Fast alle Spieler in landbasierten und Online Casinos haben ein oder zwei Lieblingsspiele und sicherlich haben fast alle Roulette-Spieler eine Art System, das sie spielen. Sie könnten auf bestimmte Zahlen setzen, die für sie eine bedeutende Bedeutung haben, wie zum Beispiel den Geburtstag ihrer Mutter, das Datum ihres ersten Dates, das Datum ihres ersten Kusses, wann sie glauben, dass ihr erster Kuss tatsächlich stattfinden wird und so weiter. Roulette ist ein Spiel, das viele berühmte Systeme hervorgebracht hat.

Einige Spieler ziehen es vor, direkt auf bestimmte Zahlen zu setzen, die sogenannte „Straight-Up“-Bet. Andere Spieler ziehen es vor, nur auf die Außenwetten, wie zum Beispiel Rot/Schwarz, Ungerade/Gerade und Hoch/Niedrig zu setzen. Und einige Spieler wetten auf eine Kombination aus Innen- und Außenwetten.

Einige Roulette-Spieler spielen Trendwetten-Systeme, bei denen sie den getroffenen Zahlen folgen und sie duplizieren, in der Hoffnung, dass sie sich erneut wiederholen. Einige werden die älteren traditionellen Roulette Wettsysteme wie Martingale, Paroli und viele andere spielen. Einige Spieler wählen einfach eine zufällige Auswahl von Zahlen und denken, dass dies den Zufall des Spiels überwinden wird.

[Bitte beachten Sie: Außer wenn bei den Entscheidungen des Rades etwas falsch oder voreingenommen ist oder es eine unerwünschte Manipulation durch den Roulette-Dealer oder das Casino Rades gibt, ist Roulette zufällig und auf lange Sicht (leider) ein unschlagbares Spiel. Dies wissen fast alle Spieler – hoffe ich zumindest!]

ETWAS NEUES FÜR SIE

Das System, das ich erfinden werde, wurde noch nie zuvor verwendet, außer von den Spielern, die es benutzt haben und dummerweise denken, dass sie es selbst erfunden haben. Es ist ein Trendwetten-Schema, aber mit einem Twist, den ich Ihnen zeigen werde. Kann dieses System das Haus schlagen? Bitte lesen Sie sich den Abschnitt oben noch einmal gründlich durch. Es kann Spaß machen, Systeme zu spielen, aber denken Sie nicht mal im Traum daran, dass sie dieses Spiel auf lange Sicht schlagen können.

Das System, das (natürlich) nach mir benannt ist, heißt Scobe's Touch and Go Roulette System. Es ist sehr einfach anzuwenden und es wird den Spieler, der auf die Innenwetten setzt, mit der Berechnung der Zahlen für seine Einsätze begeistern.

ACHTEN SIE AUF DAS SCOREBOARD

Fast alle Scoreboards an Roulette-Tischen zeigen heute sechzehn oder zwanzig Zahlen an. Die Mehrheit zeigt die letzten zwanzig getroffenen Zahlen an, daher werde ich hier die Zahl Zwanzig verwenden.

Wenn Sie sich das Scoreboard ansehen, werden Sie die Farbe der getroffenen Zahl notieren, ob sie ungerade oder gerade ist und ob sie hoch oder niedrig ist. Was wir im klassischen Scobe's Touch and Go Roulette System suchen, sind Zahlen, die auf dem Roulette Rad direkt nebeneinanderliegen. Wir suchen nicht nach Zahlen, die auf dem Layout, auf dem die Spieler setzen, nahe beieinander liegen – diese Zahlen entsprechen nicht der tatsächlichen Reihenfolge der Zahlen auf dem Rad. Das Rad und das Layout sind zwei verschiedene Welten.

Die Zahlen auf dem Rad und der direkte Nachbar sind normalerweise gegenüberliegenden angeordnet. Die Nummer 1 steht also nicht neben der Nummer 2, sondern gegenüberliegend.

