Bevor wir mit diesem Artikel beginnen, ist es wichtig zu wissen, was ein Dolly Marker ist. Bei diesem handelt es sich um eine kleine Figur, die beim Roulette die Gewinnzahl der jeweils vorherigen Runde anzeigt. 

Es kann schwierig sein, einen Weg zu finden, um beim Roulette zu gewinnen. Spiel für Spiel sehen Sie, wie der Dolly Marker in verschiedenen Bereichen des Wettlayouts platziert wird. Aber zu wissen, wo dieser in nachfolgenden Spielen platziert wird, ist das, was die meisten Roulette-Spieler verwirrt.

Also, was sind Ihre Optionen. Nun, Sie könnten versuchen, ein Muster zu erkennen, das die vom Dolly Marker besuchten Bereiche auf dem Layout untersucht. Steht die nächste Gewinnzahl links oder rechts, oben oder unten oder in einer der vier diagonalen Richtungen oder landet sie vielleicht sogar auf dem letzten Ergebnis?

Aufgrund der zufälligen Natur von Roulette wird die Aufgabe, zukünftige Ergebnisse vorherzusagen, Ihren Intellekt wahrscheinlich mehr herausfordern als jedes andere Casinospiel.

Es kann argumentiert werden, dass man sich an einen bestimmten Bereich des Roulette-Wettlayouts hält oder um den Bereich des letzten Ergebnisses herum wettet oder sich so weit wie möglich davon entfernt oder irgendwo dazwischen. Was auch immer Sie versuchen, die Zufälligkeit des Spiels wird Sie wahrscheinlich dazu bringen, sich am Kopf zu kratzen, wenn Ihre Vorhersagen nicht eintreffen. Es ist diese Herausforderung, die das Spiel so verlockend macht.

Wenn Sie jedoch nicht nur auf eine Zahl setzen, kann das Spiel weniger stressig und damit angenehmer sein, wenn Sie etwa die Hälfte der Chips für Einsätze mit einer Even-Money-Auszahlung ausgeben. Insofern habe ich mir ein System ausgedacht - ein Dolly Marker Vorhersagensystem. Ich werde Ihnen erklären, wie es funktioniert und seine Vor- und Nachteile verdeutlichen.

Es gibt zwei Hauptvorhersagemethoden, an denen die Leute teilnehmen, wenn sie Roulette spielen.

1. Eine Möglichkeit besteht darin, Wetten auf dem Layout in Bezug darauf zu platzieren, wo die Spieler glauben, dass die Kugel als Nächstes auf dem Rad landet. Wenn ein Spieler zum Beispiel glaubt, dass die Kugel nahe der rechten Seite der Null landet, d.h. #32, #15, #19, #4, #21… (beim europäischen Roulette Rad), werden diese Zahlen durch Chips auf dem Layout abgedeckt. Die Spieler können sich ebenfalls dazu entscheiden, auf mehrere Bereiche des Rades zu setzen. Welche Zahlen sie auch immer in ihrem Kopf wählen, indem sie überlegen, wo die Kugel auf dem Roulette-Rad landen könnte, dies spiegelt sich in den Wetten wider, die sie auf dem Layout platzieren.
2. Eine andere Roulette-Vorhersagemethode sieht vor, dass Spieler ihre Wetten in Bezug darauf platzieren, wo sie glauben, dass der Dolly Marker als Nächstes landen wird. Wenn Sie beispielsweise die gleichen Ergebnisse berücksichtigen. Nehmen wir an, dass diese Zahlenfolge gekommen ist: #1, #17, #35, #36, #9, #28. Dies könnte ein Muster sein, das auf dem Rad von Ergebnis zu Ergebnis gebildet wird, sich aber von dem Muster auf dem Layout unterscheidet.

Schauen Sie sich die folgenden zwei Abbildungen an, um zu sehen, wie sich die Züge, die diese Muster bilden, auf dem Rad und dem Wettlayout unterscheiden, obwohl sie auf denselben Ergebnissen basieren.

 

Zeichnung-1Zeichnung-2

 

Sie sollten nicht zu viele frühere Ergebnisse in Betracht ziehen, sonst wird Sie das, was diese Muster bildet, verwirren und zu viele Informationen machen das Ziel der Vorhersage zu kompliziert. Es ist wichtig, die Dinge so einfach wie möglich zu halten, wenn es sich um ein zufälliges Casinospiel wie Roulette handelt. Die Arbeit mit den neuesten Erkenntnissen sollte sicherstellen, dass die Reihenfolge eingehalten wird, in der zukünftige Ergebnisse wahrscheinlich eintreten werden.

