Spielautomaten sind seit Ende der 1980er Jahre das Rückgrat der Casino Industrie. Damals begannen öffentliche Unternehmen die Glücksspielbranche zu übernehmen, indem sie Mega-Resorts in Las Vegas und auf der ganzen Welt bauten. Da Slots ein so großer Umsatztreiber für die Branche sind, lohnt es sich, die Funktionsweise von diesen Maschinen genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

Slot Umsatz anteilig

 

In diesem Artikel widmen wir uns mehreren Konzepten, die Sie kennen sollten.

Zufallszahlengenerator (RNGs)

Algorithmen von Spielautomaten verwenden einen Zufallszahlengenerator als primäres System, um die Ergebnisse zu bestimmen. Dies liegt daran, dass ältere Maschinen anfällig für Betrug waren.

Einfach ausgedrückt bestimmt der RNG, wann der Spieler gewinnt und wie viel der Spieler gewinnt. Der Begriff Zufallszahlengenerator ist jedoch in Bezug auf Casino Slots nicht der korrekte Begriff. Der Algorithmus ist in Wahrheit nicht wirklich zufällig.

Der Zufallszahlengenerator basiert auf einer mathematischen Formel mit einem anfänglichen Eingabewert (unabhängige Variable), der den endgültigen Ausgabewert (abhängige Variable) bestimmt. Der Eingabewert basiert auf der Zeit, zu der der Spieler zum ersten Mal an dem Automaten eine Eingabe (Einsatz macht) tätigt.

Der Spieler kann jedoch nicht erwarten, täglich zur gleichen Zeit denselben Spielautomaten zu spielen und ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Dies liegt daran, dass der Zeitstempel, den der Algorithmus verwendet, mehrere Dezimalstellen hat.

Spielautomaten mit drei Münzen und einer Gewinnlinie

Ursprünglich waren Spielautomaten einfache Spiele mit drei Münzen, einem Nennwert und einer Gewinnlinie. Der Spieler wählte aus, ob er mit einer, zwei oder drei Münzen spielen möchte, um die dementsprechenden Auszahlungen zu bekommen.

Ein traditionelles Beispiel für diese Art von Maschine sind die drei Cherry Jackpot Spielautomaten. Auf jeder Walze befinden sich acht bis zehn Symbole.

Wenn eine, zwei oder alle drei Kirschen auf dem mittleren Rollendisplay eines Automaten erscheinen, erhält der Spieler eine Auszahlung.

 

Multi Line Multi Credit Slot

 

Multi-Line, Multi-Credit Slots

Neuere Slot-Spiele sind mittlerweile Penny-Spiele, die eine Multi-Line-, Multi-Credit-Option bieten. Der Spieler entscheidet über die Anzahl der Credits, die er pro Drehung setzen möchte.

Die Anzahl der Gewinnkombinationen ist zwar gestiegen, aber dies hat seinen Preis. Der durchschnittliche Einsatz des Spielers erhöht sich bei dieser Art von Maschine erheblich.

Nur weil die Anzahl der Gewinnkombinationen steigt, bedeutet dies nicht, dass der Spieler häufiger gewinnt. Betrachten Sie die folgende mathematische Aufschlüsselung der traditionellen Drei-Münzen-Single-Line-Slots und der Multi-Line und Multi-Credit Slots.

  • Drei Münzen Slots mit einer Gewinnlinie

    Die durchschnittliche Spinrate eines Slots beträgt 10 Spins pro Minute. Daher entspricht dies über einen zweistündigen Spielzeitraum einer Gesamtzahl von 1.200 Drehungen.

    Bei einem durchschnittlichen Einsatz von 0,75 Euro und einem Hold von 10% entspricht dies einem Spielerverlust von 90 Euro für eine einzelne Session. Bei einem Routinespieler, der zweimal pro Woche kommt, bedeutet dies einen Gesamtverlust von 720€ pro Monat.

  • Neue Multi-Line und Multi-Coin Slots

    Bei einer durchschnittlichen Spin-Rate von 10 Spins pro Minute über einen zweistündigen Spielzeitraum entspricht dies einer Gesamtzahl von Spins von 1.200.Bei einem durchschnittlichen Einsatz von 0,90€ und einem Hold von 10% entspricht dies einem Spielerverlust von 108€ für eine einzelne Session.

    Bei einem Routinespieler, der zweimal pro Woche kommt, bedeutet dies einen Gesamtverlust von 864€ pro Monat. Der Gesamteffekt dieses Kostenbeispiels ist ein Anstieg des Verlusts um 144€ pro Monat. Dies ist eine 20%ige Erhöhung der Verlustrate oder eine 20%ige Wertminderung für einen Spieler.