Die Idee ist, dass die Zahlenreihenfolge des Layouts nicht mit der Zahlenreihenfolge des Rads übereinstimmt, so dass Kombinationen von nahen Zahlen von den Spielern aufgespürt werden müssen, die direkt auf das Rad und nicht auf das Layout schauen. Ein solches Scannen erfordert einiges an Arbeit und die meisten Roulette-Spieler und die meisten Casino-Spieler im Allgemeinen möchten solch einen Aufwand nicht tätigen. Die Menschen bevorzugen es, bei der Arbeit zu arbeiten und beim Spielen zu spielen.

[Bitte beachten Sie: Hier ist das tatsächliche Design des amerikanischen Doppel-Null-Rades, dem gebräuchlichsten Rad der Welt: Rote und schwarze sowie ungerade und gerade Zahlen wechseln sich ab. Daher haben zwei Zahlen, die nebeneinanderliegen, verschiedene Farben und es handelt sich entweder um eine ungerade oder eine gerade Zahl. Niedrige Zahlen, das sind die Zahlen 1 bis 18, und hohe Zahlen, die Zahlen 19 bis 36, werden sich bis zu einem gewissen Grad abwechseln, aber einige werden direkte Nachbarn sein.]

HIER SCHAUEN SIE IHNEN DIREKT IN DIE AUGEN

Wenn Sie sich die Doppel-Null-Räder ansehen, ist hier die Anordnung der Zahlen:

0*, 28, 9, 26, 30, 11, 7, 20, 32, 17, 5, 22, 34, 15, 3, 24, 36, 13, 1#
00#, 27, 10, 25, 29, 12, 8, 19, 31, 18, 6, 21, 33, 16, 4, 23, 35, 14, 2*

[Bitte beachten Sie: Da das Rad ein Rad ist, stehen die Zahl 2 und die 0 in den obigen Zeilen nebeneinander, ebenso wie die Zahlen 00 und 1. Denken Sie an diesen Faktor, wenn Sie diese Roulette Strategie anwenden. Sollte also die 2 und danach die 0 kommen, sollten Sie Ihren Einsatz tätigen. Gleiches gilt, wenn die 1 und 00 nacheinander kommen, dann setzen Sie ebenfalls diese beiden Zahlen. Die Reihenfolge, wie die Zahlen kommen, spielt natürlich keine Rolle.]

Lassen Sie uns nun einen Blick auf ein Scoreboard werfen, das die letzten zwanzig getroffenen Zahlen anzeigt.

DIE ZAHLEN AUF DEM SCOREBOARD NACH IHRER ANKUNFT AM TISCH:

18
32
4
11
7
19
18
26
13
27
9
10
5
11
2
0
24
00
12
20

Sie setzen sich also an den Tisch, überprüfen das Scoreboard und müssen nun entscheiden, auf welche Zahlen Sie setzen können. Welche direkt nebeneinanderliegen, ist die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen. Überprüfen Sie die Rad-Nummern und sehen Sie, welche direkte Nachbarn auf dem Rad sind. Ich habe die Zahlen, die sich berühren, für Sie markiert.

WIE FAHREN SIE MIT IHREN EINSÄTZEN FORT

Sie haben in unserem Beispiel zwei benachbarte Zahlenpärchen - 2/0 und 11/7. Sie setzen diese Zahlen weiter, bis eines der Paare nicht mehr auf dem Scoreboard zu finden ist. 2/0 wäre das Erste, das sich vom Scoreboard verabschiedet, da die 0 als erste Zahl dran ist. Danach erscheint eine neue Zahl auf dem Scoreboard. Wenn diese Zahl ein direkter Nachbar von 32 ist, werden diese beiden Zahlen gesetzt. Wenn keine weiteren Nachbarn auf dem Scoreboard zu finden sind, tätigen Sie keine Einsätze und warten, bis sich ein solches Pärchen erneut bildet.

FRAGEN UND ANTWORTEN

Okay, hier sind einige Fragen, die Studenten von mir in einem Seminar, das ich vor Kurzem gehalten habe, zu diesem System gestellt haben. Fast jeder wollte wissen, ob die Methode ihnen einen Vorteil gegenüber dem Casino verschafft. Die Antwort darauf ist ein klares „Nein“, wie ich zu Beginn dieses Artikels bereits deutlich gemacht habe. Ich wünschte, das wäre nicht der Fall, aber es ist so. Abgesehen von ein paar Spielen und einem winzigen Mikroprozentsatz von Spielern bei diesen Spielen können Wettsysteme den Spielern keinen Vorteil verschaffen.