WIE DAS ROULETTE DOLLY MARKER VORHERSAGESYSTEM FUNKTIONIERT

In Action:

Wenn Sie eine große Auswahl an Roulette-Ergebnissen betrachten und jedes auf ein Wett-Layout anwenden und die Punkte vom letzten Ergebnis zum nächsten Ergebnis verbinden, können Sie sehen, dass Muster nicht von Dauer sind - obwohl einige länger dauern als andere. Aber diese Muster müssen auch nicht von langer Dauer sein, denn um zu versuchen, von diesen kurzlebigen Mustern zu profitieren, müssen Sie nur darauf setzen.

Unter Verwendung von 18 Chips mit gleichem Wert, was der Hälfte einer Auszahlung von 35 zu 1 plus einem zurückgegebenen Chipeinsatz entspricht, konzentrieren wir uns auf die letzten beiden Züge, die auf einem Roulette-Layout zu sehen sind.

Betrachten wir die ersten drei Ergebnisse, diese sind wie folgt: #1 gefolgt von #17 und dann #35. Die Informationen, die wir bisher haben, sagen uns, dass der erste Zug von #1 nach #17 eine Bewegung nach rechts und um fünf Zahlen diagonal nach oben ist (wenn man diese Bewegung in einer geraden Linie macht, ist es leichter, dies herauszufinden). Der zweite Zug ist genau gegenüberliegend und verschiebt den Dolly Marker um sechs Zahlen. Was wir also tun werden, ist die letzten beiden Züge zu berücksichtigen und sie auf das Wett-Layout anzuwenden.

Beginnen wir mit dem ersten Dolly Marker Zug und wenden ihn an. Der erste Zug von Nr. 1 bis Nr. 17 ist nach rechts und um fünf Zahlen nach oben. Wir möchten den Zug in der logischsten Reihenfolge nachbilden. Es ist möglich, die gleiche Diagonale um fünf Zahlenbewegungen nach oben zu bewegen, und wir würden bei #33 ankommen. Wir werden unsere 18 Chips teilen und die Hälfte in diesem Bereich platzieren. Ich würde die Zahlen #27 bis #36 in der 3. Spalte (27, 30, 33, 36) abdecken, das sind 4 Straight-Up-Chips. Im Anschluss würde ich 4 Chips platzieren, um die Nummern # 26 bis # 35 der 2. Spalte abzudecken (# 26, # 29, # 32, # 35). Bisher eingesetzte Chips = 8.

Der Übergang zum zweiten Dolly Marker Zug, der von #17 bis #35 war, ist direkt gegenüberliegend um sechs Zahlen. Jetzt können wir diesen Schritt nicht logisch replizieren, da rechts von #35 keine Zahlen stehen. Und wir müssen sechs Kästchen nach rechts zählen. Selbst wenn wir auf auf der #29 landen würden, wäre dies nicht möglich, da wir keine sechs Züge nach rechts machen können. Somit müssen wir die nächstlogischeren Wetten platzieren. Meiner Meinung nach würde dies bedeuten, wenn wir bei der Ausrichtung auf der rechten Seite bleiben würden, mit der #35 zu beginnen und sich vorzustellen, dass das Layout kein Ende hat. Nach #34, #35 und #36 würden #1, #2 und #3 folgen. Wir würden also von der #35 aus sechs nummerierte Kästchen nach rechts zählen und so bei der #17 ankommen. Ich würde #14, #17, #20 abdecken, was eine Zahl auf jeder Seite von #17 ist.

Wir haben noch 7 Chips übrig. Es ist sinnvoll, die Nummern #23 und #24 abzudecken, da diese in unseren Zielgebieten liegen. Mit den fünf verbleibenden Chips würde ich die Zahlen #11, #12, #15, #18, #21 abdecken.

Ich habe die Wettauswahl unten hervorgehoben.

 

Wettauswahl 2

 

Wenn Sie nicht zu tief ins Detail gehen möchten, nachdem Sie festgestellt haben, wo sich Ihre Zielbereiche befinden, können Sie sporadisch um die beiden wichtigsten Zahlen wetten, die Sie ermittelt haben - die beiden Zielgebiete. Zum Beispiel sind die Zahlen #17 und #35 die Schlüsselzahlen, obwohl #35 dazu führt, dass Sie ab Nummer 2 zählen. Sie können mit Straight-Up-, Splits- und Corner-Wetten auf #35 und #17 setzen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

 

Wettauswahl 3

 

Manchmal zahlen sich sporadische Wetten aus, da Sie möglicherweise für einen oder mehrere Straight-Ups, Splits oder Corner bezahlt werden. Diese Art des Wettens ist besser geeignet, wenn ein Spiel nicht genug Zeit lässt, um Ihre Wetten vor dem nächsten Spin zu platzieren. Und wenn Sie die Art von Spieler sind, die es mag, etwas entspannter die Einsätze zu platzieren.