Hold Prozentsätze

Die Einführung eines niedrigeren Nennwerts bei Spielen mit mehreren Linien und mehreren Credits sorgt dafür, dass die Auszahlung im Vergleich zu Spielen mit drei Münzen und einer Walze mit höherem Nennwert sinkt. Weil Spieleentwickler glauben, dass Spieler einen großen Gewinn wollen, um den „OMG“-Effekt zu erzeugen, haben 0,01€-Spiele Spitzenpreise von 10.000€, 100.000€ oder sogar 1 Millionen €.

Dies hat die unbeabsichtigten Konsequenzen, dass bei diesen Arten von Spielen mathematisch eine große Volatilität notwendig wird.

Das bedeutet, dass viele Spieler für diesen einen Jackpot verlieren müssen. Dies gilt für die verknüpften Mega-Jackpots, die in Casinos zu sehen sind, und für die großen Jackpots, die in den Bonusrunden vieler Spiele zu finden sind. In den meisten Fällen beträgt die Gewinnwahrscheinlichkeit einen solchen Top-Jackpot zu knacken 1 zu 15 Millionen. 

Die Bandbreite der Spieler, die bei diesen Spielen mit hoher Varianz kein Geld gewinnen, liegt zwischen 6,9% und 29%. Dieser Bereich kann auf Variationen im Thema eines Spiels und der Zeit, die das Spiel auf dem Markt ist, zurückgeführt werden.

 

Slot maximal Einsätze

 

Die Gewinnrate des Spielautomaten wird von den Casinobetreibern festgelegt und wird als „Hausvorteil“ (HA) bezeichnet. Der HA wird nach der Rate gewichtet und basiert auf der Stückelung des Spiels. Je niedriger der Nennwert, desto größer ist der Hausvorteil.

Traditionell wurde dies getan, um die niedrigeren Einsätze pro Runde in der Ära mit drei Münzen auszugleichen. Dies bedeutet, dass Spieler einen höheren Hausvorteil haben, wenn sie von einem Spiel mit höherem Nennwert zu einem Spiel mit mehreren Gewinnlinien und mehreren Credits mit niedrigerem Nennwert wechseln.

Der Spieler setzt mehr Geld und geht ein größeres Risiko ein, wenn er von traditionellen Drei-Münzen-Automaten zu einem Spiel mit mehreren Gewinnlinien und mehreren Credits wechselt.

Themenorientierte Spiele im Vergleich zu anderen Spielen

Spieler fühlen sich vom Thema eines Spiels angezogen, aber die Erfahrung bleibt auch bei anderen Multi-Line und Multi-Credits Slots gleich. Dies lässt sich relativ leicht belegen, da es mehrere generische Slot-Versionen von Wheel of Fortune gibt.

Dies ist das wohl erfolgreichste Casinospiel, das derzeit auf dem Markt ist. Die generischen Versionen kommen nicht einmal an die Spielraten von Wheel of Fortune heran.

Wheel of Fortune ist die stärkste Marke aller Zeiten, obwohl der Spieler aktiv am Spiel teilnehmen muss und das Spiel darüber hinaus eine der schlechteren Rückzahlungsstrukturen aller Spiele im Casino-Bereich hat. Dies liegt daran, dass jeder den Markennamen Wheel of Fortune kennt, einfach weil er seit über 30 Jahren im Fernsehen zu sehen ist.

Für jedes neue Themenspiel, das ein Hersteller herausbringt, fallen Lizenzgebühren an ein Lizenzunternehmen an. Die Verwendung von Bildern und Namen einer Marke ist für Spieleentwickler nicht billig.

Um diese Kosten auszugleichen, geben Slot-Entwickler diese an die Spieler weiter, indem sie die Hold-Prozentsätze erhöhen. Die Algorithmen der thematischen Spielautomaten sind immer so programmiert, dass sie weniger zurückzahlen.

Entscheidungsbasiertes Spielen

Einige Spielautomaten sind entscheidungsbasierte Spiele. Video Poker ist ein entscheidungsbasiertes Spiel und die Hausvorteile betragen normalerweise nur die Hälfte als bei typischen Spielautomaten, wenn sie mit einer optimalen Strategie gespielt werden.

Diese Spiele sind beliebt, weil der Spieler mit seinen Entscheidungen das Spiel beeinflussen kann. Der schlauere Spieler wird belohnt und diese Spiele können auf einen Rückzahlungsprozentsatz von 98% oder 99% kommen.

Progressive Kombinationsmaschinen

Einige neuere Spiele haben ein dynamisches Gewinnkombinationsparadigma. Dies bedeutet, dass die Anzahl der Gewinnkombinationen im Laufe der Zeit zu- oder abnehmen. Einige Automaten zeigen die Anzahl der nach einem Spin verfügbaren Gewinnkombinationen an.

