Kapitel 10

Figure 9 beinhaltet eine Liste vieler bekannter Casino Spiele und deren durchschnittliches Ergebnis pro einer (1) eingesetzten Unit sowie die Standardabweichung und Varianz.

Runde 1

Die Einsätze mit der höchsten Volatilität sind in der Figure 9 Tabelle folgende (in abnehmender Reihenfolge): Mississippi Stud, die Dragon 7-Nebenwette in EZ Baccarat, das Setzen auf eine einzelne Zahl beim Roulette, Let it Ride und die Proposition Bet auf die 2 oder 12 beim Craps. Es gibt eine große Ähnlichkeit mit dem direkten Spielen einer Zahl beim Roulette (die Gewinnchancen betragen 1 zu 38 und der Einsatz hat eine Auszahlung von 35 zu 1) und dem Spielen einer Proposition Bet auf die 2 oder 12 in Craps (die Gewinnchancen betragen 36 zu 1 der Einsatz hat eine Auszahlung von 30 zu 1). Daher haben diese beiden Einsätze sehr ähnliche Werte, was die Standardabweichung angeht. Spiele und Einsätze mit hoher Varianz sind für diejenigen gedacht, die eine höhere Volatilität mögen. In einer Session ist daher alles möglich. Es kann wie eine Achterbahnfahrt sein. Es wird große Jackpot-Hände und lange Pechsträhnen geben. Die hohe Varianz bei Let it Ride war für das Spiel problematisch. Es ist fast so unberechenbar wie auf eine Zahl beim Roulette zu setzen. Darüber hinaus kann ein Spieler keine andere Spielvariante wählen, die seine Varianz verringert. Im Jahr 1996 gab es in Nevada noch 221 Tische, an denen Le it Ride spielbar war - 2009 ist diese Zahl auf 121 Tische gesunken. Let it Ride büßt aufgrund der hohen Volatilität weiterhin an Popularität. Spieler verlieren zu schnell, während sie auf die großen Hände hoffen.

Mississippi Stud hat eine ähnliche Auszahlungsstruktur wie Let it Ride. Ich habe gehört, dass das Spiel auch als "Let it Ride in reverse" bezeichnet wird. Mississippi Stud hat jedoch eine fast doppelt so hohe Standardabweichung wie Let it Ride, was es bei weitem zum volatilsten nicht-traditionellen populären Casinospiel macht. Die Spielerbasis ist dabei relativ unterschiedliche. Es funktioniert am besten in Casinos mit vielen verschiedenen Carnival Games (andere Casino-Tischspiele als Baccarat, Blackjack, Craps und Roulette werden als Carnival Games bezeichnet). Spieler können dorthin gehen, wenn sie eine bestimmte Erfahrung suchen, aber nur wenige sitzen über einen längeren Zeitraum an den Tischen. Spieler, die 4 Einheiten pro Runde spielen müssen, um einen möglichen Gewinn zu erzielen, werden sehr schnell ihre Bankroll verspielen. Jedes Mal, wenn ein Spieler ein hohes Paar erhält, gewinnt er sofort 10 Einheiten, möglicherweise sogar noch mehr. Die Hände mit der höchsten Volatilität für dieses Spiel sind Vierlinge und ein Royal Flush. Die Auszahlungen für die höchsten Hände sind signifikant größer als für die restlichen. Die meisten Spieler warten sehr lange auf eine solche Hand und verlieren in der Zwischenzeit relativ häufig. Es ist für einen Spieler unmöglich, weniger als vier Einsätze gleichzeitig zu gewinnen. Wenn Sie eine Pechsträhne erwischen, kann diese lang und schmerzhaft sein.

Figure 9 Tabelle

Die Spiele mit der geringsten Volatilität sind Pai Gow Tiles, Pai Gow Poker, Baccarat (Bankier), EZ Baccarat (Bankier), Baccarat (Spieler), Roulette (gerade / ungerade) und Craps (don’t pass / don’t come). Diese Spiele sind für diejenigen, die die Varianz meiden und die geringste Volatilität wollen. Die Ergebnisse der Spieler variieren nicht so starke. Diese Spiele sind risikoärmer, sodass sich die Spieler keine größeren Sorgen machen müssen, dass bestimmte Ereignisse plötzlich das Ergebnis ihrer kompletten Session ändern.