Dies ist der Kern des Dolly Marker Vorhersagesystems, es geht darum, die letzten beiden Züge zu replizieren und zu versuchen, sie so nah wie möglich auf dem Wettlayout mit nicht mehr als 18 Chips zu replizieren.

Abgesehen von einer Wiederholung werden Sie immer nur durch acht Möglichkeiten herausgefordert, wie in der Abbildung unten gezeigt. Diese sind:

1.     Ausrichtung auf die rechte Seite mit einer Diagonalen nach oben
2.     Ausrichtung auf die linke Seite mit einer Diagonalen nach oben
3.     Ausrichtung auf die rechte Seite mit einer Diagonalen nach unten
4.     Ausrichtung auf die linke Seite mit einer Diagonalen nach unten
5.    Hoch
6.    Runter
7.    Gegenüber links
8.    Gegenüber rechts

 

Die Richtungen

 

Aber wenn Sie die letzten beiden Ergebnisse verwende, die Sie als Züge sehe, erhalten Sie beim Roulette eine faire Chance, ein sich bildendes Muster zu finden. Es ist klüger, bei den letzten beiden Zügen mitzuhalten, anstatt zu entscheiden, in welches zufällige Gebiet der Dolly Marker als Nächstes gehen könnte. Sie werden nicht immer recht haben, da dies durch die Zufälligkeit von Roulette-Spielen nicht möglich ist, aber wenn man sich an ein logisches Format hält, wie ich es erklärt habe, muss sogar der Zufall diese Struktur manchmal heimsuchen.

Die einzige andere Möglichkeit neben den acht Zügen, die ich oben erwähnt habe, besteht darin, dass ein Ergebnis eine direkte Wiederholung des letzten Ergebnisses wird. Wenn also #17 das letzte Ergebnis war, könnte #17 sich wiederholen. In diesem Fall besteht Ihr Wettabschnitt darin, einen Chip auf #17 und darum herum zu setzen, wodurch einer Ihrer beiden Züge entsteht.

Obwohl im Durchschnitt über viele Spiele eine direkte Wiederholung wahrscheinlich nicht mehr als in 1 von 36 Spielen auftritt, tauchen sich wiederholende Nummern manchmal häufiger auf. Nur der Einfachheit halber könnten Sie die letzte Zahl abdecken, damit der Gedanke „Was, wenn sich die Zahl wiederholt“ nicht in Ihrem Kopf bleibt.

Wenn die letzten beiden Züge gleich sind, können Ihre beiden Wettoptionen die gleichen sein wie die letzten beiden Züge, denn sollte sich dieser Trend wiederholen, werden Sie eine größere Auszahlung bekommen, da Sie Ihre Chips auf den Bereich konzentrieren würden auf dem Layout, der vom Dolly Marker häufiger besucht wird. 

ZUSAMMENFASSUNG

Die Vorteile dieses Roulette Systems sind, dass es zwar logisch ist, aber auch das zufällige Element hat, dass es nicht zu präzise macht, da sich die abgedeckten Bereiche geringfügig unterscheiden. Dies liegt an dem begrenzten Bereich des Wettlayouts. Dies ist wichtig, da Roulette ein zufälliges Glücksspiel ist und die Zufälligkeit innerhalb der logischen Argumentation stellt sicher, dass der Dolly Marker nicht auf Bereichen auf dem Layout landet, die nicht von Ihren Wetten abgedeckt wurden.

Related Content
Touch & Go Roulette System

Touch & Go Roulette System

Die glücklichen Roulette Rebellen

Die glücklichen Roulette Rebellen

Lernen Sie Roulette Ralph kennen

Lernen Sie Roulette Ralph kennen

Können Sie beim Roulette langfristig gewinnen?

Können Sie beim Roulette langfristig gewinnen?

Die Null beim Roulette

Die Null beim Roulette

Das erstaunliche Leben von Wyatt Earp

Das erstaunliche Leben von Wyatt Earp

4 Wilde Roulette Theorien

4 Wilde Roulette Theorien

3 Roulette Tipps für den ultimativen Erfolg

3 Roulette Tipps für den ultimativen Erfolg

Roulette: Hollywood vs. Wirklichkeit

Roulette: Hollywood vs. Wirklichkeit

20 Roulette Fragen - Kennen Sie die Antworten?

20 Roulette Fragen - Kennen Sie die Antworten?