Von Zeit zu Zeit erhöht sich die Anzahl der Kombinationen. Wenn die Anzahl der Gewinnkombinationen hoch genug wird, ist der Automat darauf vorbereitet, auszuzahlen.

Dies bedeutet nicht, dass der Algorithmus dem Automaten sagt, dass er sofort auszahlen soll. Dies bedeutet, dass sich der Auszahlungsplan verschoben hat. Wenn jedoch bei diesen Maschinentypen ein Jackpot geknackt wird, sinkt die Anzahl der Gewinnkombinationen sofort.

Schließlich haben einige Automaten kleinere, große und progressive Jackpots. Die Höhe jedes Jackpots wird direkt am Automaten angezeigt. Diese Anzeige fungiert als eine Art Timer.

Diese bedeuten im Wesentlichen, dass, wenn die Jackpot-Level auf dem einzelnen Automaten hoch genug sind, der Automat bald eine Auszahlung tätigen wird. Jede Maschine ist anders und muss einzeln getestet werden, um zu wissen, auf welchen Niveaus man am besten spielen kann. Aber generell gilt: je höher, desto besser.

Früher platzierten Casinos Schilder um bestimmte Automaten, die besagten, dass der progressive Jackpot im Bereich um Betrag X geknackt werden kann. Da die Spieler aber nach Automaten suchen würden, die in der Nähe des angegebenen Betrags liegen, mussten sie weniger offensichtlich werden.

Der Betrag, den jeder Jackpot erreichen muss, bevor er ausgezahlt werden kann, variiert von Maschine zu Maschine und oft von Casino zu Casino.

Letztlich gibt es zahlreiche verschiedene Slot-Alogrithmen. Jede Maschine weist feine Unterschiede auf. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie bereits wissen:

1. Zufallszahlen sind keineswegs zufällig, sondern ziemlich vorhersehbar.
2. Herkömmliche Slots mit drei Münzen und einer Gewinnlinie sind weniger volatil.
3. Multi-Line, Multi-Credit Slots bringen ein höheres Risiko für Ihre Bankroll mit.
4. Automaten mit höherem Nennwert haben eine höhere Auszahlungsquote als Automaten mit niedrigerem Nennwert.
5. Themenbezogene Maschinen haben im Allgemeinen eine niedrigere Auszahlungsquote als nicht thematische Maschinen, da die Entwickler für die Lizenzen bezahlen müssen und diese Kosten auf den Spieler übertragen.
6. Entscheidungsbasierte Spiele bieten einen niedrigeren Hausvorteil, wenn sie richtig gespielt werden.
7. Einige Automaten haben dynamische Gewinnkombinationen. Je mehr Kombinationen sie haben, desto besser sind die Gewinnchancen.
8. Einige Automaten haben Schwellenwerte, bei denen sie auszahlen müssen, bevor die Jackpots zu hoch werden.

Dies sind einige der Algorithmusmerkmale, die für Casino-Slots existieren. Es handelt sich hierbei keineswegs um eine vollständige Liste. Wenn neuere Spiele entwickelt werden, werden einige dieser Eigenschaften erweitert, aber verschwinden werden sie nicht.

Die komplexen mathematischen Algorithmen, auf denen diese Maschinen aufbauen, bauen auf sich selbst auf. Die nächste Stufe wird wahrscheinlich eine Komponente mit künstlicher Intelligenz (KI) sein.

Über den Autor
Von

Nicholas Colon ist seit 17 Jahren in der Casinobranche aktiv. Er ist ein ehemaliger Spielertrainer des berühmt berüchtigten MIT Blackjack Teams und ist regelmäßig beim Blackjack-Ball anzutreffen, einer Zusammenkunft der besten professionellen Glücksspieler der Welt.

Related Content
Warum sind Slots so populär?

Warum sind Slots so populär?

Online Slot Favoriten: Grochowskis Lieblingsspiele

Online Slot Favoriten: Grochowskis Lieblingsspiele

Slots Bonus Events: Pick'em Style

Slots Bonus Events: Pick'em Style

4 der besten Online Slots im Jahr 2021

4 der besten Online Slots im Jahr 2021

Die größten Slot Innovationen 2021

Die größten Slot Innovationen 2021

Slots: Was ist das American Gaming System?

Slots: Was ist das American Gaming System?

Book of Ra Slot - Endlich im 888 Casino
Slots: Alles zum Thema maximaler Einsatz

Slots: Alles zum Thema maximaler Einsatz

Mad Max: Fury Road - Neu bei 888 Casino!

Mad Max: Fury Road - Neu bei 888 Casino!

Die besten NetEnt Slots Spiele auf 888 Casino

Die besten NetEnt Slots Spiele auf 888 Casino