Die Lucky Ladies-Nebenwette (nicht in der Tabelle enthalten) beim Blackjack gehört zu den volatilsten überhaupt. Bei einem Sechs-Deck-Spiel mit einer Auszahlungstabelle von 4-9-19-125-1000 hat die Nebenwette einen Mittelwert von µ = 0,7529 und eine Standardabweichung von σ = 4,96. Dazu ist der Hausvorteil mit 100 × (1 - 0,7529)% = 24,71% extrem hoch (der gesetzliche maximale Hausvorteil des Staates Nevada beträgt 25%). Mir sind keine Tischspiele oder Nebenwetten (oder Spielautomaten oder Video-Poker Spiele) bekannt, die einen höheren Hausvorteil haben.

Eine Nebenwette, die noch volatiler als Lucky Ladies ist, ist die Dragon 7-Nebenwette in EZ Baccarat. Ein Spieler gewinnt diesen Einsatz, indem er daraufsetzt, dass ein Bankier mit drei Karten einen Wert von 7 erreicht und die Hand des Spielers schlägt. Die Gewinnchancen liegen bei 1 zu 44,38. Die Auszahlung liegt bei 40 zu 1. Die Dragon 7-Nebenwetter hat einen Mittelwert von µ = 0,9239 (entspricht einem Hausvorteil von 7,61%) und eine Standardabweichung von σ = 6,09.

Dragon 7

Die meisten anderen Nebenwetten, unabhängig vom Spiel, sind viel weniger volatil als die Blackjack Nebenwette Lucky Ladies oder die Dragon-Nebenwette bei EZ Pai Gow. Im Allgemeinen weisen nur progressive Nebenwetten eine höhere Volatilität auf. Beachten Sie die Standardabweichung für die in der Figure-9-Tabelle aufgeführten Roulette-Einsätze. Diese veranschaulichen den großen Varianzbereich, den der Spieler beim Roulette wählen kann. Der Spieler kann auf gerade / ungerade, eine Spalte, eine Zahl oder auf viele andere Dinge setzen, der Hausvorteil ändert sich jedoch nie.

Baccarat Einsätze

Die vier in Figure 9 für Craps aufgeführten Einsätze veranschaulichen, dass ein Spieler seine Varianz auswählen kann. Bei Craps muss ein Spieler Einsätze mit einem hohen Hausvorteil auf sich nehmen, um eine hohe Varianz zu erzielen. Dies ist der Grund, warum Odds bei Craps so beliebt sind. Odds sind die reine Varianz, nichts weiter. Der Hausvorteil für alle Odds-Einsätze beim Craps beträgt 0,00%, der theoretische RTP (Return to Player) beträgt dagegen 100%. Langfristig erwarten Spieler mit dem Odds-Einsatz Break-Even zu sein. Die meisten Casinos bieten diesen Einsatz an. Einige verwenden es als Marketingstrategie, um die Spieler mit der Chance auf große Gewinne an die Tische zu locken. Der Hauptzweck besteht jedoch darin, dem Spieler die Möglichkeit zu geben, die gewünschte Volatilität ohne zusätzliche Kosten für den Spieler oder das Casino zu erleben.

Über den Autor
Von

erhielt 1983 seinen Ph.D. in Mathematik an der University of Arizona. Eliot war Professor sowohl für Mathematik als auch für Informatik. Eliot zog sich 2009 aus der akademischen Welt zurück. Eliot Jacobson.

Related Content
James Grosjean - Der Meister an den Tischen

James Grosjean - Der Meister an den Tischen

Die Mathematik hinter den Casino Spielen - Varianz und Standardabweichung

Die Mathematik hinter den Casino Spielen - Varianz und Standardabweichung

Online Rubbellose bei 888 Casino - Das sollten Sie wissen!

Online Rubbellose bei 888 Casino - Das sollten Sie wissen!

Die besten Playtech Video Slots JETZT bei 888 Casino

Die besten Playtech Video Slots JETZT bei 888 Casino

Mit diesen Partyspielen wird Ihre Party zu einem echten Kracher

Mit diesen Partyspielen wird Ihre Party zu einem echten Kracher

Die größten Casino Gewinne aller Zeiten

Die größten Casino Gewinne aller Zeiten

Online Casinos: 6 Vorteile und 11 Probleme

Online Casinos: 6 Vorteile und 11 Probleme

Jetzt NEU bei 888 Casino - PLAYTECH!

Jetzt NEU bei 888 Casino - PLAYTECH!

ATLAS - Dein personalisiertes 888 Casino Homepage Layout

ATLAS - Dein personalisiertes 888 Casino Homepage Layout

Was ist der RTP (Return to Player)?

Was ist der RTP (Return to Player)?