37% bei der Iron Cross Strategie, der darauf basiert, dass alle Wetten bis zu einer Entscheidung gespielt werden, ist höher als die 1,52% bei einer einfachen Place Bet auf die 6 und 8.

So oder so, die Iron Cross Strategie ist keine Wunderwette. Es ist eine bessere Kombination als die meisten, die One-Roll-Wetten beinhalten, aber sie hat einen höheren Gesamtvorteil als die Komponente mit dem niedrigsten Vorteil. So muss es sein – die Iron Cross Strategie kann der Mathematik nicht trotzen.

Über den Autor
Von

Seit fast 25 Jahren ist John Grochowski einer der produktivsten Gaming-Autoren in den Vereinigten Staaten. Er wurde von GamblingSites auf dem 9. Platz unter den Top 11 der Glücksspielexperten auf Gambling Sites gelistet und sein „Video Poker Answer Book” belegt den 8. Platz der besten Glücksspielbücher aller Zeiten.