Student: Sie haben von Pärchen gesprochen, aber es könnte drei Zahlen geben, die Nachbarn sind, oder sogar mehr. Was ist mit ihnen? Oder belässt man es einfach nur bei Pärchen? Das kann richtig teuer werden, wenn eine ganze Reihe von Nummern Nachbarn sind.

Franks Antwort: Wenn Sie feststellen, dass drei oder vier oder mehr Zahlen aneinandergrenzen, dann sind dies die Nachbarn. Ich bezeichne dies auch gerne als Verknüpfung, da diese Nummern miteinander verknüpft sind. Also setzen Sie auf all diese Zahlen-Pärchen. Natürlich müssen Sie das Geld haben, um diese Einsätze zu tätigen. Sie sollten jedoch wissen, dass je mehr Geld Sie gegen das Haus setzt, desto mehr Geld wird dem Hausvorteil zum Opfer fallen.

Student: Wann hören Sie auf, auf diese Nachbarn zu setzen?

Franks Antwort: Wenn jede einzelne Zahl nicht mehr auf dem Scoreboard ist. Wenn die Zahlen 25, 29, 12, 8, 19 sind, dann wird der Einsatz auf 25, 29, 12 und 8 reduziert, wenn die 19 vom Scoreboard verschluckt wird, und so geht es weiter, bis die einzige übrige Zahl 25 ist, was bedeutet, dass jetzt kein Einsatz mehr getätigt wird. Einsätze auf eine einzelne Zahl werden bei diesem System nicht gemacht.

Student: In Ihren Büchern und Roulette-Artikeln predigen Sie ein solides Bankrollmanagement, das, wie ich sagen muss, ziemlich konservativ ist, aber dieses System scheint sehr risikoreich zu sein. Wie bringt man ein solides konservatives Bankrollmanagement mit solch einer gewagten Strategie in Einklang? Manchmal müssen Sie ganz schön viel Geld setzen. Wie bringen Sie das mit Ihren bisherigen Ideen in Einklang?

Franks Antwort: Ja, man kann von Zeit zu Zeit viel Geld setzen. Stellen Sie sich vor, Sie haben vier direkte Nachbarn auf der einen und drei direkte Nachbarn auf der anderen Seite! Das wären sieben Einsätze. Oder drei oder vier Pärchen! Ja, in solchen Fällen wäre das Wettniveau höher, als die meisten Spieler bewältigen könnten, es sei denn, sie haben in solchen Fällen einen Plan im Sinn.

Zuerst müssen Sie sich selbst fragen, ob Sie bei solchen Multi-Touch-Wetten diese Einsätze aufbringen können. In solch einem Fall würde ich meine Bankroll aufteilen. Wenn ich normalerweise 50€ pro Runde setze, würde ich auf 10€ pro Zahl runtergehen. Wenn ich feststellen würde, dass ich diesen Gesamtbetrag überschreiten würde, würde ich die nächsten Einsätze auf jeweils 5€ reduzieren. Das Bankrollmanagement liegt schließlich in den Händen der Spieler. Der folgende Hinweis ist für jeden von uns kein Geheimnis: Wenn Sie denken, dass Sie zu viel setzen, können Sie jederzeit eine Zahlenfolge aufgeben. Haben Sie keine Angst, Ihre Einsätze zurückzuziehen.

Student: Wenn Sie zwei Pärchen haben, sich aber nicht leisten können, alle vier Zahlen zu setzen, können Sie dann einfach zwei davon setzen?

Franks Antwort: Ja. Sie müssen sich immer mit Ihren Wettbeträgen wohlfühlen. Es macht keinen Spaß, sein Puls vor Angst in die Höhe schießen zu lassen. Es ist also völlig in Ordnung, einen Einsatz so aufzuteilen, wie es für Sie am besten ist. Safety first!

Student: Sehen Sie normalerweise Folgen von drei oder vier oder mehr Zahlen hintereinander, die direkte Nachbarn sind?

