Im Frankreich des 18. Jahrhunderts veranstalteten Casinos bereits Roulette Spiele seit langer Zeit. Das Roulette Rad begann sein Leben als Perpetuum mobile, das ein Jahrhundert zuvor vom Franzosen Blaise Pascal entworfen wurde, bevor es Ende 1700 in Paris seine Spuren hinterließ. Von hier aus bereiste es Europa, wo es zu einem beliebten Spiel unter den Königen und den Aristokraten des Kontinents wurde.

Als das Roulette Amerika erreichte, war eine große Veränderung im Spiel zu erkennen: Eine zusätzliche Null hatte ihren Weg auf das Rad gefunden. Dies war kein Zufall und beeinflusst das Spiel in hohem Maße, indem es den Hausvorteil verdoppelt. Erlauben Sie mir zu erklären.

Relevante Artikel:
Die Geschichte des Roulette Rads
Die Geheimnisse des Roulette Rads

Das European Roulette Rad enthält die Zahlen 1 bis 36 und eine Zahl Null. 18 Zahlen sind schwarz und 18 Zahlen rot, wobei die Null das alles wichtige Grün anzeigt, das die Quoten einer 50-50 Rot/Schwarz-Wette etwas weniger als 50-50 macht, und die Quoten einer Wette auf eine einzelne Zahl 1/37, bei der nur 1/36 tatsächlich ausgezahlt wird. Dies wird Hausvorteil genannt. Die eigenständige grüne Farbe der einzelnen „Null“ ist der bestimmende Faktor des European Roulette Rads und ist der Grund, warum Roulette ein Spiel des Glücksspiels ist. Die Quoten sind leicht zugunsten des Casinos für jede Drehung, und selbst die Deckung der Null negiert dies nicht; es kostet einen zusätzlichen Einsatz und zahlt trotzdem mit weniger als den Quoten des tatsächlich eintretenden Ereignisses aus.

Das American Roulette hat eine grüne „Null“ und eine grüne „Doppelnull“. Es zeigt auch die Zahlen 1 bis 36 mit 18 schwarzen Zahlen und 18 roten Zahlen an. Die 50-50 Rot/Schwarz-Wette konkurriert nun mit zwei grünen Farben, wo sie vorher nur eine hatte, um einen Offset zu verursachen. Ebenso zahlt eine Wette auf eine einzelne Zahl auf einem American Rad die Quote von 1/36 aus, wo sie nun 1/38 angesichts der Null und der Doppelnull auszahlen sollte.

Die grüne Null und die grüne Doppelnull stehen sich auf dem Rad gegenüber, und es gibt eine große Streuung der hohen und niedrigen Zahlen sowie der abwechselnden schwarzen und roten Zahlen. Die Anordnung der Zahlen unterscheidet sich von der auf einem European Rad, obwohl dies für das Spielverhalten kaum einen Unterschied macht. Das European Rad hat immer noch die Streuung der Zahlen und den Farbenwechsel, die schwer vorhersehbar sind.

Da der einzig wirklich relevante Unterschied im American Rad die Addition der Doppelnull und damit die Addition eines stärkeren Hausvorteils ist, neigen die meisten Spieler dazu, das europäische Spiel nach Möglichkeit zu bevorzugen. Viele Casinos in den USA bieten nur die amerikanische Version des Spiels an, so dass US-Spieler in den echten Casinos keine andere Wahl haben, als in den sauren Apfel beißen zu müssen, wenn es um die geringeren Quoten geht, die sie ausbezahlt bekommen. Spieler in Europa und Spieler online haben in der Regel die Möglichkeit für beides, obwohl mir nicht bekannt ist, warum jemand die amerikanische Version aus freiem Willen spielen würde, wenn das European Rad deutlich bessere Quoten vorweist.

Related Content
Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Warum der Hausvorteil nicht vom Gewinnen abhält

Wie Sie mit der 666-Strategie beim Roulette gewinnen können

Wie Sie mit der 666-Strategie beim Roulette gewinnen können

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Lightning Roulette - Noch mehr Action & Spannung!

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Die 666 Roulette Strategie im Vergleich mit anderen Roulette Systemen

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Profi Casino Tipps: Wie Sie als Roulette Croupier durchstarten

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Immersive Roulette - Warum ist diese Roulette Variante so beliebt?

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Der Roulette Coup im Ritz Casino

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette: Ist es besser auf einzelne oder viele Zahlen zu setzen?

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Glossar: Alle Begriffe und Definitionen

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern

Roulette Strategie: Den Hausvorteil verringern