Franks Antwort: Nicht wirklich. Identische Pärchen sind weitaus häufiger. Es ist überhaupt nicht seltsam, zwei identische Pärchen in einer Liste mit zwanzig Zahlen zu bekommen. Deshalb müssen Sie genug Geld haben, um diese Strategie ausführen zu können. Aber es kann trotzdem vorkommen, dass ein solches Ereignis eintritt.

Student: Was ist mit der Idee, Zahlen auf beiden Seiten eines Pärchens oder Drillings zu setzen, um Ihre Range zu erweitern? Das würde Ihnen viel mehr Zahlen geben, die Sie treffen könnten. Vielleicht ist eine umfassendere Strategie erforderlich.

Franks Antwort: Das wäre eher ein Sektor-Slicing-System und wiederum könnte es für den Spieler sehr teuer werden. Im Touch and Go Roulette-System von Scobe ist die Idee anders als nur das Sektor-Slicing und insgesamt sicherer, so dass es für die Bankroll des Spielers weitaus weniger gefährlich ist. Bleiben Sie also beim System, wie es ist, und ergänzen Sie es nicht. Wir wollen eigentlich nicht mehr setzen, als von uns verlangt wird.

WARUM SPIELEN WIR SOLCHE SYSTEME?

Kein Glücksspielautor, der bei Verstand ist, würde Systeme als Vorteilsspiel befürworten, wenn sie nichts dergleichen sind. Obwohl es mir Spaß macht, über verschiedene Spielsysteme zu schreiben und zu diskutieren, befürworte ich sie natürlich nicht als Vorteilsspielmöglichkeiten. Mit einem guten Bankrollmanagement und einer vernünftigen Anwendung der Systeme, die Sie spielen möchten, kann es jedoch Spaß machen, diese auszuprobieren. Verlieren Sie beim Spielen nur nicht Ihren rationalen Verstand.

Die folgenden Worte sollten Sie sich merken: Sie müssen für Ihr Geld verantwortlich sein und nur das spielen, was Sie sich leisten können zu verlieren.

Wenn ein kleiner Gedanke in Ihrem Hinterkopf sagt: „Vielleicht sollte ich aufhören“, dann sollten Sie vielleicht wirklich aufhören. Eine Spielpause einzulegen ist nie eine schlechte Idee. Das Casino geht während Ihrer Pause nirgendwo hin. Und wenn Sie diese Pause machen, verlassen Sie das Casino und machen Sie etwas anderes. Gehen Sie eine Runde joggen, setzen Sie sich in einen Park oder treffen Sie sich mit Freunden, aber bleiben Sie außer Reichweite des Casinos.

Sie können sowohl Pausen einlegen, wenn Sie verlieren und wenn Sie gewinnen. Es gibt keine Regel, die vorschreibt, wann diese Pausen gemacht werden sollten. Dies ist ganz allein Ihre Entscheidung!

Ich wünsche Ihnen viel Glück und Erfolg!

Über den Autor
Von

Frank Scoblete wuchs in Bay Ridge, Brooklyn, auf. Er verbrachte die 60er mit Bildung; die 70er mit Editieren, Schreiben und Veröffentlichen; die 80er im Theater und die 90er und 2000er mit Casino-Glücksspiel.

Related Content
Roulette Profi: Das Leben im Casino

Roulette Profi: Das Leben im Casino

High Roller und High Stakes Spieler

High Roller und High Stakes Spieler

Können Roulette-Computer die Zahlen vorhersagen?

Können Roulette-Computer die Zahlen vorhersagen?

Das 12 Zahlen System beim Online Roulette

Das 12 Zahlen System beim Online Roulette

Was sind Straßenwetten beim Roulette?

Was sind Straßenwetten beim Roulette?

Roulette Dolly Marker Strategie

Roulette Dolly Marker Strategie

Die glücklichen Roulette Rebellen

Die glücklichen Roulette Rebellen

Lernen Sie Roulette Ralph kennen

Lernen Sie Roulette Ralph kennen

Können Sie beim Roulette langfristig gewinnen?

Können Sie beim Roulette langfristig gewinnen?

Die Null beim Roulette

Die Null beim Roulette